Sarah Waters

(243)

Lovelybooks Bewertung

  • 442 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 8 Leser
  • 43 Rezensionen
(86)
(93)
(46)
(12)
(6)

Lebenslauf von Sarah Waters

Sarah Waters wurde am 21. Juli 1966 in Neyland, Wales, Großbritannien geboren. Ihren Bachelor erwarb sie in englischer Literatur an der University of Kent und schloss anschließend mit einem Master an der Lancaster University ab. Ihre Disseratation mit dem Titel »Wolfskins and togas: lesbian and gay historical fictions« diente ihr auch als Inspiration für ihr erstes Buch. Ihr Debüt »Tipping the Velvet« (dt. »Die Muschelöffnerin«) veröffentlichte sie 1998 bereits mit großem Erfolg. Mit ihren weiteren Veröffentlichungen »Romane Affinity« (dt. »Selinas Geister«), »Fingersmith« (dt. »Soalnge du lügst«) und »The Night Watch« (dt. »Die Frauen von London«) konnte sie an den Erfolg ihres Debüts nahtlos anschließen. Zuletzt erschien 2009 von Waters »The Little Strangers« welcher 2011 in Deutschland unter dem Titel »Der Besucher« bei Bastei Lübbe veröffentlicht wird. Ihre Werke wurden wenige Zeit später von der BBC für das Fernsehen adaptiert. Sie wurde für ihre Bücher unter anderem mit dem »Betty Trask Award«, dem »Stonewall Book Award« und dem »Somerset Maugham Award« ausgezeichnet. Sie lebt in Kennington, London.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz anders als erwartet

    Fingersmith

    Dascha

    10. March 2018 um 23:06 Rezension zu "Fingersmith" von Sarah Waters

    Als ich in die Geschichte reinging erwartete ich wirklich nicht viel, aber nun bin ich wirklich froh es doch noch gelesen zu haben! Der Plot ist total unvorhersehbar und immer wenn ich dachte zu wissen, was als nächstes geschieht wurde ich immer aufs neue überrascht ( und das passiert heutzutage wirklich nur noch selten). Die Charaktere sind alle anders als man am Anfang erwarten würde und man schließt viele von ihnen schnell ins Herz, obwohl sie alle doch schon ziemlich verdorbene Menschen sind. Auch der Schreibstil, der die ...

    Mehr
  • Viktorianischer Krimi, lesbische Liebesgeschichte und ein Lieblingsbuch von David Bowie

    Solange du lügst

    MikkaG

    19. January 2018 um 12:56 Rezension zu "Solange du lügst" von Sarah Waters

    Dieses Buch habe ich im Jahr 2004 gelesen, weil David Bowie es damals begeistert seinen Fans empfahl. Ich weiß nicht, ob es da noch keine deutsche Übersetzung gab, jedenfalls las ich es auf Englisch und war erstaunt und begeistert.Erstaunt, weil ich noch nie ein Buch wie dieses gelesen hatte: Sarah Waters erzählt eine gut konstruierte Gaunergeschichte mit perfiden Wendungen, ein psychologisches Drama, ein Porträt des harten, schmutzigen Alltags in den Armenvierteln der Zeit – und zugleich die Geschichte von zarten Gefühlen ...

    Mehr
  • Viele Details, wenig Abwechslung

    The Paying Guests

    Wiebke_Schmidt-Reyer

    19. January 2018 um 09:35 Rezension zu "The Paying Guests" von Sarah Waters

    Frances Wray lebt mit ihrer Mutter im Haus der Familie bei London. Der Krieg hat ihre zwei Brüder gefordert, und der Vater hat das Familienvermögen durch Fehlinvestitionen verloren und ist verstorben. Der Lebensstandard der Familie, die an Dienstboten gewohnt war, ist drastisch gesunken. Frances versorgt sie beide mit Gerichten aus dem billigsten Fleisch und flickt unermüdlich Löcher in ihren abgewetzten Kleidern. Um das Haus halten zu können, sehen die beiden Frauen sich gezwungen, die Zimmer der gefallenen Söhne zu vermieten. ...

    Mehr
  • Der Fluch der bösen Tat

    Fremde Gäste

    Sidny

    01. January 2018 um 17:57 Rezension zu "Fremde Gäste" von Sarah Waters

    London, 1922: Frances Wrays Familie wurde durch den Krieg stark dezimiert, die beiden Brüder sind gefallen, der Vater ist noch während des Kriegs vor lauter Gram um die verlorenen Söhne gestorben. So sind nur Frances und ihre Mutter übrig, die finanzielle Situation ist mehr als angespannt, da der Vater das Vermögen durch einige Fehlinvestitionen verloren hat. An den Vorkriegslebensstandard ist nicht mehr zu denken, Luxus wie Hausangestellte und hübsche Kleider schon längst nicht mehr zu finanzieren.Um zumindest das Haus am ...

    Mehr
  • Aufregender Weg eines Austernmädchens

    Die Muschelöffnerin

    4Mephistopheles

    21. August 2017 um 13:53 Rezension zu "Die Muschelöffnerin" von Sarah Waters

    Nancy wird an der Küste als Kind von Austernfischern groß. Ihr Leben besteht darin, Austern zu öffnen, die im Anschluss zubereitet werden. Einzige Abwechslung bieten ihr die Besuche des nahegelegenden Theaters zusammen mit ihrer Schwester. Eines Tag erblickt sie dort Miss Kitty Butler, die in Männerkleidung auf der Bühne einige verschmitzte Lieder singt. Nancy ist sofort hingerissen und strebt zu Kitty. Und tatsächlich scheint Kitty auch von Nancy angetan zu sein und macht ihr wenig später das Angebot, mit ihr nach London zu ...

    Mehr
  • Der Besucher

    Der Besucher

    alanrick

    27. April 2017 um 11:50 Rezension zu "Der Besucher" von Sarah Waters

    Viel Spannund und gut zu lesen

  • Ménage-à-trois

    Solange du lügst

    NataschaWahl81

    03. March 2016 um 10:00 Rezension zu "Solange du lügst" von Sarah Waters

    Niemand schreibt so authentisch, so echt, so lebensnah, wie Sarah Waters.  Man hört förmlich das Rumpeln der Kutsche, riecht die alten verstaubten Bücher, spürt die Anziehung der beiden Protagonistinnen.  Dass das Buch aus verschiedenen Blickwinkeln geschrieben wurde, macht es noch spannender ... noch interessanter. Die Atmosphäre fesselt, der Twist in der Mitte des Buches haut einem von den Socken und das Ende ... nun lest selbst. Ein viktorianischer Roman, jenseits des Maintreams. Klare Kaufempfehlung! 

    • 2
  • Ein Gesellschaftsroman - mystisch, gruselig und wunderbar erzählt.

    Der Besucher

    MsBookpassion

    17. February 2016 um 09:47 Rezension zu "Der Besucher" von Sarah Waters

    Dr. Faraday ist praktizierender Arzt in Warwickshire. Er lebt allein und führt ein bescheidenes Leben. Als er eines Tages auf das alte Anwesen Hundreds Hall gerufen wird, um dort das junge Dienstmädchen Betty zu behandeln, ahnt er noch nicht welche Wendung sein Leben nehmen wird. Er kennt Hundreds Hall noch aus Kindertagen, doch seinen einstigen Glanz hat es gänzlich verloren. Das Anwesen ist heruntergekommen und die Familie Ayres, nur noch bestehend aus Mrs. Ayres und ihren beiden erwachsenen Kindern Caroline und Roderick, steht ...

    Mehr
  • Solider Waters-Roman, dem aber "das gewisse Etwas" fehlt...

    The Paying Guests

    WildRose

    06. January 2015 um 00:16 Rezension zu "The Paying Guests" von Sarah Waters

    Was erwartet man von Sarah Waters? Spannung, Romantik, Drama, überraschende Wendungen, eine düstere Atmosphäre, Geheimnisse und "das gewisse Etwas". "The Paying Guests" bietet sowohl Spannung - immerhin geht es in dem Buch um ein Verbrechen - als auch Romantik, Drama und Leidenschaft. Nichts ist so, wie es scheint, die Atmosphäre tatsächlich ziemlich dunkel, die Protagonistin vielschichtig und interessant - dennoch aber fehlt dem Buch das gewisse Etwas. Woran könnte dies nun liegen? Obwohl mich die Geschichte stellenweise sehr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Solange du lügst" von Sarah Waters

    Solange du lügst

    Storyteller98

    Rezension zu "Solange du lügst" von Sarah Waters

    "Solange du lügst" spielt im viktorianischen London. Susan Trinder wächst in einem Waisenhaus auf. Gemeinsam mit einem zwielichtigen Mann, genannt Gentleman, plant sie einen großen Betrug: Susan soll die Zofe der jungen und reichen Maud Lilly werden, um diese zu einer Heirat mit Gentleman überreden zu können; nur um Maud nach der Heirat in eine Irrenanstalt einzuweisen und an ihr Vermögen zu kommen. So weit so gut. So der Klappentext. Der Leser wird eingeführt in eine von Anfang an interessante, doch zu Beginn noch eher ruhige ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.