Sarah Welk

 4,7 Sterne bei 482 Bewertungen
Autorenbild von Sarah Welk (©privat)

Lebenslauf von Sarah Welk

Ein bewegtes Leben das zum Bücherschreiben führt: Sarah Welk war nach dem Abitur Supermarktkassiererin, Spülhilfe, Werbekauffrau, Kindermädchen, Garderobiere und schließlich viele Jahre Redakteurin bei der ARD-Tagesschau. Inzwischen schreibt sie nur noch Bücher und lebt mit Mann, zwei Kindern und sechs Hühnern an der Nordsee. Zu ihren beliebtesten Büchern zählen vor allem diejenigen um ihre Protagonisten Lasse und die Schwestern Mimi und Flo.

Neue Bücher

Cover des Buches Pfeffer & Minze – Zusammen ist das Chaos perfekt (Pfeffer & Minze 2) (ISBN: 9783845846064)

Pfeffer & Minze – Zusammen ist das Chaos perfekt (Pfeffer & Minze 2)

Erscheint am 30.01.2023 als Gebundenes Buch bei arsEdition.

Alle Bücher von Sarah Welk

Neue Rezensionen zu Sarah Welk

Cover des Buches Ziemlich beste Schwestern – Total schief gewickelt (Ziemlich beste Schwestern 5) (ISBN: 9783845832128)
chibbss avatar

Rezension zu "Ziemlich beste Schwestern – Total schief gewickelt (Ziemlich beste Schwestern 5)" von Sarah Welk

Sehr unterhaltsame Vorbereitungen aufs neue Geschwesterchen
chibbsvor 13 Tagen

Dieses Buch der Schwestern-Reihe war zufällig das erste, was wir gelesen haben. Es geht, wie auch in den anderen Bänden, um die Schwestern Mimi und Flo und ihren oft ziemlich lustigen Alltag. Diesmal erfahren sie, dass sie demnächst ein Geschwisterchen bekommen werden. Daraufhin unternehmen sie einiges, um sich darauf vorzubereiten und es geht natürlich vieles schief. Zum Beispiel wird das Baby-Wickeln mit den Kaninchen geübt.


Wir haben beim Lesen viel gelacht. Grund für das Lesen war, dass auch unsere zwei Mädchen eine kleine Schwester bekommen sollten. Und auch wir haben Kaninchen…

Sarah Welk hat recht kreative Ideen. Insbesondere wie die kleine Mimi der noch kleineren Flo die Welt erklärt und auf was für Ideen die beiden dann „logischerweise“ kommen, sorgt schon für den einen oder anderen Lacher. Mir tun ja manchmal die Eltern leid, aber die Streiche der Mädchen sind nie bös gemeint, sondern passieren einfach.

Was mich persönlich etwas stört, ist die Sprache der Autorin: sie schreibt, wie Kinder sprechen. In Halbsätzen. Und die Sätze beginnen sehr oft mit „und“. Im Sinne einer ordentlichen Spracherziehung wäre mir das anders lieber. Aber den Kindern gefällt es.

Außerdem gefallen ihnen die Bilder und dass es pro (überschaubar kurzem) Kapitel eine eigene Geschichte/Episode gibt.

Meine Kinder sind jedenfalls inzwischen Fams der Reihe und haben inzwischen jeden Band gelesen. Die Bücher eignen sich auch gut zum Selberlesen (ca. in Klasse 2/3).

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Pfeffer & Minze – Zusammen sind wir unschlagbar! (Pfeffer & Minze 1) (ISBN: 9783845845944)
Dirk1974s avatar

Rezension zu "Pfeffer & Minze – Zusammen sind wir unschlagbar! (Pfeffer & Minze 1)" von Sarah Welk

Juna und Millie auf Rettungsmission mit Hindernissen
Dirk1974vor einem Monat

Juna Pfeff und Millie Minze sind beste Freundinnen. Zusammen sind sie Pfeffer & Minze. Millie liebt es ein Tagebuch zu schreiben. Und genau dieses halten die jungen Leserinnen und Leser in den Händen. Die beiden Freundinnen treffen sich gern nach der Schule bei Rosis Imbiss. Dabei bekommen sie mit, dass Rosis Vermieter sie aus dem Laden schmeißen will. Sie ist mit der Miete in Rückstand und kann daher nichts gegen die Kündigung machen. Sie hat nur noch eine Chance, wenn sie innerhalb weniger Tage 2.500 Euro zusammenkriegt.


Der Grund für die Kündigung ist Bella-Grace, die Klassenkameradin der beiden Mädchen. Sie hat sich in den Kopf gesetzt Influencerin zu werden. Dazu will sie einen veganen Imbiss eröffnen und von dort posten. Daher hat ihr Vater beschlossen, ihr Rosis Imbiss zu geben.


Juna und Millie wollen Rosi helfen, das Geld zusammen zu bekommen. Sie wollen im Imbiss einen Flohmarkt veranstalten. Im Keller steht noch jede Menge alter Kram. Zusammen mit Rosis Sohn Rocco versuchen sie ihr Glück. Als sie am Ende des Tages tatsächlich das Geld zusammen bekommen haben, sind sie überglücklich. Doch das Entsetzen ist groß, als das Geld am nächsten Morgen verschwunden ist. Steckt ihr Mathelehrer Herr Flöter dahinter? Der ist nämlich gerade mit einen teuren Sportwagen an

ihnen vorbeigefahren.


Zusammen mit Roccos Freunden von "Kamphunde in Not" und deren Hunden begeben sie sich auf Spurensuche....


Sarah Welk erzählt in ihrer neuen Buchreihe eine humorvolle Geschichte. Sie greift dabei die Themen Freundschaft, Schule und Familie auf. Das Buch in Form eines Tagebuches ist in einer lockeren Jugendsprache geschrieben und durch kurze Textabschnitte auch für Teenager geeignet, die nicht ein Buch nach dem anderen verschlingen. Wer Lust hat, kann nach dem Lesen bei Antolin.de ein Quiz absolvieren.


Uns hat der erste Teil der neuen Buchreihe "Pfeffer & Minze" sehr gut gefallen und wir vergeben 5 Sterne.

Kommentieren0
Teilen

Juna und Millie sind beste Freundinnen, und weil sie mit Nachnamen Pfeff und Minze heißen, sind sie zusammen Pfeffer und Minze. Besonders gerne treffen sie sich in Rosis Imbissbude und essen leckere Pommes mit der leckersten Spezialsoße überhaupt. Doch Rosi hat Mietschulden, so dass ihr Vermieter ihr nun zu kündigen droht. Millie und Juna wollen Rosi unbedingt helfen.

Die beiden Mädchen sind der jungen Leserin (ab ca. 9 Jahren) auf Anhieb sympathisch. Die beiden verbindet eine dicke Freundschaft, so unterschiedlich sie auch sind. Dass ihre Freundschaft auch die Unterstützung von Rosi beinhaltet, spricht sehr für die Mädchen. An dieser Aufgabe wachsen sie über sich selbst hinaus, denn es ist gar nicht so einfach, so viel Geld zusammenzubringen. Das Buch streift einige wichtige Themen wie z.B. Freundschaft, finanzielle Schwierigkeiten, Tierschutz, Diebstahl, Obdachlosigkeit und baut sie in kindgerechter Weise in die Erzählung ein. Die Protagonisten wie auch die Nebenfiguren sind gut gelungen, mit Ecken und Kanten und letztendlich mit dem Herz auf dem rechten Fleck. Die Geschichte wird in Tagebuchform von Millie erzählt, so dass man mit ihr von Anfang an mitfiebert. Das Ende ist sehr versöhnlich geraten und passt zum Rest der Geschichte.

Sehr gerne empfehle ich dieses Buch weiter und vergebe alle 5 möglichen Sterne.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die Tagesschau und andere Nachrichten - Jeder kennt sie, viele sehen sie sich noch jeden Abend an. Doch was steckt eigentlich alles hinter der Entstehung einer Nachrichtensendung?  

Wie Sender und Redaktionen Nachrichten machen erklärt Sarah Welk in ihrem ersten Kinder-Sachbuch: Tagesschau & Co.

Mache mit und gewinne eines der 25 Exemplare! 

Liebe Leserinnen und Leser,

Den ganzen Tag über passieren überall auf der Welt Abertausende von interessanten Dingen – und nur ganz wenige davon finden ihren Weg in Nachrichtensendungen. Wer wählt sie aus? Stimmt eigentlich immer alles, was die Nachrichtensprecher sagen? Was passiert, wenn es Pannen im Studio gibt?  Und was sind eigentlich Fake News?

Von der Tagesschau bis zur Kindernachrichtensendung logo! – wie Nachrichten ausgesucht, bearbeitet und gesendet werden erklärt die ehemalige Tagesschauredakteurin Sarah Welk in ihrem Kindersachbuch ab 10 Jahren – altersgerecht geschrieben und mit vielen Illustrationen, Fotos und Faktenkästen aufgelockert. Dazu gibt es interessante Interviews von Ingo Zamperoni über Marietta Slomka bis zu Jennifer Sieglar. 

Wir sind gespannt auf Eure Beiträge und Einschätzungen zum Buch und freuen uns auf eine diskussionsreiche Leserunde!

Euer Team von arsEdition

333 BeiträgeVerlosung beendet
Maunzerles avatar
Letzter Beitrag von  Maunzerlevor 2 Jahren

Sehr spät aber trotzdem nicht weniger begeistert möchte ich mich für das Rezensionsexemplar bedanken!
Meine Rezi: http://maunzerle.blogspot.com/2020/09/tagesschau-und-co.html

Wortgleich bei Thalia, Amazon und Arsedition

Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
843 Beiträge
MaiRims avatar
Letzter Beitrag von  MaiRimvor 4 Jahren
Hallo zusammen, vielleicht ist meine gerade neu gegründete Gruppe „Verborgene Sterne bei KU“ auch für einige von euch interessant. Beschreibung: Du hast ein Kindle Unlimited (KU) Abo und willst abseits der ausgetretenen Lesepfade auf Stöbertour gehen? Vielleicht hast du auch ein tolles Buch bei KU entdeckt, dass du anderen Nutzern gern empfehlen möchtest? Du bietest dein Buch über KU an, aber wirst das Gefühl nicht los, dass das niemand außer dir weiß? https://www.lovelybooks.de/gruppe/2031812190/verborgene_sterne_bei_ku/ Wer mitmachen will, ist herzlich willkommen! Mai
+++LESERUNDE MIT AUTORIN SARAH WELK UND ILLUSTRATORIN ANNE-KATHRIN BEHL+++

Hurra, ich bin ein Schulkind!

In den meisten Bundesländern steht demnächst für viele kleine ABC-Schützen der erste Schultag an. Nicht nur für die Kinder ist das besonders aufregend, sondern auch für die Eltern, denn es muss vorher natürlich einiges erledigt werden: Ein Schulranzen muss her, die Schultüte muss gebastelt werden und vieles mehr.

Auch Lasse, der neue Kinderbuchheld von Autorin Sarah Welk, steht kurz vor diesem großen Tag. Nach der Erfolgsreihe ›Ziemlich beste Schwestern‹, ist ›Lasse‹ Sarah Welks neue Reihe für Erstleser und damit wie gemacht für alle, die gerade in die Schule kommen, oder das erste Schuljahr bereits hinter sich haben und die Geschichten schon selbst lesen können.

Wir möchten gerne wissen, wie euch ›Lasse in der ersten Klasse‹ gefällt und laden Euch daher zu einer gemeinsamen Leserunde ein. Und ihr könnt gleichzeitig eure Fragen und Eindrücke direkt an die Autorin Sarah Welk richten, die ebenfalls an der Leserunde teilnimmt. Und auch Anne Kathrin-Behl, die Illustratorin der Buchreihe, ist dabei und freut sich auf eure Fragen!

Und darum geht's:
Lasse kann es kaum erwarten, in die Schule zu gehen. Davor muss natürlich noch ein Schulranzen angeschafft werden – aber nicht irgendeiner, sondern einer mit einer Rakete drauf, schließlich will Lasse einmal Astronaut werden. Perfekt ausgerüstet mit seinem neuen Raketenranzen und gemeinsam mit seiner besten Freundin Rica stürzt sich Lasse in das Abenteuer Schule: Er freundet sich mit Tom an, übt mit seiner Klasse einen Feueralarm und vieles mehr.

Wir vergeben 25 Leseexemplare. Natürlich könnt ihr auch mitmachen, wenn ihr das Buch bereits besitzt oder es Euch selbst kauft. Wenn ihr zusammen mit Sarah Welk erfahren wollt, was Lasse alles erlebt und Euch um ein Leseexemplar bewerben möchtet, dann verratet uns doch kurz: Was gehört eurer Meinung nach in jede Schultüte?

Wir sind schon sehr gespannt auf Eure Antworten und die sommerliche Leserunde!

Euer Team von arsEdition,  
Sarah Welk & Anne-Kathrin Behl
247 BeiträgeVerlosung beendet
kruemelmonster798s avatar
Letzter Beitrag von  kruemelmonster798vor 4 Jahren
WOW! Die ist ja super. Und fast wie die von Lasse... Ihr hattet bestimmt einen raketenmäßigen ersten Schultag. Danke für das Foto.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks