Lasse feiert Geburtstag

von Sarah Welk und Anne-Kathrin Behl
5,0 Sterne bei4 Bewertungen
Lasse feiert Geburtstag
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Nils avatar

Gute Prose mit echtem Leben für kleine großartige Menschen!

buecherwurm1310s avatar

Ein schönes Buch für Leseanfänger und zum Vorlesen.

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lasse feiert Geburtstag"

Lasse hat bald Geburtstag!
Und er weiß auch schon genau, wie seine Einladungskarten aussehen sollen: mit einer Rakete vorne drauf, das ist ja klar!
Außerdem verliert Lasse seinen ersten Zahn, verbringt einen tollen Tag im Spaßpark und feiert eine raketenmäßige Kindergeburtstagsparty!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783845821979
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:arsEdition
Erscheinungsdatum:16.08.2018
Teil 2 der Reihe "Lasse"

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Karschtls avatar
    Karschtlvor 2 Monaten
    Sowohl Thema als auch Umsetzung sehr gut

    Mein Sohn hatte am Ersterscheinungsdatum dieses Buches auch Geburtstag, und das war das ideale Buch dazu! Auch wenn mein Sohn erst 5 wurde, hat er dennoch sehr gern von Lasses Erlebnissen rund um seinen 7. Geburtstag gehört. Von seinem Besuch im Spaßpark, seinem Kindergeburtstag und seinem Brief an die Zahnfee, deren Bekanntschaft mein Sohn auch kürzlich das erste Mal machte. Es werden hier also in 5 Kapiteln einige Erlebnisse gemacht mit denen sich wohl viele Kinder identifizieren können.

    Besonderen Spaß machte meinem Sohn zB das Mißgeschick von Lasses Papa mit dem Astronautenhelm, oder der Klingelstreich bei Fr. Motz. Würde er sich bei unseren Nachbarn aber trotzdem nie trauen! "Dann geben sie uns ja nie mehr den Ball wieder, wenn der mal in ihrem Garten landet." Am meisten Anklang fand die Antwort von Rica auf die Frage des Tierpflegers ob sie denn mal Lasse heiraten wird.

    Die Länge der Kapitel waren auch genau richtig. Für mich hätten es auch gern noch 2 Kapitel mehr sein dürfen, für kleine Selberleser war es wohl ausreichend. Auch die Sprache ist durchaus so als ob es tatsächlich von Lasse selbst erzählt sein könnte, und angemessen für die Zielgruppe. Richtig super finden wir die zahlreichen Illustrationen innerhalb der Kapitel!

    Wir hoffen, demnächst noch mehr von Lasse lesen zu können.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Nils avatar
    Nilvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Gute Prose mit echtem Leben für kleine großartige Menschen!
    Gute Prose mit echtem Leben für kleine großartige Menschen!

    Lasse hat uns mit neuen Geschichten beglückt!
    Der rote Faden der sich diesmal in Band 2 durchzieht ist Lasses 7. Geburtstag so wie der Titel vermuten lässt: 'Lasse feiert Geburtstag'!
    Wieder sind es die alltäglichen Wichtigkeiten im Leben eines Erstklässlers, die uns Sarah Welk geschickt und sehr liebevoll erzählt!
    Er überlegt wer einzuladen ist. Dann kommt noch kurz ein Wackelzahn dazwischen der auch seien Aufmerksamkeit fordert. Und, natürlich wie sollte es anders sein: DER Tag der Tage: sein Geburtstag ist natürlich auch seitenfüllend und sehr gelungen. Wirklich kurzweilig und wunderbar vorzulesen (Vorschüler) sowie super geeignet für Erstleser.


    Sehr niedlich illustriert von Anne-Kathrin Behl. Wir freuen uns immer, wenn es wieder ein Bild zu entdecken gibt nach dem Umblättern!

    Wer Band 1 noch nicht kennt (Lasse in der ersten Klasse) sollte mit diesem starte, denn auch hier wird sehr sensibel berichtet wie Lasse zur Schule kommt mit allen Vorbereitungen.

    Wie schon in Band 1, hat auch im Band 2 Sarah Welk ein unheimliches Feingefühl an den Tag gelegt was so einen 7jährigen wirklich umtreibt und wie die dazugehörige Gefühlslage sein könnte. Sehr lebensnahe ohne  zu cool zu sein sind diese simplen, aber so treffenden Geschichten! Ganz ehrlich, solche sind mir viel lieber als die 100 Superschurken-Story oder der 8 Dinosaurier-Mischmasch.

    Und nun? Wir hoffen auf einen dritten Band! Wie Lasse vielleicht einen Sport für sich entdeckt? Oder in den Ferien wegfährt? Oder zu den Pfadfindern geht? Wir sind voller freudiger Erwartung!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    buecherwurm1310s avatar
    buecherwurm1310vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein schönes Buch für Leseanfänger und zum Vorlesen.
    Geburtstagsfeier

    Inzwischen ist Lasse in der Schule und hat dort eine Menge Freunde. Bald wird er sieben Jahre alt und er will seinen Geburtstag natürlich feiern. Die Bilder für die Einladungskarten malt er auch schon – natürlich mit Rakete drauf – und das ist viel Arbeit, denn er will alle Klassenkameraden einladen, alle bis auf zwei die nicht nett sind. Aber seine Mutter besteht darauf, dass er sieben Kinder einladen kann, da er sieben Jahre wird. Klar, dass Lasse das nicht gut findet. Kurz vor dem Geburtstag verliert Lasse dann auch noch einen Zahn und es ist gar nicht so einfach, der Zahnfee mitzuteilen, was er gerne haben würde.

    Das Buch ist kindgerecht geschrieben und die Illustration passen sehr gut zu den kleinen Geschichten.

    Kinder wollen immer alles und möglichst sofort. Auch Lasse möchten viele Kinder einladen, denn das bedeutet auch viele Geschenke. Auch seine Zahnfee überfordert er mit seinem Wunsch. Da bleibt den Eltern nur eins, Grenzen festlegen und ihren Lasse trotzdem zufriedenstellen. So wird der Geburtstag dennoch für Lasse schön, für die Eltern aber auch anstrengend.

    Ein schönes Buch für Leseanfänger und zum Vorlesen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Tanzmauss avatar
    Tanzmausvor 3 Monaten
    Neue Abenteuer mit Lasse

    Mittlerweile ist Lasse eingeschult und sein 7. Geburtstag steht kurz bevor. Natürlich will er diesen gebührend feiern und vor allem mit vielen Kindern. 23 Kinder gehen in seine Klasse, aber zwei davon kann er nicht leiden. Ob er wirklich alle 21 Kinder einladen darf?

     

    Das Buch eignet sich sehr gut für Erstleser. Große Schrift und eine einfache Sprache, sowie viele unterstützende Illustrationen machen es für Erstleser sehr ansprechend. Meine große Tochter (7) hat das Buch mit Interesse gelesen und war begeistert davon, was Lasse alles erlebt. Vieles davon kannte sie und konnte auch Lasses Reaktionen (z.B. seinen Wutausbruch) nachvollziehen.

     

    Durch die kurzen Kapitel, konnte meine Tochter immer einen Tag im Leben von Lasse lesen und dann am nächsten Tag dort weitermachen. Jeder Tag ist bei Lasse mit alltäglichen Ereignissen gespickt und dabei so aufregend, dass meine Tochter ganz begeistert davon ist.

     

    Gerade die Überschriften haben es in sich:

    Wie ich mir überlege, wen ich zu meinem Geburtstag

    einlade, und so richtig knallwütend werde

    Wie ich mir selber einen Zahn

    rausgezogen habe

    Wie wir der Zahnfee einen Brief

    geschrieben haben

    Wie wir zusammen

    in den Spaßpark gegangen sind

    Wie wir einen Klingelstreich machen und rausfinden

    wollen, ob Frau Motz eine Hexe ist

     

    Die Geschichten sind einfach gehalten, zeitgleich witzig und spannend. Selbst als Erwachsener hat man, trotz der einfachen Sprache, Spaß mit dem Buch. Die Illustrationen bieten nicht nur eine gute Unterstützung des Textes, auch ähneln manche Wimmelbildern, so dass man eine Menge entdecken kann.  

     

    Fazit:

    Ein tolles Kinderbuch, das man gut vorlesen kann und Erstleser zum Selberlesen animiert, mit einfachen Geschichten aus dem täglichen Leben.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Nils avatar
    Nilvor 3 Monaten
    Wunderbar für meinen gleichnamigen Sohn!
    Kommentieren
    YaBiaLinas avatar
    YaBiaLinavor 4 Monaten
    Endlich auch ein Buch für meinen Sohnemann von Sarah Welk.Ihre anderen Bücher sind klasse,nun freuen wir uns auf Lasse :)
    Kommentieren

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks