Neuer Beitrag

fairy-book

vor 1 Monat

(0)

Dane, der angesagte Ski-Star, ist wenig begeistert, als er nach einem Auto-Crash mitten in einem Schneesturm festsitzt. Einziger Lichtblick, um die Nacht im Auto zu verbringen:
Willow, Unfallgegnerin und Beitreiberin einer verschuldeten Hühnerfarm.
Man ahnt es fast, die Nähe sorgt dafür, daß beiden ziemlich heiß wird, und was ein einmaliges Treffen zu sein scheint, entpuppt sich alszukünftiges Gefühlschaos.
Denn Dane hat nicht vor, eine Beziehung zu beginnen.
Und seine Gründe dafür, verschweigt er....

Ich bin ja ein Fan von Winter-Romanen, und daß vorallem, wenn es dabei heiß her geht ;-)
Ok, One-Night-Stands mit Fremden sind nicht so mein Fall, aber darüber kann ich hinwegsehen.
Willow ist einfach bezaubernd! Eine taffe Single-Frau, die wegen ihres bescheuerten Exfreund, alleine auf einer Hühnerfarm festsitzt, und sich durchs Leben kämpft.
Dann trifft sie auf Dane, der ganz offensichtlich auf der Sonnenseite des Lebens steht.
Er sieht gut aus, ist berühmt, hat Geld,...doch trotz all des Glücks, hat er ein düsteres Geheimnis.
Und damit dieses nicht ans Licht kommt, vermeidet er die Nähe zu anderen Menschen.
Doch da hat er die Rechnung ohne Willow gemacht, die ihm nämlich schon bald gehörig den Kopf verdreht.

Kennt ihr Sarah Morgan? Ich würde jedem Fan von ihr, sofort auch "Kalte Nächte, warme Herzen" empfehlen, denn Sarina Bowen schafft es auf die gleiche besondere Art, ihre Leser zu begeistern.
In einem unterhaltsamen Schlagabtausch treffen zwei starke Persönlichkeiten aufeinander, und natürlich knistert es gewaltig. Dazu kommt dann noch eine Prise Romantik und Erotik, und schon hat man wunderschöne Lesestunden.

So gerne hätte ich Dane ab und zu geschüttelt, weil er der armen Willow erst den Kopf verdreht, und sie dann im Regen bzw Schnee stehen lässt.
Er ist so hot, und dann aber wieder so ein Vollpfosten.
Zu ihm passt das Sprichwort: Harte Schale, weicher Kern.
Und ich war überrascht, was sich hinter seiner Geheimnistuerei verborgen hat.
Doch vielleicht gibt es für die beiden ja ein gemeinsames Happy End!?
Willow hat nur das Beste verdient, und vielleicht sieht Dane ja noch ein, daß er das ist ;-)
Ich verrate Euch aber das Ende natürlich nicht!

"Kalte Nachte, warme Herzen" läßt einen, wie es im Titel auch schon steht, mit einem warmen Herzen zurück.
Man möchte sich einfach in eine Decke kuscheln und garnicht mehr aufhören zu lesen....

Autor: Sarina Bowen
Buch: Kalte Nächte Warme Herzen
Neuer Beitrag