Sarky Tob

 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen
Autorenbild von Sarky Tob (©Privat)

Lebenslauf von Sarky Tob

Geboren 1977 und aufgewachsen in einem beschaulichen Dorf in Schwaben in der Nähe von Böblingen, studierte Biologie in Tübingen und machte seine Doktorarbeit (der Gartenbauwissenschaften) in Hannover, wo er momentan auch lebt. Kreativität ist das verbindende Element seiner Leidenschaften: Pfadfinder, Bildgestaltung, Videos und Animationen erstellen, Musik, Lesen und natürlich Schreiben.

Quelle: Verlag / vlb

Botschaft an meine Leser

Hallo,
ist ja bockstark, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich auf regen Austausch, Anregungen, Lob, Kritik und/oder auch einfach so quatschen.
Hau raus und in die Tasten, löcher mich mit Fragen, erzähl mir einen Schwank aus deinem Leben.


Woher die Inspirationen für meine Geschichten kommen, kann ich gar nicht so genau sagen, meist treffen sie mich unverhofft einfach so. Das Leben gepaart mit Fantasie sorgt dann für weiteren Stoff um das Geistesblinzeln solange zu füttern und zu schmücken, bis daraus eine ausgewachsene Erzählung entstanden ist.

Alle Bücher von Sarky Tob

Cover des Buches Zwiegespräche mit einem Schafsbock (ISBN:9783750413481)

Zwiegespräche mit einem Schafsbock

 (3)
Erschienen am 12.11.2019

Neue Rezensionen zu Sarky Tob

Neu
C

Rezension zu "Zwiegespräche mit einem Schafsbock" von Sarky Tob

Zwiegespräche mit einem Schafsbock
Chrissavor 6 Tagen

Zunächst einmal danke an den Autor, bei dem ich das Buch auch gewonnen habe. Das hat auf keinen Fall meine Meinung beeinflusst, im Gegenteil. Ich bin eine sehr kritische Leserin und eigentlich kein Fan von Kurzgeschichten... Eigentlich.

Aber dann hab ich die Kurzbeschreibung durchlesen und musste mich einfach bewerben und siehe da, ich wurde nicht enttäuscht. Es ist eine tolle und zugleich skurrile Idee, Kurzgeschichten zu schreiben. Aber normale Kurzgeschichten kann jeder. Hierbei handelt es sich um fiktive Geschichten mit einem Stofftier .

Ich mochte den Schreibstil sehr. Einfach und bezaubernd.

Ich kann nicht sagen, welches meine Lieblingsgeschichte ist, denn dazu mochte ich jede einzelne einfach viel zu sehr. Dieses Buch hat mich sehr oft zum Lächeln gebracht und mir einfach gezeigt, es ist ok anders zu sein und es ist auch ok, wenn man mit seinem Stofftier redet.

Also liebe Menschen lest dieses Buch und bleibt euch selber treu. Wenn ihr mit euch selbst reden wollt, tut es, wenn ihr mit eurem Stofftier reden möchtet, tut es. Alles was euch gut tut , ist gut...

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Zwiegespräche mit einem Schafsbock" von Sarky Tob

Zwiegespräche mit einem Schafsbock
Gelindevor 8 Tagen

Zwiegespräche mit einem Schafsbock 


Cover:

Witzig und passend.


Inhalt:

Auf 84 Seiten erfahren wir elf kurzweilige Geschichten, die der Autor seinem Kuscheltier, einem plüschigen Schafsbock, im Vertrauen erzählt. 


Meine Meinung:

Die Schreibweise ist witzig und lässt sich gut und flüssig lesen.

Es werden viele Bereiche angesprochen, es geht um die Liebe, Freundschaft, die Musik, die Gesellschaft, die Vergänglichkeit , die Bahn, und vieles mehr.


Manches ist wohl etwas überzeichnet, aber es ist auf jedenfall wert ein bisschen darüber nachzudenken. Es gibt tolle Inspirationen und einiges zum Schmunzeln.

Und es gibt vieles bei dem man sich selber erkennen kann oder Situationen die man selber so (oder so ähnlich) auch schon erlebt hat.


Ich finde dies ist ein tolles Büchlein für zwischendurch (auf Reisen), oder auch ein tolles Geschenk für jemand bei dem man nicht genau weiß was derjenige gerne liest (Krankenbesuch!?).


Das Preis (4,50€) -Leistungsverhältnis ( 84 Seiten) finde ich hier absolut in Ordnung. 


Autor:

Sarky Tob:
 Geboren 1977 und aufgewachsen in einem beschaulichen Dorf in Schwaben in der Nähe von Böblingen, studierte Biologie in Tübingen und machte seine Doktorarbeit in Hannover, wo er momentan auch lebt.


Mein Fazit:

Kleine Geschichten zum schmunzeln, nachdenken und sich immer mal wieder selber erkennen.



Kommentieren0
1
Teilen
V

Rezension zu "Zwiegespräche mit einem Schafsbock" von Sarky Tob

Lesenswert
Vielleserin1957vor 11 Tagen

In diesem Büchlein erfährt man von elf in sich abgeschlossenen Kurzgeschichten oder besser Gedanken eines Mannes.  Dieser erzählt sie seinem  Stofftier, einem Schafsbock. Es geht um z.B.  alltägliche Dinge, wie Musik, der Umgang miteinander, Freundschaft und Liebe – was man auch immer darunter verstehen mag.


Es mutet schon etwas seltsam an, dass ein Mann mit seinem Stofftier, welches ja sehr oft auch ein Kuscheltier ist, redet. Doch sind wir mal ehrlich. Wer von uns  hat oder hatte nicht ein Schmuse- oder Kuscheltier, dem  wir vieles erzählen oder erzählt haben?


Das Büchlein läßt sich sehr gut lesen, die Geschichten sind in sich abgeschlossen und der Leser kommt schnell zu dem Schluß, dass viele Erzählungen und Gedanken auch von ihm selbst sein könnten. Auch zaubert es beim Lesen manchmal ein kleines Lächeln auf die Lippen. Für Zwischendurch ein durchaus lesenswertes Büchlein.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Zwiegespräche mit einem Schafsbock (ISBN:undefined)

Gewinnt zum Valentinstag ein Exemplar von "Zwiegespräche mit einem Schafsbock" als Taschenbuch zum selber Lesen oder weiter verschenken. <3 

 Da dies der Tag der Pärchen ist, gibt es 2x das Taschenbuch und 2x das Ebook zu gewinnen. Verlost werden diese am 13. Februar 2020 unter allen Teilnehmern. Achtung! Der Versand der Taschenbücher an euch erfolgt direkt über Amazon!

Willkommen zu meiner ersten Buchverlosung hier auf LovelyBooks. Ich freue mich richtig, dass du dich offensichtlich für mein Buch interessierst.

In den Lostotpf kommen alle Teilnehmer, unabhängig davon, ob die "Bewerbungsfrage" beantwortet wird, oder nicht. Aber ich bin sicher, auch du hast ein besonderes Erlebnis oder eine besondere Erinnerung an ein Stofftier, das bzw. die es Wert ist, erzählt zu werden. Und vielleicht entspannt sich daraus ja ein schönes Gespräch.

Es werden genau 2 Exemplare als Taschenbuch und 2 Exemplare als E-Book (wahlweise epub oder kindle Format) verlost. Jeder der 4 Gewinner bekommt ein Exemplar, entweder ein Taschenbuch oder ein E-Book.

Noch ein paar Worte, wir der Versand ablaufen soll. Da ich es Quatsch finde, die Taschenbücher erst zu mir liefern zu lassen, um sie dann an die Gewinner weiterzuschicken,möchte ich sie bei Amazon bestellen und sie direkt von dort verschicken lassen.
Die E-Books verschicke ich direkt von mir an eure E-Mail Adresse.

Update: Ich werde die Bücher doch erst morgen Nachmittag verlosen und bestellen können.

Die Gewinner sind:
Taschenbuch: Gelinde und Chrissa
E-Book: Vielleserin1957 und Wohnzimmer

Herzlichen Glückwunsch euch 4 und vielen Dank euch allen fürs mitmachen :)

Ich hätte gerne die Gewinner in einem Extra Posting bekanntgegeben, das geht ja aber leider nur bei Leserunden.

54 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Sarky Tob wurde am 19. November 1977 in Böblingen (Deutschland) geboren.

Sarky Tob im Netz:

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks