Saro Tekkotsu , Miyoshi Toumori Ein Freund für Nanoka - Nanokanokare 03

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(7)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Freund für Nanoka - Nanokanokare 03“ von Saro Tekkotsu

Chisato schlägt ein Dreierdate der Freundinnen vor. Obwohl sich Nanoka anfangs etwas sträubt, ist das Date beschlossene Sache, als Hayata seine Teilnahme erklärt. Als Ort hat Chisato allerdings ausgerechnet den Ort des ersten und letzten Dates von Nanoka und Takato an der Mittelschule ausgesucht! Den ganzen Tag über kämpft Nanoka mit ihren schlechten Erinnerungen und vergleicht unwillkürlich die beiden Jungen miteinander …

Hat mich mal wieder sofort in seinen Bann gezogen.

— Black-Bird

Stöbern in Comic

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Ästhetische Hommage an eine starke Frau. Wunderschöne Farben, tolle Zeichnungen nur ein paar Kleinigkeiten störten mich.

katzenminze

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Die Illustrationen sind ein Meisterwerk, auch wenn die Handlung etwas langatmig ist

Skyline-Of-Books

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Brilliant gemacht und wie bereits beim ersten Graphic Novel phantastisch visuell umgesetzt. Eine rundum gelungene Fortsetzung.

DrWarthrop

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Toll gemachte Graphic Nove mit viel Liebe zum Detaill ... ich würde aber für die komplette Story jedem auch den Roman empfehlen

Inge78

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Freund für Nanoka, Band 3

    Ein Freund für Nanoka - Nanokanokare 03

    Sternenstaubfee

    04. November 2017 um 22:17

    Nanoka und ihre Freunde planen einen Tagesausflug in einen Tierpark. Auch Hayata ist dabei. Obwohl der Tag vielversprechend beginnt und alles perfekt zu sein scheint, muss Nanoka immer wieder an ihren ersten Ausflug in den Tierpark denken. Damals war sie mit ihrem Exfreund Takato dort. Nanoka beginnt, die beiden Ausflüge und die beiden Jungen miteinander zu vergleichen, obwohl ihr das zunächst gar nicht so bewusst ist und sie das eigentlich auch gar nicht möchte. Das bleibt Hayata nicht verborgen, und es kommt zu Spannungen….Mein Leseeindruck:Dieser dritte Band der Manga-Reihe hat mir wieder richtig gut gefallen. Die Handlung ist nachvollziehbar, die Emotionen kommen gut rüber und die Zeichnungen sind wie gewohnt einfach richtig schön. Der zweite Band hatte bei mir etwas geschwächelt, aber jetzt habe ich wieder richtig Lust bekommen, die Reihe bald fortzuführen. Ich bin neugierig, ob und wie sich die Beziehung von Nanoka und Hayata entwickeln wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks