Sarwat Chadda

 3,9 Sterne bei 112 Bewertungen

Lebenslauf

Sarwat Chadda ist schon sein Leben lang ein leidenschaftlicher Gamer. Nach zwanzigjähriger Berufstätigkeit im Maschinenbau hat er sich entschlossen, seiner Leidenschaft für aufregende Abenteuergeschichten zu folgen und seine sichere Karriere gegen ein höchst unsicheres neues Leben als Schriftsteller einzutauschen. Seither hat er etliche Comics, Fernsehserien und Romane geschrieben, die in Dutzende Sprachen übersetzt wurden. Auf seinen Reisen war er bereits in Afrika, dem Nahen Osten, Europa, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Am meisten zu Hause fühlt er sich aber in London, wo er mit seiner Frau, zwei nahezu erwachsenen Töchtern und einer unnahbaren Katze lebt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Sarwat Chadda

Neue Rezensionen zu Sarwat Chadda

Sikander freut sich auf schöne Ferien mit dem Freund seines Bruders, da kann er mithilfe einer verzauberten Steintafel seinen toten Bruder zurück unter die Lebenden holen. Allerdings hat er damit auch den Zorn der Drachengöttin auf sich gezogen. Und findet sich überraschend in einem großen Abenteuer wieder...

Das Buch ist der zweite Band mit Sikander, den eine innige Liebe mit seinem Bruder und mit seinen Eltern verbindet. Man kann das Buch aber auch gut ohne weitere Vorkenntnisse lesen. Sikander vermisst seinen Bruder Mo ganz arg. Umso schöner ist es, dass Mo plötzlich wieder unter den Lebenden ist. Die Brüder sind beide sehr sympathisch, auch der enge Freund der beiden. Überhaupt sind alle Charaktere sehr gut ausgearbeitet, nicht nur die Hauptpersonen. Die Geschehnisse dieser Geschichte sind sehr spannend geschildert, man taucht sehr schnell in die Geschichte ein. Kleiner Nebeneffekt ist der Humor, der die gesamte Erzählung einfärbt. Da erstaunt es auch nicht, welche Ausmaße so manche Zerstörung haben kann. Es spielen jede Menge Götter in die Geschichte hinein, der Leser erhält einen spannenden Einblick in die mesopotamische Mythologie.

Mich hat das Buch sehr schnell in seinen Bann ziehen können. Sehr gerne empfehle ich es weiter und vergebe 4 von 5 Sternen.

Das Cover von Sikander gegen die Götter - Der Zorn der Drachengöttin ist aufregend gestaltet. Die Abbildung des Drachens lässt pure Abenteuer Freude aufkommen, genauso wie etwas Nervenkitzel. 

Den findet man auch in der Geschichte wieder. Die antike Steintafel bringt den besonderen Zauber mit, der die Figuren in ein neues Abenteuer fallen lässt. Dabei ebbt die Spannung an keiner Stelle ab, sondern wird stetig höher. 

Die Figuren sind genauso toll wie in Band 1 eins. Man hat es sehr leicht, mit ihnen mitzufühlen, zu lachen und zu bangen. Das macht die Geschichte sehr lebhaft und leicht zu lesen. Nicht nur klein kommt hier auf seine Kosten, denn der Humor ist einfach toll in die Geschichte eingearbeitet und hat mir sehr viel Lesefreude gebracht. 

Götter und Menschen treffen in vielen Fantasy-Geschichten aufeinander, sodass man hier auf nichts komplett Neues trifft. Aber der flüssige Schreibstil und die tollen Figuren schaffen es trotzdem, einen aufs Neue zu verzaubern. Eine klare Empfehlung!

Der Junge Sikander wünscht sich nichts sehnlicher, als dass sein Bruder Mo zurückkehrt. Sagen wir mal so, sein Wunsch wurde zwar erfüllt, aber nicht so ganz, wie erwartet.

Ich habe den ersten Band von "Sikander gegen die Götter" leider nicht gelesen, würde es nunmehr aber jedem empfehlen, da man sonst am Anfang sehr wenig versteht und lange braucht, um in die Geschichte reinzukommen. Im Allgemeinen fand ich die Geschichte jedoch sehr schön, aber noch nicht unbedingt für Zehnjährige geeignet, da es an manchen Stellen recht brutal zuging. Der Schreibstil ist dagegen spannend sowie recht humorvoll. Mir gefällt auch der Fokus auf Freundschaft und wie Sikander daran glaubt, das jede Person im Grunde gut ist. Er versucht, jedem Menschen das zu zeigen und zwar möglichst mit Worten und auf friedliche Art und Weise. Insgesamt ein empfehlenswertes Buch!

Gespräche aus der Community

Rasante Hör-Runde mit dem Auftakt einer spannenden Trilogie! Sarwat Chaddas „Ash Mistry und der Dämonenfürst verspricht Action im Stil von Rick Riordan und Derek Landy sowie jede Menge indischer Mythologie – mitreißend gelesen von Stefan Kaminski.

Zum Inhalt:
Eigentlich will der 13-jährige Ash nur möglichst schnell wieder zurück nach England. Das bunte, exotische Indien ist einfach nicht sein Ding – es ist viel zu heiß und chaotisch. Doch dann gerät er plötzlich in den Besitz einer alten Waffe der Götter und wird von Dämonen und dem bösen Magier Lord Savage gejagt. Diese wollen Dämonenfürst Ravana zum Leben erwecken. Jetzt muss Ash nicht nur sein eigenes Leben retten, sondern ganz nebenbei auch noch die ganze Welt...

Hier könnt ihr reinhören:

###YOUTUBE-ID=geJkz0OBB9k###


Für die neue Hör-Runde verlosen wir unter allen Teilnehmern 10 Hörbücher zur Rezension sowie noch zwei Bücher (vom Loewe Verlag)!
Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach: Schickt uns eure Antworten zu folgender Frage:

Die Gefährtin (Parvati), die Ash bei seinem Abenteuer zur Seite steht, wirkt nur etwas älter als Ash selbst, ist aber schon uralt und hat in all den Jahrhunderten viel gesehen.
Wünscht ihr euch selbst unsterblich zu sein? Warum, und warum vielleicht lieber nicht?

Schreibt hier Eure kreativen Beiträge bis einschließlich 14.8. ein, die glücklichen Gewinner werden dann direkt am 15.8. von unserer Glücksfee gezogen und benachrichtigt.

Wir freuen uns, wenn Ihr im Anschluss hier bei lovelybooks und auch auf Euren weiteren Foren auf denen ihr schreibt (eure Blogs, bei amazon etc.) eine Rezension zum Hörbuch verfasst. Vielen Dank!

Bei Fragen stehen wir euch selbstverständlich wie immer gerne zur Verfügung :).

Liebe Grüße, Euer DAV-Team

179 BeiträgeVerlosung beendet
Art3miss avatar
Letzter Beitrag von  Art3misvor 10 Jahren
Anbei nun auch endlich meine Rezensionslinks. Vielen Dank, dass ich bei dieser Hörrunde dabei sein durfte! Das Hörbuch hat mir wirklich viel Spaß gemacht! Lovelybooks http://www.lovelybooks.de/autor/Sarwat-Chadda/Ash-Mistry-und-der-D%C3%A4monenf%C3%BCrst-4-CDs-1054031672-w/rezension/1056446572/1056446582/ Amazon http://www.amazon.de/review/R3PE1Y5DHW4CWM/ref=cm_cr_rdp_perm Weltbild (ab morgen freigeschaltet) http://www.weltbild.de/3/18209582-1/hoerbuch/ash-mistry-und-der-daemonenfuerst-4-audio-cds.html

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks