Sascha Dinse

 4,7 Sterne bei 31 Bewertungen
Autor von Krasse Kurze, Krasse Kurze 2 und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sascha Dinse (©Sascha Dinse)

Lebenslauf von Sascha Dinse

Sascha Dinse schreibt und lebt in Berlin. Da mag es kaum verwundern, dass in seinen Geschichten oft der Moloch Großstadt die Hauptrolle spielt. Ein ums andere Mal erwacht das Grauen aus dem Alltäglichen, schleicht sich von hinten an und zeigt zunächst ein freundliches Gesicht. Doch schon im nächsten Augenblick zieht es dem Protagonisten den Boden der vertrauten Wirklichkeit unter den Füßen weg, lässt ihn hilflos am Rand des Abgrunds taumeln, wankend, nur eine Handbreit von der Hölle entfernt. 

Ob sie von urbanen Schrecken, Visionen einer düsteren Zukunft oder dem Wahnsinn der Gegenwart handeln – Dinses Geschichten sind stets gespickt mit philosophischen und surrealen Elementen, bösen Twists und doppelten Böden. Sascha Dinse hat Kurzgeschichten in diversen Anthologien veröffentlicht, u.a. mehrmals im »Zwielicht«, im Herbst 2018 erschien seine Geschichtensammlung »Aus finstrem Traum« bei p.machinery, im Frühjahr 2019 folgte der erste Sammelband »Krasse Kurze – Bizarre Geschichten« im Selbstverlag. Die »Kurzen« haben mittlerweile den Weg zu Edition Subkultur (Imprint von periplaneta) gefunden, wo nicht nur der erste Band als Neuauflage erschienen ist, sondern Ende 2020 auch der zweite Sammelband das Licht der Welt erblickt hat. 

Im Herbst 2022 erschien "Elysion & Tartaros", eine Sammlung längerer Erzählungen ebenfalls bei Edition Subkultur.

Derzeit arbeitet Dinse an seinem ersten Roman, daneben entstehen neue Geschichte für Band 3 der »Krassen Kurzen«.


Botschaft an meine Leser

Ob verstörend-surrealer Horrortrip durch die eigenen Alpträume oder Ausflug in eine nicht weniger bizarre Zukunft - ich versuche, Geschichten zu schreiben, die ich selbst gern lesen würde. Dabei gibt es mindestens einen doppelten Boden, manchmal sogar mehrere. Oft steht eine elementare Frage im Mittelpunkt: "Was für ein Mensch will ich sein?"


Neue Bücher

Cover des Buches Elysion & Tartaros (ISBN: 9783948949204)

Elysion & Tartaros

Erscheint am 13.10.2022 als Buch bei edition subkultur.

Alle Bücher von Sascha Dinse

Neue Rezensionen zu Sascha Dinse

Cover des Buches Zwielicht 14 (ISBN: B08BR72WKF)Maeusebeinchens avatar

Rezension zu "Zwielicht 14" von Michael Schmidt

Sehr gelungene Anthologie
Maeusebeinchenvor 10 Monaten

Ich hatte lange keine Horrorgeschichten mehr gelesen und mal wieder richtig Lust darauf. Und ich hätte mir kein besseres Buch für den „Wiedereinstieg“ aussuchen können. Die Geschichten waren alle sehr verschieden und alle sehr niveauvoll. Und dabei braucht es oft nur einen Reiseführer in die Fantasie der Leser. 

Das Buch macht Lust, die einzelnen Autorinnen und Autoren besser kennenzulernen. 

Ich kannte das Format Zwielicht vorher noch nicht, bin nun aber „angefixt“, von mir eine klare Leseempfehlung.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Krasse Kurze 2 (ISBN: 9783943412925)echs avatar

Rezension zu "Krasse Kurze 2" von Sascha Dinse

Gelungene Anthologie mit 29 abwechslungsreichen und genreübergreifenden Kurzgeschichten voller Abgründe
echvor 10 Monaten

Mit diesem Buch legt der Autor Sascha Dinse den zweiten Band seiner Kurzgeschichtensammlung „Krasse Kurze“ vor und bietet dabei in 29 abwechslungsreichen und genreübergreifenden Geschichten abgründige und teilweise sogar ziemlich bizarre Unterhaltung.

Mit einem packenden Schreibstil und bildhaften Beschreibungen, die das Kopfkino beim Lesen auf Hochtouren laufen lassen, kommt er dabei ziemlich schnell zur Sache und lässt es auch durchaus blutig zugehen.     

Auch wenn in einer solchen Sammlung erfahrungsgemäß nicht alle Geschichten den persönlichen Lesegeschmack in Gänze treffen können, ist hier die Trefferquote schon ziemlich hoch. Als Anhänger von bösen Schlusspointen bin ich zudem in vielen der Beiträge bestens bedient worden. 

Daher sollte jeder Anhänger von abgründigen Kurzgeschichten hier den einen oder anderen Beitrag ganz nach seinem Geschmack finden. Mich konnte das Buch auf jeden Fall insgesamt gut und spannend unterhalten.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Zwielicht 14 (ISBN: B08BR72WKF)Beate_Freitags avatar

Rezension zu "Zwielicht 14" von Michael Schmidt

Gruselig Kurzgeschichten der ganz anderen Art
Beate_Freitagvor einem Jahr

Schon das Cover hat mich sehr angesprochen. Es lässt viel Freiraum für Interpretation, düstere Farbkombinationen lassen erahnen, welches Genre uns im Innenteil begegenen wird.

14 Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren, die ihre ganze Bandbreite entfalten können.

Zusätzlich runden informative Artikel das Spektrum ab und bingen interessante Details zu verschiedenen Legenden, wie zum Beispiel über die Bean-Family.

Was das Cover verspricht, halten die einzelnen Geschichten. Sie sind gruselig, erschreckend, unheimlich und jeder Leser wird "seine" Episode finden, die ihn besonders tief treffen wird.

Eine absolute Leseempfehlung von mir!


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

"Elysion& Tartaros" enthält elf Erzählungen, die irgendwo zwischen Horror und Weird-Fiction liegen. Sie alle sind doppelbödig und komplex, führen auf falsche Fährten oder direkt an den Rand des Abgrunds.

Es werden E-Books verlost.

Die Edition Subkultur / Periplaneta stellt 20 E-Books (epub oder mobi) zur Verfügung und schickt euch den Downloadlink, wenn ihr unter den Gewinnern seid.

Freunde, Römer, Finsterlinge,

schön, dass ihr da seid!

"Elysion & Tartaros" ist meine zweite Sammlung längerer Geschichten, und falls ihr schon mal was von mir gelesen habt, wisst ihr, was euch erwartet: Komplexe Geschichten mit jeder Menge Hintertürchen und versteckten Hinweisen.

Ich werde während der Leserunde natürlich mit von der Partie sein und eure Fragen beantworten.

Bitte denkt daran, etwaige Spoiler in euren Beiträgen entsprechend zu markieren, damit ihr den anderen nicht den Spaß verderbt. Danke :)

20x zu gewinnenendet in 13 Tagen
SaschaDinses avatar
Letzter Beitrag von  SaschaDinsevor 15 Stunden

Herzlich wilkkommen, Teradi :)

Hallo Allerseits,

ich verlose 10 Bücher Zwielicht 14 für eine Leserunde. Bitte kurz kommentieren ob ein E-Book oder Taschenbuch gewünscht wird. Infos zum Buch finden sich hier: http://defms.blogspot.com/2020/06/zwielicht-14.html

Liebe Freunde der unheimlichen Literatur. Ich begrüße euch zur Leserunde Zwielicht 15.

298 BeiträgeVerlosung beendet
MichaelSchmidts avatar
Letzter Beitrag von  MichaelSchmidtvor 8 Monaten

Super, das liest man doch gerne. Danke schön.

Hinweis: Es werden e-Books verlost!

"Krasse Kurze 2" bringt 29 neue Geschichten, die, wie schon im Vorgänger, mal richtig fies, mal eher melancholisch daherkommen.

Erschienen bei Edition Subkultur (Imprint von periplaneta), nimmt der zweite Band aus der Feder von Sascha Dinse seine Leserinnen und Leser mit auf eine Reise quer durch Alpträume und verstörende Visionen.

Liebe Freund*innen der krassen und kurzen Geschichten,

ich freue mich sehr, dass ihr den Weg hierher gefunden habt und bin gespannt darauf, wie die Geschichten bei euch ankommen.

Eine Bitte vorweg: KEINE SPOILER! Bitte schreibt in euren Meinungen zu den Geschichten keine Spoiler dazu, um denjenigen nicht den Spaß zu verderben, die eine bestimmte Geschichte vielleicht noch nicht gelesen haben.

Teilnehmen an der Leserunde kann im Grunde jede/r, der/die das Buch besitzt. Ansonsten werden 20 E-BOOKS (und nur e-Books) vom Verlag verlost. Bewerbt euch gern um ein Exemplar und dann legen wir los!

Ich freue mich auf euer Feedback!

226 BeiträgeVerlosung beendet
echs avatar
Letzter Beitrag von  echvor 10 Monaten

Leider habe ich bei der Leserunde irgendwann den Anschluss verloren, zu Ende gelesen habe ich das Buch aber natürlich trotzdem.

Hier nun meine Rezensionen, die ich auch bei Amazon, Thalia, Hugendubel, buecher.de, Was liest Du, Leserkanone.de und der Bastei-Lesejury veröffentlicht habe:

https://www.lovelybooks.de/autor/Sascha-Dinse/Krasse-Kurze-2-2796626290-w/rezension/3669949919/

Danke, das ich hier mitlesen durfte und sorry für meine geringe Beteiligung an der Runde.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Sascha Dinse?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks