Sascha Gutzeit Detektivspinne Luise - Geheimnis am Gartenteich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Detektivspinne Luise - Geheimnis am Gartenteich“ von Sascha Gutzeit

Die kleine Spinne Luise wohnt in Opa Huberts großem Garten. Genauer gesagt, im Gartenhaus über dem alten Schrank oben links in der Ecke. Doch Luise ist keine gewöhnliche Spinne – oh nein – sie ist eine Detektivspinne! Und immer, wenn im großen Garten seltsame Dinge vor sich gehen, dann macht sich die schlaue und neugierige Luise daran, den Fall zu lösen. Was hat da mitten in der Nacht am Gartenteich so laut geplatscht? Der Frosch Branko und die Kakerlake Karl-Heinz werden davon geweckt und sagen Luise Bescheid. Doch die Spurensuche am Teich ist gefährlicher, als die Freunde denken. Wird es unserer Detektivspinne Luise gelingen, dem spannenden Geheimnis auf den Grund zu gehen? Spaßig-spannende Unterhaltung für alle Krimifans ab 6 Jahren. MIt zahlreichen Illustrationen von Thorsten Anders & Ralf Kramp.

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2015 bis 31.12.2016 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2016 erscheinen.Eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2016-1201869567/#userlistglanzente war so lieb, und hat für jedes Team auch nochmal Listen mit den jeweiligen Neuauflagen erstellt. Ihr findet sie hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Krimiliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1208200397/ http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Thrillerliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1210040822/3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Auf vielfachen Wunsch darf hier geplaudert werden: http://www.lovelybooks.de/thema/Plauderthread-zur-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-1077848718/ Team Krimi:  Athene100776  lesebiene27  krimielse  Mira20  glanzente  hasirasi2  Mercado  Bellis-Perennis  Katjuschka  yari  Talitha  Lesezeichen16  dorli  sommerlese  Antek  clary999  wildpony  ChrischiD  janaka  claddy  danielamariaursula  danzlmoidl  buecherwurm1310  tweedledee  Xanaka  Barbara62  mabuerele  TheRavenking  Postbote  buchratte  DaniB83  Maddinliest  Nele75  Lesestunde_mit_Marie  sansol  bibliomarie  claudi-1963  Schalkefan  mistellor Gela_HK MissWatson76 Leserin71 (Matzbach) LibriHolly Wedma Caroas gaby2707 elmidi susawal81 agi507 Shanna1512 Paulamybooksandme DonnaVivi Bambisusuu Gelesene Bücher Januar: 72Gelesene Bücher Februar: 122Gelesene Bücher März: 163Gelesene Bücher April: 111Gelesene Bücher Mai: 180Gelesene Bücher Juni: 128Gelesene Bücher Juli: 112Gelesene Bücher August: 163Gelesene Bücher September: 111Gelesene Bücher Oktober: 147Gelesene Bücher November: 137Gelesene Bücher Dezember: 145 Zwischenstand: 1591 Team Thriller:  Floh  KruemelGizmo  Kasin  Meteorit  AberRush  Leseratz_8  Nisnis  eskimo81  Mone80  lenicool11  lord-byron  hm65  marinasworld  calimero8169  Buchgeborene  MelE  rokat  Inibini  Thrillerlady  BookfantasyXY  zusteffi  DeinSichererTod  krimiwurm  parden  MeiLingArt  DerMichel  Naden  DieNatalie  kn-quietscheentchen  Bjjordison  Artemis_25  heike_herrmann  Nenatie  Claudia-Marina  MissRichardParker  Landbiene   Janosch79  Filzblume  dieFlo  fredhel  (crumb)  Peanut1984 Anni84 kawaiigurl schuermio LillySymphonie little-hope Frenx51 BeaSurbeck Viertelkind Vreny Buecherseele79 ChattysBuecherblog Queenelyza Igela Ambermoon Insider2199 Buchraettin JuliB Helene2014 chipie2909 LisaMariee JoanStef melanie1984 Lisa0312 Gelesene Bücher Januar: 29Gelesene Bücher Februar: 49Gelesene Bücher März: 79Gelesene Bücher April: 69Gelesene Bücher Mai: 98Gelesene Bücher Juni: 60Gelesene Bücher Juli: 149Gelesene Bücher August: 42Gelesene Bücher September: 193Gelesene Bücher Oktober: 118Gelesene Bücher November: 90Gelesene Bücher Dezember: 99 Zwischenstand: 1075

    Mehr
    • 3931
  • Spurensuche am Teich

    Detektivspinne Luise - Geheimnis am Gartenteich
    ChrischiD

    ChrischiD

    16. October 2016 um 19:05

    Frosch Branko und Kakerlake Karl-Heinz sind sich sofort einig, als sie des Nachts von einem lauten Platsch geweckt werden: Hier geht etwas nicht mit rechten Dingen zu, Luise muss unbedingt zu Hilfe gerufen werden. Die kleine Detektivspinne lässt sich nicht lange bitten und beginnt mit der Spurensuche am Teich, zunächst jedoch ohne nennenswerte Ergebnisse. Schon bald allerdings müssen die Freunde feststellen, dass sie in viel größerer Gefahr sind als bisher angenommen... Detektivspinne Luise, die so gerne Krimis liest, ist zurück und sofort Feuer und Flamme auf ihren zweiten Fall, sobald sie von ihren Freunden hört, dass es am Gartenteich in der Nacht laut geplatscht hat. An das vermutete Seeungeheuer möchte sie zwar nicht glauben, aber dennoch daran, dass es ein Geheimnis aufzudecken gibt. Eifrig wird also an einem Plan geschmiedet, der natürlich all ihre tierischen Freunde einbezieht, um der Lösung schnell auf den Grund zu kommen. Leichter gesagt als getan, es bedarf nämlich einiger Knobelei und auch ein bisschen des Zufalls, um in die korrekte Richtung geführt zu werden. Was wiederum noch lange nicht bedeutet, dass der Fall damit gelöst ist. Es warten einige Hindernisse auf die tierischen Ermittler, denen sie ohne Furcht entgegen treten und willens sind sie erfolgreich zu überwinden. Kleine und große Leser kommen wieder einmal voll auf ihre Kosten und rätseln schon beim ersten Platsch, worum es sich dabei wohl gehandelt haben kann. Natürlich wird man gekonnt in die Irre geführt, lässt sich aber dennoch nicht davon abhalten den Fall lösen zu wollen. Irgendwann muss es schließlich den alles entscheidenden Hinweis geben, der nicht nur Luise und ihre Team in die richtige Spur lenkt. Wer Luise und ihre Freunde noch nicht kennt, der sollte dies schnellstmöglich ändern. Spannung ist hier garantiert, ermittlungstechnisch ist die kleine Spinne ein absolutes Ass, da kann der ein oder andere vielleicht sogar noch etwas lernen. Ob im ersten oder zweiten Fall, Luise zeigt wieder einmal, dass es nicht auf die Größe ankommt, ob eine Ermittlung von Erfolg gekrönt ist. Man darf nur nicht zu eitel sein und muss auch mal Hilfe annehmen können. Ein grandioser Lesespaß für sämtliche Altersstufen.

    Mehr