Sasha Cottman

 3,9 Sterne bei 75 Bewertungen
Autorenbild von Sasha Cottman (©Cottman Data Services Pty Ltd)

Lebenslauf von Sasha Cottman

USA-Today-Bestsellerautorin Sasha Cottman wurde in England geboren und wuchs in Australien auf. Ihre Liebe zu diesen zwei Ländern hat in ihr die Lust am Reisen geweckt, die sie bisher in mehr als 55 Länder geführt hat. Ein Reiseführer liegt immer auf ihrem Stapel ungelesener Bücher.

Schon bevor sie vor einigen Jahren versehentlich an einem Kurs für Liebesromanautoren teilnahm, interessierte sie sich für historische Zeiten. Ihr erster veröffentlichter Roman „Der skandalöse Liebesbrief des Marquis“ gehörte 2014 zu den Finalisten für den „Romantic Book of the Year“-Award. Einige ihrer Romane wurden bereits in mehrere Sprachen übersetzt, weitere sind in Vorbereitung.

Sasha lebt gemeinsam mit ihrem Mann, ihrer Tochter und einer Katze, die eine Hauptrolle im nächsten Buch fordert, in einem alten viktorianischen Haus in Melbourne. Ständig ist sie auf der Suche nach neuen Verstecken für ihren geheimen Schokoladenvorrat.

Sashas Romane spielen rund um die Regency-Zeit in England, Schottland und Europa.

Botschaft an meine Leser

Ich sende Ihnen meine besten Wünsche aus Australien.

Wenn du mehr über meine Bücher erfahren und neue Freunde treffen möchtest, trete bitte der Gruppe „Heiße historische Liebesromane“ auf Facebook bei. Wir würden uns freuen, dich zu sehen.


Neue Bücher

Cover des Buches Die Eiskönigin (Der Herzog von Strathmore 6) (ISBN: B09H2F44XG)

Die Eiskönigin (Der Herzog von Strathmore 6)

 (1)
Neu erschienen am 15.10.2021 als E-Book bei .
Cover des Buches Die Lady mit dem ungezähmten Herzen (Der Herzog von Strathmore 5) (ISBN: B098J4W7HL)

Die Lady mit dem ungezähmten Herzen (Der Herzog von Strathmore 5)

 (17)
Neu erschienen am 04.09.2021 als E-Book bei .
Cover des Buches Meine Liebe, der Gentleman und Spion (Der Herzog von Strathmore 4) (ISBN: B0962X9RSX)

Meine Liebe, der Gentleman und Spion (Der Herzog von Strathmore 4)

 (13)
Neu erschienen am 25.07.2021 als E-Book bei .

Neue Rezensionen zu Sasha Cottman

Cover des Buches Die Eiskönigin (Der Herzog von Strathmore 6) (ISBN: B09H2F44XG)B

Rezension zu "Die Eiskönigin (Der Herzog von Strathmore 6)" von Sasha Cottman

Etwas fürs Herz
Buecherprinzessin123vor 6 Stunden

Eiskönigin - so wird Caroline oftmals genannt, denn die junge Frau ist zwar bildhübsch, begegnet ihren Verehrern aber mit Kälte und Gleichgültigkeit. Ihr Herz konnte sie bislang für keinen der jungen Männer öffnen. Graf Julian fällt sein Urteil über Caroline ziemlich schnell: Keine Frau für ihn, sondern eine Dame, die mit den Herzen der Männer spielt. Doch wenn er sich da mal nicht getäuscht hat…

Bereits der Titel dieses Romans hat mich direkt angesprochen. Die Eiskönigin kennt sicherlich jeder aus seiner Kindheit und umso gespannter war ich, auf welche kalte Herrscherin ich hier in diesem Roman treffen würde. Eine vorweg: Caroline ist so ziemlich die sympathischste Eiskönigin, die ich je kennenlernen durfte. Man bemerkt schnell, dass der erste Eindruck, den man sich über diese mutige Frau bildet, falsch ist. Umso mehr freut man sich im Anschluss, dass auch die Eiskönigin ihre persönliche Liebesgeschichte erlebt. Sehr gerne habe ich Caroline hierbei begleitet und mich für sie gefreut. Das Happy End war zwar bereits nach kurzer Zeit absehbar, die Handlung blieb aber dennoch bis zuletzt spannend und ging ans Herz.

Fazit: Sasha Cottmans Roman macht Mut und zeigt, dass die Liebe immer dann auftaucht, wenn man es am wenigsten erwartet. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Tochter des Herzogs (Der Herzog von Strathmore 3) (ISBN: B093Y5436T)lareinas avatar

Rezension zu "Die Tochter des Herzogs (Der Herzog von Strathmore 3)" von Sasha Cottman

Die Tochter des Herzogs von Sasha Cottoman
lareinavor 4 Tagen

Inhalt

Als der gutaussehende Soldat Avery Fox völlig überraschend ein reiches Erbe antritt, macht ihn das über Nacht zu einem der begehrtesten Junggesellen der Saison. Doch da er sich eigentlich nur auf Schlachtfeldern gut auskennt, hat er keine Geduld für die vielen naiven Debütantinnen, die Londons Ballsäle bevölkern.

Die ehrliche und kecke Lady Lucy Radley kommt ihm da so gelegen wie ein frischer Windhauch; sie hilft ihm bei seinen ersten Schritten auf dem höfischen Parkett und steuert ihn gekonnt um die vielen Stolperfallen herum. Doch als Avery sich gezwungen sieht, Lucy zu ehelichen, kann er sich des Gefühls nicht erwehren, manipuliert worden zu sein. Ganz abgesehen von dem Gedanken, dass die Tochter eines Herzogs überhaupt nicht an seine Seite passen darf.

Von der wilden Schönheit des schottischen Hochlandes führt Averys und Lucys abenteuerliche Reise bis zu den eleganten Abendgesellschaften von Paris. Doch werden ihre Gefühle füreinander stark genug sein, um die unglücklichen Umstände, die zu dieser Ehe führten, ebenso zu überwinden wie die Gespenster aus Averys Vergangenheit?


Ich und das Buch

Mir gefiel das Buch, bis zu jenem Punkt, als Avery und Lucy heiraten müssen. Dies, weil beide Protagonist:innen in meinen Augen äußerst unverständlich und auch kindisch agierten. Anstelle eines Gespräches, hatten sie dann ständig Sex, was mich eher nervte, selbst wenn es gut beschrieben wurde. 

Im Text selbst konnte ich mancher Rechtschreibfehler entdecken, der jeweils meinen Lesefluss unterbrach und danach kam ich auch schlecht wieder in den Lesefluss rein, da ich unterbewusst nach weiteren Fehlern suchte. 

Trotzdem war es eine durchdachte Geschichte mit viel Liebe zum Detail. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Lady mit dem ungezähmten Herzen (Der Herzog von Strathmore 5) (ISBN: B098J4W7HL)Angelsammys avatar

Rezension zu "Die Lady mit dem ungezähmten Herzen (Der Herzog von Strathmore 5)" von Sasha Cottman

Eve of destruction? Or all about Eve?
Angelsammyvor 10 Tagen

A bilingual review! Just for the fun of joy! First English, then German! 

Eve Saunders is a newbie to Regency-era London society. The second youngest child, full of plans, but a little naive. She wants to fish a husband who offers her more than a marriage of convenience.

The second son of the Viscount Rosemount, Frederik "Freddie" could well become her accomplice (and more?).

Because in a clandestine men's society he wants to achieve eminent connections for life.

Eve is at his side for one of these tasks, which are supposed to secure these for him. With disastrous consequences?

The liquid written story is easy to read and entertaining. However, the protagonists seem a bit too modern, downright anachronistic. Sex scenes didn't bother me.

It takes a while to warm up to the protagonists, but then you like them very much. The story takes a few more dramatic turns and is beautifully emotional. Quite acceptable for a few pleasant hours of reading. Thank you, Sasha Cottman !!!!!


Eine bilinguale Rezension! Aus Spaß an der Freude!

Eve Saunders ist ein Newbie in der Londoner Gesellschaft der Regencyzeit. Das zweitjüngste Kind, voller Pläne, aber etwas naiv. Sie will einen Ehemann angeln, der ihr mehr bietet, als eine reine Vernunftehe. 

Der zweite Sohn des Viscount Rosemount, Frederik "Freddie" könnte durchaus ihr Komplize ( und mehr? ) werden. 

Denn in einem klandestinen Männerbund will er eminente Connections fürs Leben erringen. 

Bei einer dieser Aufgaben, die ihm genau diese sichern sollen, ist Eve an seiner Seite. Mit verhängnisvollen Konsequenzen? 

Die liquide geschriebene Geschichte ist gut und unterhaltsam lesbar. Allerdings muten die Protagonisten etwas zu modern an, geradezu anachronistisch. Sexszenen haben mich nicht gestört. 

Es dauert eine Weile, mit den Protagonisten warm zu werden, aber dann hat man sie sehr gern. Die Geschichte nimmt noch einige dramatische Kehren und ist schön emotional. Für einige angenehme Lesestunden durchaus annehmbar. Danke, Sasha Cottman!!!!!

Kommentare: 1
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Leserinnen und Leser

Ich lade Euch herzlich zu meiner neuen Leserunde "Die Eiskönigin: (Der Herzog von Strathmore 6)" ein.

Bewerbt Euch jetzt für eines der insgesamt 20 digitale Rezensionsexemplare (E-Books) zur Leserunde.

Hallo liebe Leserinnen und Leser, 

ich freue mich, dass ihr euch für mein Buch interessiert.
Viel Freude bim Lesen!

30 BeiträgeVerlosung beendet

Hallo liebe Leserinnen und Leser, 

ich freue mich, dass ihr euch für mein Buch interessiert.
Viel Freude bim Lesen!

99 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 50 Bibliotheken

von 28 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks