Saskia Berwein

 4.2 Sterne bei 371 Bewertungen
Autorin von Todeszeichen, Herzenskälte und weiteren Büchern.
Autorenbild von Saskia Berwein (©)

Lebenslauf von Saskia Berwein

Saskia Berwein wurde 1981 in der Nähe von Frankfurt am Main geboren, wo sie auch ihre Ausbildung zur Justizfachangestellten absolvierte. Über das Lesen kam sie schon in jungen Jahren selbst zum Schreiben. Die Kurzgeschichten wurden stetig länger und komplexer, was zur Entstehung ihres ersten eigenen Roman führte. Ihre Thriller-Serie "Ein Fall für Leitner und Grohmann" erscheint seit 2013 im Egmont Lyx Verlag. Ab 2019 erscheint die Reihe (auch die vergriffenen Bände 1-4) im Kuneli Verlag.

Neue Bücher

Todeszeichen

Erscheint am 31.08.2019 als Taschenbuch bei Kuneli Verlag UG.

Zornesbrand

 (9)
Neu erschienen am 01.06.2019 als Taschenbuch bei Kuneli Verlag UG. Es ist der 5. Band der Reihe "Ein Fall für Leitner und Grohmann".

Alle Bücher von Saskia Berwein

Cover des Buches Todeszeichen (ISBN:9783802589812)

Todeszeichen

 (136)
Erschienen am 12.09.2013
Cover des Buches Herzenskälte (ISBN:9783802589829)

Herzenskälte

 (88)
Erschienen am 09.01.2014
Cover des Buches Seelenweh (ISBN:9783802594045)

Seelenweh

 (68)
Erschienen am 04.09.2014
Cover des Buches Wundmal (ISBN:9783802597626)

Wundmal

 (52)
Erschienen am 03.09.2015
Cover des Buches Hoher Einsatz (ISBN:9783802593017)

Hoher Einsatz

 (17)
Erschienen am 12.12.2013
Cover des Buches Zornesbrand (ISBN:9783948194000)

Zornesbrand

 (9)
Erschienen am 01.06.2019
Cover des Buches Todeszeichen (ISBN:9783948194031)

Todeszeichen

 (0)
Erscheint am 31.08.2019

Neue Rezensionen zu Saskia Berwein

Neu

Rezension zu "Zornesbrand" von Saskia Berwein

Liebe, Zorn, Hass.... Tod
Lydia_Lohmannvor 7 Tagen

Kurzbeschreibung von Buch rücken

Vergewaltigung und Tod halten Einzug in lemanshain, der Täter bleibt ein Rätselhaftes Phantom. Während die Ermittlungen mit jedem Opfer aussichtslosen erscheinen, setzen anonyme drohanrufe Jennifer Leitner immer mehr unter druck. Die Spirale der Gewalt dreht sich unaufhaltsam schneller und mit jeder verstreichenden Stunde rückt Jennifer's persönlicher Abgrund näher...

Mein Fazit
Wow Ich bin immer noch geflasht von den überraschenden Ende, mit diesen Ende hätte ich nie gerechnet, man ist gut in der irre geführt worden, manche Ungereimtheiten werden  einen am Ende des klarer... Obwohl ich die ersten vier Bänder von den Ermittler Team leider nicht kenne (was ich mir aber nach und nach in Zukunft besorgen werde) bin ich sehr gut in den Buch reingekommen, also auch empfehlenswert für quereinsteiger wie mich...
Ein krimi der sich von anderen Krimis deutlich abhebt... Ich bin gespannt auf den Nachfolger, da werden vielleicht noch noch kleine Ungereimtheiten aufgeklärt... 

Kommentieren0
21
Teilen

Rezension zu "Zornesbrand" von Saskia Berwein

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite
Mirja103vor 8 Tagen

Ich bin neu in diese Reihe eingestiegen. Das war relativ unproblematisch, da die Autorin den Leser mit allen nötigen Hintergrundinformationen versorgt. Die Entwicklung der Charaktere und ihr Verhalten ist aber vermutlich noch besser nachvollziehbar, wenn man bei Band 1 einsteigt. Aber auch ohne das Vorwissen, konnte ich sehr gut mit den Figuren mitfühlen, da die Autorin ihr Handeln und Empfinden sehr gut beschreibt. Durch den Wechsel der Perspektiven (Hauptfiguren, Opfer, Täter) bleibt es die ganze Zeit sehr spannend und man mag das Buch gar nicht aus der Hand legen. An manchen Stellen fiebert man so stark mit, dass man den Atem anzuhalten scheint. Bis zum Ende ist die Suche nach dem Täter äußerst spannend und die Auflösung sehr überraschend. Neben dem Fall verfolgt man das Privatleben der Ermittler. Das ist alles andere als einfach und entspannt, so das man mit großem Interesse liest und sich fragt, wie es im nächsten Band weitergeht. Ich freue mich auf den nöchsten Band und werde die Vorgänger auf jeden Fall mal lesen.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Zornesbrand" von Saskia Berwein

Sehr spannend, interessanter Plot
Dandyvor 9 Tagen

Bei „ Zornesbrand“ von Saskia Berwein handelt es sich um einen Thriller.


In Lemanshain halten Vergewaltigung und Tod Einzug, dabei bleibt der Täter ein rätselhaftes Phantom. Mit jedem Opfer erscheinen die Ermittlungen aussichtsloser und anonyme Drohanrufe setzen Jennifer Leitner immer mehr unter Druck. Die Spirale der Gewalt dreht sich unaufhaltsam schneller und Jennifers persönlicher Abgrund rückt mit jeder verstreichenden Stunde näher...


Hier handelt es sich um den 5. Band der Thriller Reihe: Ein Fall für Leitner und Grohmann. Da alle Bände ineinander abgeschlossen sind, ist ein folgen Handlung, auch ohne Kenntnisse der ersten 4 Bände, möglich.


Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte lässt sich flüssig lesen, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte.


Spannung kommt schon auf den ersten Seiten auf und endet mit der letzten Seite. Es passiert immer etwas, sodass man als Leser fast keine Verschnaufpause bekommt. Bis zum Schluß lag ich mit meiner Vermutung, wer der Täter ist falsch- so macht ein Thriller Spass.


Die abwechselnden Handlungssträngen tragen ebenfalls sehr zur Spannung bei . Kristina, Henning, Jennifer, die Opfer. Am Ende fügen sich alle plausibel zusammen und ergeben eine runde Geschichte.


Die Opfer werden sehr brutal mißhandelt. Für Zartbesaitete ist dieser Thriller nichts. Wenn man sich diese Szenen bildlich vorstellt, bekommt man ein ganz beklemmendes Gefühl.


Sehr gut hat mir gefallen, dass ziemlich am Anfang etwas aus Jennifers Vergangenheit erwähnt wird und meine Gedanken waren, dass ich, um dies verstehen zu können, die vorherigen Bücher lesen sollte. Daher war ich sehr überrascht, dass diese „Wissenslücken“ im Laufe der Geschichte noch komplett beseitigt werden.


Die Protagonisten werden sehr authentisch beschrieben und ich konnte ihre Ängste, Gefühle, Gründe sehr gut spüren , bzw. nachverfolgen.


Der Plot ist sehr interessant, plausibel und vielseitig.


Ich empfehle diesen Thriller weiter.


Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Liebe Krimi- und Thriller-Fans,

es ist soweit: " Zornesbrand", der lang erwartete 5. Band der "Ein Fall für Leitner & Grohmann"-Reihe ist bei uns im Kuneli Verlag erschienen. Wie auch schon zu den Vorgängern darf eine LovelyBooks-Leserunde einfach nicht fehlen! Die Leserunde wird von Saskia Berwein begleitet.

Zu gewinnen gibt es zehn frisch gedruckte Taschenbücher - gerne auch mit Widmung. Gebt bitte direkt bei eurer Bewerbung an, wenn ihr ein signiertes Exemplar haben möchtet.

Darum geht es im 5. Fall von Jennifer & Oliver:

Vergewaltigung und Tod halten Einzug in Lemanshain, der Täter bleibt ein rätselhaftes Phantom. Während die Ermittlungen mit jedem Opfer aussichtsloser erscheinen, setzen anonyme Drohanrufe Jennifer Leitner immer mehr unter Druck. Die Spirale der Gewalt dreht sich unaufhaltsam schneller und mit jeder verstreichenden Stunde rückt Jennifers persönlicher Abgrund näher …

Wir freuen uns auf euch!

Saskia & das Kuneli-Verlags-Team

FAQ: Macht eine Bewerbung Sinn, wenn ich Teil 1-4 nicht kenne?
Auf jeden Fall! Die Bücher sind ineinander abgeschlossen, ein Folgen der Handlung ist problemlos ohne Kenntnisse von Teil 1-4 möglich! Und: Du wirst nicht gespoilert, was die Vorgänger-Bände angeht.

Du möchtest mehr über Saskia, ihr Schaffen und uns erfahren? Dann besuche Saskia und uns:
Zur Leserunde
Liebe Fangemeinde,

leider gibt es sehr schlechte Nachrichten.

Der Vertrag zu Band 5 „Leidensbringer“ wird seitens Lübbe aufgelöst, Band 5 wird nicht mehr bei Lübbe/Lyx erscheinen.

Wie es mit Jennifer und Oliver weitergehen wird, kann ich im Moment noch nicht sagen. Ich muss diese Neuigkeiten jetzt erst einmal selbst verdauen, um dann mit klarem Kopf die Möglichkeiten prüfen und eine Entscheidung treffen zu können.

Liebe Grüße

Saskia
Zum Thema

Liebe LovelyBooks-Gemeinde!


Seid ihr noch auf der Suche nach einem spannenden Thriller, der euch durch die nebligen und kühlen Herbsttage begleitet? Dann seid ihr hier genau richtig!

Denn heute lade ich euch zur autorenbegleiteten Leserunde zu meinem Thriller Wundmal ein! Im vierten Band der "Ein Fall für Leitner & Grohmann"-Reihe erwartet euch Einblicke in die dunkelsten, seelischen Abgründe, die Suche nach einem mysteriösen Mörder und ein sympathisches Ermittler-Duo mit unkonventionellen Methoden.


Darum geht es: Nach einem Autounfall werden im Kofferraum eines Wagens blutige Folterwerkzeuge gefunden. Der Fahrer ist tot. Doch die Opfer seines Verbrechens sind schnell ausgemacht: In einem Haus in Lemanshain werden die Leichen einer alten Frau und ihres Enkels entdeckt. Diese Morde führen Jennifer Leitner und Oliver Grohmann ins Herz des organisierten Verbrechens - und auf die Spur eines geisterhaften Killers, um den sich zahlreiche Mythen und Legenden ranken. Mit fatalen Folgen ...

Und das Beste: Unter allen Bewerbern werden 20 Freiexemplare verlost! Alles, was ihr dafür tun müsst, ist, euch bis einschließlich 5. November 2015 im Bewerbungsthread zu melden und in einem Satz kurz und knackig begründen, warum ihr gewinnen und mitlesen wollt.

Es ist zwar der vierte Band der Reihe, aber auch wenn ihr Jennifer und Oliver noch nicht kennen solltet, könnt ihr euch bedenkenlos bewerben. Die Fälle sind in sich abgeschlossen, ihr werdet dem Geschehen mühelos folgen können - und werdet auch nicht, was die Vorgängerbände angeht, gespoilert.


Noch ein paar Hinweise: Die Gewinner werden am 6. November hier bei Lovelybooks im Leserunden-Thread bekannt gegeben! Der Versand erfolgt in der Woche darauf. Die Leserunde beginnt, sobald ihr eure Exemplare in Händen haltet und endet ca. 1-2 Wochen später. Ihr solltet also ca. vom 13. November bis 27. November Zeit zum Lesen und zur Teilnahme an der Leserunde haben. Mit dem Gewinn eines Freiexemplars ist eine zeitnahe und rege Teilnahme an der Leserunde sowie das anschließende Verfassen einer Rezension hier auf LovelyBooks verknüpft. An der Leserunde darf sich selbstverständlich jeder beteiligen, der Lust dazu hat! Jeder ist herzlich eingeladen!

Viel Glück! Ich freue mich auf euch!

Liebe Grüße

Saskia

Auto
Letzter Beitrag von  doppelgaengervor 4 Jahren
http://www.lovelybooks.de/autor/Saskia-Berwein/Wundmal-1124463172-w/rezension/1214738877/ Entschuldigt die Verspätung... vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Saskia Berwein wurde am 09. Mai 1981 in Langen (Hessen) (Deutschland) geboren.

Saskia Berwein im Netz:

Community-Statistik

in 334 Bibliotheken

auf 108 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 13 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks