Saskia Berwein

 4.3 Sterne bei 411 Bewertungen
Autorin von Todeszeichen, Herzenskälte und weiteren Büchern.
Autorenbild von Saskia Berwein (©)

Lebenslauf von Saskia Berwein

Saskia Berwein wurde 1981 in der Nähe von Frankfurt am Main geboren, wo sie auch ihre Ausbildung zur Justizfachangestellten absolvierte. Über das Lesen kam sie schon in jungen Jahren selbst zum Schreiben. Die Kurzgeschichten wurden stetig länger und komplexer, was zur Entstehung ihres ersten eigenen Roman führte. Ihre Thriller-Serie "Ein Fall für Leitner und Grohmann" erscheint seit 2013 im Egmont Lyx Verlag. Ab 2019 erscheint die Reihe (auch die vergriffenen Bände 1-4) im Kuneli Verlag.

Alle Bücher von Saskia Berwein

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Todeszeichen (ISBN: 9783948194031)

Todeszeichen

 (148)
Erschienen am 31.08.2019
Cover des Buches Herzenskälte (ISBN: 9783948194055)

Herzenskälte

 (101)
Erschienen am 31.10.2019
Cover des Buches Seelenweh (ISBN: 9783948194079)

Seelenweh

 (76)
Erschienen am 25.12.2019
Cover des Buches Wundmal (ISBN: 9783802597626)

Wundmal

 (54)
Erschienen am 03.09.2015
Cover des Buches Hoher Einsatz (ISBN: 9783802593017)

Hoher Einsatz

 (17)
Erschienen am 12.12.2013
Cover des Buches Zornesbrand (ISBN: 9783948194000)

Zornesbrand

 (14)
Erschienen am 01.06.2019
Cover des Buches Wundmal (ISBN: 9783948194109)

Wundmal

 (0)
Erschienen am 31.12.2019
Cover des Buches Hoher Einsatz (ISBN: 9783948194116)

Hoher Einsatz

 (0)
Erschienen am 31.12.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Saskia Berwein

Neu

Rezension zu "Herzenskälte" von Saskia Berwein

Nichts ist Perfekt.
LeseWolfivor einem Monat

Huhu ^^


Ein wirklich spannender Thriller!


Inhalt

2. Band der "Ein Fall für Leitner und Grohmann"-Reihe

Frisch verheiratet und bereits tot: Als perfekte Braut ausgestellt wird die Leiche einer jungen Frau im Schaufenster eines Hochzeitsplaners gefunden. Ihr Herz wurde entfernt und dient dem Täter scheinbar als Trophäe. Jennifer Leitner und Oliver Grohmann vermuten zuerst ein Verbrechen aus Leidenschaft. Doch dann taucht ein weiterer Toter auf, grausam verstümmelt und das Herz aus der Brust gerissen …


Meinung

Das ist der erste Band der Reihe den ich lese, aber er ist, meines Erachtens, auch völlig alleinstehend lesbar. Eine wirklich spannende Story, die mit einem raffinierten Bösewicht um die Ecke kommt. Es ist aber nicht immer so, wie es scheint, nicht wahr?

Es gibt mehrere kleine Nebenstorystränge, die aber der Hauptstory eine gewisse Tiefe verleihen. Somit hat alles in der Geschichte seinen Sinn und hilft dem besseren Verständnis. 

Zu lesen ging es übrigens sehr gut. Ich kam flüssig durch die Seiten und alles war leicht verständlich. Auch ist ein ausgewogener Detailreichtum vorhanden. Heißt: für mich kann es nie genug Details geben, aber sie waren weder zu aufdringlich, noch zu knapp vorhanden, eben ausgewogen.



Fazit

Spannender Thriller, der mich durch seine Details begeisterte. Die Reihe verfolge ich gerne weiter!


Beste Grüße, LeseWolfi:)


Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Zornesbrand" von Saskia Berwein

Fünfter Band einer der für mich besten Krimireihen
PMelittaMvor 2 Monaten

Kristina hat es endlich geschafft, sich von Henning zu trennen, heimlich hat sie die Wohnung gewechselt, und hofft, dass er sie nicht finden kann, dass sie seinen Psychospielen, seinem Kontrollwahn, seiner Brutalität entkommen ist.

Jennifer Leitner erlebt eine persönliche Niederlage vor Gericht, die möglicherweise noch ernstere Konsequenzen für sie haben wird. Ihre Beziehung zu Staatsanwalt Oliver Grohmann wird dadurch auch nicht leichter. Und der neue Fall eines Serienvergewaltigers, der schnell eskaliert, ist nicht nur besonders grausam, sondern weckt unschöne Erinnerungen.

Nun hat es doch ein Jahr gedauert, bis ich endlich dazu kam, diesen Roman zu lesen, auf den ich so lange warten musste, nachdem der ursprüngliche Verlag sich von seinen Krimireihen getrennt hatte. Doch die Autorin wusste sich zu helfen, und so ist 2019 endlich Band 5 der Reihe erschienen.

Saskia Berweins Reihe hatte mich vom ersten Band an fasziniert, für mich ist sie eine der besten Reihen des Genres, und so bin ich sehr froh, dass sie weitergeht. Inhaltlich knüpft Band 5 direkt an den Vorgängerband an, und schnell ist die Erinnerung wieder da. Ich kann hier schon sagen, dass mich auch dieser Roman wieder überzeugt hat und ich darauf hoffe, noch viele weitere lesen zu können.

Die Autorin hat ein Händchen dafür, den Leser schnell in ihre Geschichte zu ziehen und ihn emotional an ihre Charaktere zu binden. So leidet man mit Kristina mit und hofft, dass sie ihrem Peiniger endlich entkommt. Freude kam bei mir auf, dass eine ihrer Nachbarinnen Charlie ist, die man bereits in Band 1 kennen lernen konnte, und die meine heimliche Favoritin der Reihe ist. Sie hat hier eine kleine, aber wichtige Rolle. Auf Jennifer reagiere ich immer etwas ambivalent. Einerseits mag ich sie, andererseits ist sie kein einfacher Charakter, und man möchte sie hin und wieder schütteln, wenn sie Dinge tut oder sagt, die man nicht ganz nachvollziehen kann. Dafür hat Oliver schnell wieder meine ganze Sympathie. Überrascht hat mich Jennifers Partner Frank. Alle Charaktere sind gut gezeichnete Typen, die authentisch wirken.

Die Geschichte ist spannend und auch hier ist man schnell emotional beteiligt, auch weil man manche Opfer vorab näher kennen lernt. Manche Szenen sind recht explizit, und daher nicht unbedingt für zarte Gemüter geeignet, aber bis ins letzte Detail geht die Autorin nicht. Insgesamt legt sie auch viel Wert auf die emotionale und psychologische Seite – auch der Täter kommt zu Wort. Außerdem erzählt die Autorin sehr stimmungsvoll, z. B. das erste Kapitel oder die Szenen, als jemand nachts allein im Park unterwegs ist, nehmen einen sofort gefangen – der Roman ist insgesamt sehr atmosphärisch.

Am Ende ist der Fall – mit einem Paukenschlag – aufgeklärt, und dennoch will man unbedingt weiterlesen, denn das Private nimmt ebenfalls einen großen Teil ein, ich mag das. Die Aufklärung ist überraschend, aber nachvollziehbar, und hat meine Gedanken auch noch im Griff. Mir hat sie einen Moment die Luft genommen, und ich finde sie großartig.

Ich bin glücklich, dass die Autorin einen Weg gefunden hat, Band 5 zu verwirklichen und hoffe auf viele weitere Fälle für Leitner und Grohmann. Auch dieser Band hat mich wieder vollkommen überzeugt und mir spannende Lesestunden bereitet. Daher gibt es natürlich eine absolute Leseempfehlung und volle Punktzahl.

Kommentare: 5
14
Teilen

Rezension zu "Herzenskälte" von Saskia Berwein

Kaltblütig
Booky-72vor 3 Monaten

Eine Leiche im Schaufenster. Perfekt als Braut gekleidet in der Ausstellung des Hochzeitsplaners. Eigentlich ist eine Braut etwas sehr schönes, doch hier ist es anders. Der Toten fehlt das Herz. Leider ist dieser Mord kein Einzelfall, schon bald gibt es eine weitere Leiche, der das Herz fehlt.

Kommissarin Leitner und der zuständige Staatsanwalt Grohmann ermitteln. Die 16jährigeTochter des zuständigen Staatsanwalts Grohmann, Hannah, zieht grade bei ihm ein. Die beiden hatten lange keinen Kontakt und immer noch ein kompliziertes Verhältnis.

Sehr spannender Thriller, bei dem der Leser perfekt unterhalten wird. Gänsehaut garantiert. Auch wenn man den ersten Fall der Ermittler nicht verfolgt hat, kommt man gut zurecht.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Herzenskälte

Wir verlosen 10 Taschenbuchausgaben und 10 Ebooks (Epub) von "Herzenskälte" von Saskia Berwein. Lust auf einen Thriller, der unter die Haut geht? Dann bewerbe dich, indem du die Frage beantwortest (bitte angeben, für welche Ausgabe du dich bewirbst).

"Fesselnd von Anfang an. Absolute Leseempfehlung für alle Thrillerfans!" - Buchblog "lesen und mehr"

Liebe Community,

wir verlosen insgesamt 20 Exemplare (10x Taschenbuch, 10x Ebook im Epub-Format) von "Herzenskälte" von Saskia Berwein.

Das Buch erschien bereits 2014 bei Egmont Lyx und hat 2019 bei uns eine neue Heimat gefunden - genauso wie die Fortsetzung der "Ein Fall für Leitner & Grohmann"-Reihe.

Es handelt sich um Band 2 der Serie - der aber auch unabhängig von Band 1 gelesen werden kann. Er eignet sich daher prima als Einstieg in und zum Kennenlernen der Reihe.

Mehr Informationen zum Buch unter folgendem Link. Die Leseprobe findet ihr hier. Mehr über die Autorin und die Reihe findet ihr auf Saskias Homepage.

Bitte gebt unbedingt an, ob ihr euch für ein Taschenbuch oder ein Ebook bewerbt. Die Taschenbücher können auf Wunsch signiert werden, bitte gebt an, wenn ihr euch für ein signiertes Taschenbuch bewerbt.

Wir wünschen euch viel Glück!

Viele Grüße

Euer Kuneli Verlag Team

156 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Booky-72vor 3 Monaten
Cover des Buches Todeszeichen

Lust eine neue Thriller-Reihe für dich zu entdecken?

Eine nicht immer umgängliche Kommissarin, ein besonnener Staatsanwalt. Eine beschauliche Kleinstadt. Perfide Serienkiller ... Dunkle, seelische Abgründe ...

Zur Wiederveröffentlichung des ersten Bandes verlosen wir 10 Exemplare von "Todeszeichen"!

Platz 24 in der Kategorie Krimi/Thriller hier bei LovelyBooks 2013.

Liebe Community,

vor einer Woche ist unser zweites Taschenbuch erschienen - "Todeszeichen" von Saskia Berwein.

Wir haben der "Ein Fall für Leitner & Grohmann"-Reihe ein neues Zuhause gegeben. Nach dem lang ersehnten 5. Band ist nun endlich wieder der 1. Fall von Jennifer und Oliver erhältlich.

Die Gelegenheit für alle, die beliebte Reihe für sich zu entdecken!

Du möchtest ein Exemplar gewinnen? Dann beantworte einfach die gestellte Frage.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Viele Grüße

Euer Kuneli-Verlags-Team


120 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Zornesbrand
Liebe Krimi- und Thriller-Fans,

es ist soweit: " Zornesbrand", der lang erwartete 5. Band der "Ein Fall für Leitner & Grohmann"-Reihe ist bei uns im Kuneli Verlag erschienen. Wie auch schon zu den Vorgängern darf eine LovelyBooks-Leserunde einfach nicht fehlen! Die Leserunde wird von Saskia Berwein begleitet.

Zu gewinnen gibt es zehn frisch gedruckte Taschenbücher - gerne auch mit Widmung. Gebt bitte direkt bei eurer Bewerbung an, wenn ihr ein signiertes Exemplar haben möchtet.

Darum geht es im 5. Fall von Jennifer & Oliver:

Vergewaltigung und Tod halten Einzug in Lemanshain, der Täter bleibt ein rätselhaftes Phantom. Während die Ermittlungen mit jedem Opfer aussichtsloser erscheinen, setzen anonyme Drohanrufe Jennifer Leitner immer mehr unter Druck. Die Spirale der Gewalt dreht sich unaufhaltsam schneller und mit jeder verstreichenden Stunde rückt Jennifers persönlicher Abgrund näher …

Wir freuen uns auf euch!

Saskia & das Kuneli-Verlags-Team

FAQ: Macht eine Bewerbung Sinn, wenn ich Teil 1-4 nicht kenne?
Auf jeden Fall! Die Bücher sind ineinander abgeschlossen, ein Folgen der Handlung ist problemlos ohne Kenntnisse von Teil 1-4 möglich! Und: Du wirst nicht gespoilert, was die Vorgänger-Bände angeht.

Du möchtest mehr über Saskia, ihr Schaffen und uns erfahren? Dann besuche Saskia und uns:
249 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  dartmausvor einem Jahr

Zusätzliche Informationen

Saskia Berwein wurde am 09. Mai 1981 in Langen (Hessen) (Deutschland) geboren.

Saskia Berwein im Netz:

Community-Statistik

in 364 Bibliotheken

auf 112 Wunschzettel

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 13 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks