Saskia Halfmouw

 5 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Such! und Endlich Wochenende!.

Lebenslauf von Saskia Halfmouw

Saskia Halfmouw wurde 1968 in Den Haag geboren. Sie studierte Kunst in Arnheim und illustriert seit 1993 mit Leib und Seele Kinderbücher.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Saskia Halfmouw

Cover des Buches Endlich Wochenende! (ISBN: 9783480235728)

Endlich Wochenende!

 (2)
Erschienen am 13.03.2020
Cover des Buches Such! (ISBN: 9783480237210)

Such!

 (2)
Erschienen am 24.02.2022

Neue Rezensionen zu Saskia Halfmouw

Cover des Buches Such! (ISBN: 9783480237210)
M

Rezension zu "Such!" von Saskia Halfmouw

Such!
Mitherzundbauchvor 7 Monaten

Worum geht es?

Wer hat die Knochen der beiden Hunde aus dem Park gestohlen? Das war doch der kleine Junge mit dem gelben Rucksack. Die Hunde nehmen die Verfolgung einmal quer durch die Stadt auf. Es geht durch Straßen und Spielplätze, vorbei am Hundesalon und an Cafés und Geschäften. Auf jeder Seite schließt sich ein weiterer Hund der Suche an. Ob sie gemeinsam das Geheimnis lösen können?


Meine Meinung:

Ich bin bekennender Fan von Büchern ohne Text, denn sie eröffnen uns unzählige Möglichkeiten, Geschichten zum Leben zu erwecken. Und auch in diesem Leckerbissen gibt es so viel zu entdecken, dass wir uns gar nicht sattsehen können daran. Im Hauptfokus liegt natürlich die Verfolgung des Knochendiebs aber das ist natürlich nicht alles, denn es wimmelt förmlich vor weiteren kleinen Geschichtenauf jeder Seite. Zusätzlich gilt es, einen Papagei, den Tennisball und die unterschiedlichen Kreidebilder zu entdecken. 

In diesem Suchbilderbuch kommen übrigens nicht nur Hundefreund:innen auf ihre Kosten, denn es begegnen uns auch erstaunlich viele Katzen. 

Das Buch überzeugt durch Vielfalt und das nicht nur bei den unzähligen abgebildeten Hunderassen, sondern auch und vor allem bei den Menschen. Alt, jung, groß, klein, dick, dünn, mit und ohne Behinderung, Frisuren von Punk bis Elvistolle ist alles dabei. Auch an Fahrzeugen wurde nicht gespart. Ich glaube kaum, dass uns hier jemals langweilig werden wird. 


Ich kannte bisher kein Buch, das von Saskia Halfmouw illustriert wurde, bin aber sehr angetan von ihrem Stil. Mit viel Liebe zum Detail verleiht sie jedem Tier und Mensch einen eigenen Charakter und gibt den Leser:innen damit die Chance, sich noch mehr Geschichten dazu auszudenken. 


Fazit: Ein Buch ohne Worte, in das man eintauchen und versinken kann. Ideal für alle, die sich gern Geschichten ausdenken und kleine Suchaufgaben lösen. Kinder ab etwa 3 Jahren werden hiermit sicher eine Menge Spaß haben. 


Werbung unbezahlt - Rezensionsexemplar

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Such! (ISBN: 9783480237210)
-Favola-s avatar

Rezension zu "Such!" von Saskia Halfmouw

wimmeliges Such-Bilderbuch
-Favola-vor 8 Monaten

Wimmelige Suchbücher kommen immer gut an. Zudem dreht sich im neuen Buch von Saskia Halfmouw alles um die besten Freunde des Menschen: Hunde.
Zwei Hundefreunde vergraben auf dem Titelblatt ihre Knochen. Doch oh Schreck, kurz darauf sind ihre beiden Knochen aus dem Park verschwunden. Verwirrt und enttäuscht stehen die beiden vor einem leeren Loch. Nur gut haben Hunde einen guten Geruchssinn und viele Freunde. So machen sie sich gemeinsam auf die Suche. Die wilde Verfolgungsjagd führt durch die ganze Stadt. Hilfst du auch mit, den Knochen-Dieb zu finden?

Jede Doppelseite zeigt eine Stadtszene. Gestartet wird natürlich im Park, danach geht es über eine Kreuzung, durch ein Hunde-Fotoatelier, über eine Brücke, durch die Eingangshalle eines Hotels, ...
Überall gibt es zahlreiche Hunde und auch sonst sehr viele Details zu entdecken. Auf jeder Doppelseite schliesst sich ein weiterer Hund dem Suchtrupp an.

Das ganze Bilderbuch ähnelt einem Wimmelbuch und birgt viele witzige Details. Ganz zu Beginn - noch bevor die Geschichte startet, gibt es einige wenige Informationen, danach kommt das Buch ohne Text aus. Wenn sich die Kinder also nicht nur auf die Hunde verlassen wollen, müssen sie die eigene Spürnase einsetzen.
Auf jedem Bild kann man zudem einen Tennisball, Kreidebilder und einen Papagei finden. So wird "Such! Eine wilde Verfolgunsjagd" ganz bestimmt nie langweilig.

Die Bilder sind farbenfroh und liebevoll gezeichnet. Man erblickt die unterschiedlichsten Menschen und Hunderassen, die friedlich und zufrieden in dieser Stadt leben. Hier ist das Bilderbuch sehr gut angekommen!

Fazit:
"Such! Eine wilde Verfolgungsjagd" von Saskia Halfmouw ist nicht nur für alle Hundefans ein Muss. Auch alle anderen werden von diesem wimmeligen Such-Bilderbuch begeistert sein, denn die Bilder sind nicht nur farbendfroh und liebevoll gestaltet, man kann darauf auch viele witzige Details entdecken. Also nichts wie los: Helft den Knochen-Dieb zu finden!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Endlich Wochenende! (ISBN: 9783480235728)
Leadezembers avatar

Rezension zu "Endlich Wochenende!" von Saskia Halfmouw

Ein tolles Wimmelbuch
Leadezembervor 2 Jahren

Inhaltsangabe:
In dem Wimmelbuch Endlich Wochenende von Saskia Halfmouw gibt es viel zu entdecken. Das Buch zeigt unterschiedliche Szenen, die man am Wochenende mit der Familie oder Freuden erleben könnte. Fußball spielen, im Hallenbad schwimmen gehen oder eine Dino-Ausstellung besuchen.


Persönlich Meinung: 


Ich kann das Buch jedem Empfehlen der auf der Suche nach einem guten und spannenden Wimmelbuch ist. Auch nach dem zweiten, dritten mal anschauen  der unterschiedlichen Bilder gibt es immer noch was neues zu entdecken. 


Fazit:


Ich geben dem Buch fünf Sterne. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks