Neuer Beitrag

JackyG

vor 7 Monaten

(58)

Ich finde das Cover sehr schön und spricht mich auf jeden Fall an.
Die Farben sind sehr schön und harmonieren miteinander.

Meine Meinung:


Anfangs hatte ich etwas Probleme beim reinlesen, aber mit der Zeit war im Geschehen drin. Warum ich Probleme hatte, kann ich selber nicht genau sagen.
Was ich auch sehr verwirrend fand, sind die größen Zeitsprünge. Aufeinmal war 1 Jahr später, da hat mir doch irgendwie ein paar Handlungen gefehlt. War nicht so klar übersichtlich.

Man liest aus der Sicht von Sandra, sodass man einen sehr intensiven Einnlick in ihren Gedanken und Gefühlswelt bekommt.
Sandra kam mir etwas zu verletzlich und verschlossen vor. Ich konnte sie in vielen Situationen verstehen, wie sie sich gefühlt hat, aber ihre Handlungen sind teilweise für mich nicht wirklich nachvollziehbar.

Andrew kann ich sehr schlecht einschätzen, da ich irgendwie keine Beziehung zu ihm aufbauen. Man hat sehr wenig aus seiner Sicht erfahren und er war für mich teilweise unerreichbar. Ich hätte mir gewünscht, auch etwas von seiner Sicht zu lesen.

Meiner Meinung nach gab es einfach zu viele Missverständnisse, die man leicht hätte lösen können. Wegen den Zeitsprüngen war es für mich etwas anstrengend das Buch zu lesen.

Fazit:

Etwas zu viel hin und her und mit etwas zu großen Zeitabständen, aber die Geschichte bzw. das Buch hat mich zufriedengestellt.

Das Buch bekommt 3,5 Sterne von mir, aufgerundet auf 4 Sterne.

Autor: Saskia Hirschberg
Buch: Vor, nach und zwischen dir
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks