Saskia Louis

 4.7 Sterne bei 1.131 Bewertungen
Saskia Louis
Leserunde20 x gewinnenendet in 9 TagenJetzt mitmachen

Lebenslauf von Saskia Louis

Saskia Louis kam 1993 mit einer Menge Fantasie zur Welt, die sie seit der vierten Klasse nutzt, um Geschichten zu schreiben. Zusammen mit ihren zwei älteren Brüdern wuchs sie in der Kleinstadt Hattingen auf und über die Jahre hat sie ihr Zuhause in unterhaltsamer Frauenliteratur und Fantasy gefunden. Heute studiert sie Medienmanagement in Köln, gestaltet Beiträge für den Bürgerfunk und wünscht sich, dass Menschen mehr singen als schimpfen würden. Ihr größter Traum ist es, den Soundtrack zu der Verfilmung eines ihrer Bücher zu schreiben.

Neue Bücher

Home Run zu dir (Baseball Love 7)

 (1)
Erscheint am 14.02.2019 als E-Book bei dp DIGITAL PUBLISHERS.

Ein bisschen Abenteuer, bitte!

Neu erschienen am 30.11.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Saskia Louis

Sortieren:
Buchformat:
Liebe auf den ersten Schlag

Liebe auf den ersten Schlag

 (138)
Erschienen am 30.06.2016
Küss niemals einen Baseballer

Küss niemals einen Baseballer

 (96)
Erschienen am 05.09.2016
Baseball Love - Die Liebe ist (k)ein Spiel

Baseball Love - Die Liebe ist (k)ein Spiel

 (71)
Erschienen am 13.12.2016
Mordsmäßig unverblümt

Mordsmäßig unverblümt

 (68)
Erschienen am 12.04.2016
Spiel um deine Hand

Spiel um deine Hand

 (70)
Erschienen am 08.11.2016
Der große Fang

Der große Fang

 (59)
Erschienen am 13.07.2017
Mordsmäßig verstrickt

Mordsmäßig verstrickt

 (56)
Erschienen am 26.09.2016
Geheimnis der Götter - Funke des Erwachens

Geheimnis der Götter - Funke des Erwachens

 (54)
Erschienen am 28.08.2017

Neue Rezensionen zu Saskia Louis

Neu

Rezension zu "Ein bisschen Vertrauen, bitte! (Verliebt in Eden Bay 2) (Chick-Lit;Liebesroman)" von Saskia Louis

Wenn du schwimmen lernen willst... musst du ins kalte Wasser springen!
Biene2004vor 6 Tagen

Das Cover ist einfach nur wunderschön und lässt uns Leser/innen auf einen romantischen Liebesroman hoffen. Und ich wurde nicht enttäuscht, denn die Geschichte von Kate und Sawyer hat es auf jeden Fal in sich.

Dieses Buch ist der zweite Band der Verliebt in Eden Bay-Serie und ich war anfangs ein bisschen irritiert, ob ich nicht vielleicht doch lieber auch den ersten Band kennen sollte, doch hier kann ich defintiv behaupten, dass das nicht nötig ist, um sämtliche Inhalte und Handlungsstränge zu verstehen.

Der Schreibstil der mir bis dato unbekannten Autorin ist locker und leicht verständlich, ihre Zeilen sind wunderbar erfrischend und spritzig. Die Hauptprotagonstin Kate ist nicht wirklich mein Fall, so richtig warm werden konnte ich mit ihr leider nicht. Sie ist mir zu zickig und zu anstrengend, da ist mir der männliche Hauptprotagonist Sawyer auf jeden Fall viel mehr ans Herz gewachsen. Sawyer wird überdurchschnittlich sexy beschrieben, was meiner Phantasie absolut freien Lauf gelassen hat... ;-)

Das Buch ist aus verschiedenen Perspektiven geschrieben, sodass wir Leser die Möglichkeit bekommen, sowohl in Kate als auch in Sawyers Gedankenwelt einbezogen zu werden. Diese Tatsache macht es leichter, beide Charaktere besser kennenzulernen und auch ein stückweit besser zu verstehen.

Die Handlung selber ist nichts wirklich Neues, doch aufgrund des wirklich tollen Schreibstils der Autorin macht es richtig Spaß zu lesen, wie die beiden Protagonisten sich immer wieder aufs Neue annähern, um sich kurz darauf wieder zu zoffen. Besonders hervorzuheben sind die Briefe, die Kate während der letzten Jahre an Sawyer geschrieben hat. Diese sind für mich das absolute Highlight des Buches!

Das Ende ist natürlich vorhersehbar und nicht überraschend. Wer hier ein Buch zum Nachdenken und mit Tiefgang erwartet, liegt nicht so ganz richtig mit dieser Wahl. Trotzdem habe ich diesen Schmöker sehr gerne gelesen und mich dabei köstlich amüsiert. Deshalb gibts von mir eine ganz klare Leseempfehlung!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ein bisschen Vertrauen, bitte! (Verliebt in Eden Bay 2) (Chick-Lit;Liebesroman)" von Saskia Louis

Ich liebe Katy und Sawyer :)
clauditweetyvor 7 Tagen

Ich muss einfach sagen ich liebe Katy und Sawyer zusammen. Ihre Chemie, ihre Wortgefecht, ihre Emotionen. Du hast es geschafft, das alles so realistisch und doch witzig und wundervoll zu beschreiben, dass Band 2 für mich sogar fast Band 1 schägt ;). Ich bin hin und weg und toll jetzt will ich deine andere Liebeswerke auch alle lesen :P.  Wäre hätte gedacht, dass ich sowas mal zu einem Nicht Fantasy Buch sage, aber ich LIEBE es hihi :).

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Liebe auf den ersten Schlag" von Saskia Louis

Baseball-Love
DamarisDyvor 7 Tagen

Da mir die "Mordsmäßig-Reihe" von Saskia Louis schon total gefallen hat, war ich gespannt ihre erste Liebesgeschichte zu lesen. Auch hier arbeitet die Autorin mit sehr viel Humor und beschreibt die Gedankengänge der Protagonisten sehr gut und detailreich.

Mit dem Thema Baseball habe ich eigentlich nichts zu tun und auch kein großes Interesse daran und doch konnte ich mich gut hineinversetzen, da vieles beschrieben wurde.
Man fiebert mit der Liebesgeschichte von Luke und Ella mit und das Ende der Geschichte ist zwar nicht überwältigend, aber durchaus zufriedenstellend :) Werde mehr von der Reihe lesen.

Kommentare: 1
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

!!! Baseball Love – Teil 7 – Leserunde !!!

Die Bestseller-Sports-Romance-Reihe Baseball Love geht in die letzte Runde! 

Für alle LiebhaberInnen von ChickLit und Sport-Romance-Geschichten,

wollt Ihr eines unser neuesten Romance-Highlights gleich zum Start der Veröffentlichung lesen? Dann macht mit! Teil 7 und damit der letzte Teil der Bestseller-Sports-Romance Reihe Baseball Love – Liebe auf den ersten Schlag von Saskia Louis ist da! Diesmal stehen Womanizer Jake Braker und Kindergärtnerin Olivia Green im Mittelpunkt.
Ihr wollt Home Run zu dir unbedingt lesen? Dann macht mit und bewerbt Euch für diese Leserunde!
Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-Cover Worum es geht? Baseball und Frauen: Das sind die Dinge, die Jake Braker liebt und versteht. Kinder gehören definitiv nicht zu seinem Feld der Expertise. Als er gerichtlich zu Sozialstunden im Kindergarten verurteilt wird, rechnet er mit einem katastrophalen Ausgang der Situation. Wie sich herausstellt, sind die Bazillenschleudern jedoch gar nicht das Problem. Die Erzieherin, die sich weder von seinem Aussehen noch von seinem Geld beeindrucken lässt, geht ihm viel mehr auf die Nerven. Sie hat nichts in seinem Leben und erst recht nichts in seinen Träumen zu suchen!
Geld und Zeit: Das sind die Dinge, die Olivia Green in ihrem Leben fehlen.
Der arrogante Baseballer, auf den sie plötzlich aufpassen muss, gehört definitiv nicht auf diese Liste. Beschäftigt mit Geld- und Familienproblemen hat sie wenig Geduld für den selbstgerechten Egomanen, der ihr Vertrauen mit seinem schmierigen Lächeln und blöden Muskeln erkaufen will. Doch je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto mehr muss sie einsehen, dass sie ihn möglicherweise unterschätzt hat … 

Zur Leseprobe  

Bisher bereits erschienen:
Liebe auf den ersten Schlag (ISBN: 9783960870401 (E-Book))(ISBN: 9783960870418)
Küss niemals einen Baseballer (ISBN: 9783960870548)
Spiel um deine Hand (ISBN: 9783960870975 ()
Die Liebe ist (k)ein Spiel (ISBN: 9783960870784 )
Der große Fang (ISBN: 9783960870807)
Homebase fürs Herz (ISBN: 9783960874010)

Erste Leserstimmen
„Endlich – Baseball Love geht in die nächste Runde!“
„mitreißend wie immer, einfach toller Lesestoff fürs Herz"
„Mein absolutes Lieblingspaar!“
„Saskia Louis schafft es auch dieses Mal mich mit ihrer Geschichte gefangen zu nehmen“
„tolle Charaktere, super Schreibsitl und eine Geschichte fürs Herz“

Zur Autorin: Saskia Louis lernte durch ihre älteren Brüder bereits früh, dass es sich gegen körperlich Stärkere meistens nur lohnt, mit Worten zu kämpfen. Auch wenn eine gut gesetzte Faust hier und da nicht zu unterschätzen ist ... Seit der vierten Klasse nutzt sie jedoch ihre Bücher, um sich Freiräume zu schaffen, Tagträumen nachzuhängen und den Alltag ihres Medienmanagementstudiums in Köln einfach mal zu vergessen.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Beiträge: 26endet in 9 Tagen
Teilen
Letzter Beitrag von  sandrabennervor 2 Tagen
OMG, ich würde super gerne mitmachen
Zur Leserunde

Für alle Fans von humorvollen Liebesromanen!

Na, hättet ihr Lust meinen neuen Liebesroman zu lesen? 

Für diese Leserunde stelle ich 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format zur Verfügung

Bitte gebt bei eurer Bewerbung an, welches Format ihr benötigt. 

Und darum geht es: 

Kate Sullivan wünscht sich zwei Dinge im Leben: Mehr Donuts und weniger Sawyer. 
Denn entweder möchte sie dem Ex-Navy-Seal den Kopf ab- oder die Kleider vom Leib reißen - und beides erscheint ihr nicht wie die brillanteste Idee.
Einem Mann, der ihr schon einmal das Herz gebrochen hat, kann sie unmöglich vertrauen. Doch egal wie viele andere Männer sie trifft, Sawyer scheint immer in der Nähe zu sein ... 

Sawyer Wright will zwei Dinge im Leben: einen Neuanfang und Kate. 
Beides scheint unerreichbar. Die Hafenstadt Eden Bay steht für alles, was er bereits verloren hat. Die kleine Schwester seines besten Freundes für alles, was er nie haben konnte. 
Als sie jedoch wegen eines Einbruchs seine Hilfe braucht, kann er schlecht Nein sagen. Und je näher sie sich kommen, desto komplizierter wird es. Denn bevor er seine Prinzipien über Bord werfen kann, muss er ihr noch das ein oder andere Geheimnis beichten ...

*

»Was genau bezweckst du mit diesem Gespräch, Katie?«, flüsterte er ungeduldig. »Warum fängst du jetzt damit an? Ich verstehe es nicht. Ich dachte, wir hätten uns stumm darauf geeinigt, dass wir nicht aussprechen, was wir beide längst wissen.«
»Und was wäre das?«
Sawyer schnaubte verächtlich und sah sie forschend an. »Wir haben Grenzen, Katie. So unglaublich viele unsichtbare Grenzen, die wir nicht übertreten. Bei welcher soll ich anfangen?«
Bei keiner. Es waren ohnehin zu viele. »Ich weiß nicht, wovon du redest«, sagte Kate teilnahmslos. »Und hör auf, mich Katie zu nennen. Ich bin keine sechzehn mehr.«
Sawyer lächelte gezwungen. »Das ist mir aufgefallen, glaub mir.«
»Herzlichen Glückwunsch, du hast Augen im Kopf.«
»Ich habe ganz andere Dinge im Kopf, Katie«, murmelte er und beugte sich vor. »Und das sind die, um die du dir Sorgen machen solltest.«

Jeder Band der Reihe ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig voneinander gelesen werden.


Zur Leserunde

Für alle Fans von humorvollen Liebesromanen mit schlagfertigen Dialogen! 

Na? Hättet ihr Lust, meinen neuen Liebesroman zu lesen?

Für diese Leserunde stelle ich 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format zur Verfügung. 

Bitte gebt bei eurer Bewerbung an, welches Format ihr benötigt!

Und darum geht es: 

Mayas Leben ist wie Vanilleeis: Ein bisschen langweilig, kein bisschen spontan, aber verlässlich geschmackvoll ... und wenn das noch eine Sekunde länger so bleibt, dreht sie durch! 
Um ein wenig mehr Aufregung in ihr Leben zu bringen, flieht sie in die Hafenstadt Eden Bay. 
Als sie dort wortwörtlich in Nathan rennt, steht für Maya fest: Was wäre abenteuerlicher als eine heiße Affäre mit einem quasi Fremden?

Nathans Leben ist wie Schokoladeneis mit Knoblauchstückchen: Eine absolute Katastrophe. 
Zwischen Endlos-Schichten als Feuerwehrmann und einem neuerdings kriminellen jüngeren Bruder bleibt nicht viel Zeit für Normalität. Und seine süße neue Nachbarin Maya verspricht Chaos, das er nicht gebrauchen kann. Sei ihr unmoralisches Angebot noch so verlockend ...

*

»Du könntest mein Abenteuer sein«, fuhr sie hastig fort und strich sich die Haare hinter die Ohren. »Mir würde eine Nacht auch erst mal reichen. Danach kannst du dann weiter auf Dates gehen und die Frau fürs Leben suchen.«
Nathan schnaubte laut, hob jedoch einen Mundwinkel. »Aha. Für mich hört sich das so an, als wolltest du mich als deinen Gigolo gewinnen.«
»Oh, keineswegs. Ich würde dich nicht bezahlen. Außer mit einer guten Unterhaltung.«
»Einer Unterhaltung?«, wiederholte er hölzern.
»Oder auch einem Sandwich!«, ergänzte sie hastig.
»Wow. Du weißt zu verhandeln.«
Ihr Kopf war mittlerweile so heiß, dass sich sicherlich gerade ein neues Sonnensystem darum bildete. »Ich mache tolle Sandwiches. Und Muffins. Ich weiß nicht. Ich dachte irgendwie, dass der Sex an sich schon genug wäre.«
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 495 Bibliotheken

auf 121 Wunschlisten

von 14 Lesern aktuell gelesen

von 31 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks