Saskia Louis Mordsmäßig unverblümt

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 1 Leser
  • 55 Rezensionen
(47)
(11)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mordsmäßig unverblümt“ von Saskia Louis

Ein neueröffnetes Blumengeschäft, chaotische Familienbeziehungen und ein makabrer Fund im Sperrmüll– willkommen im Leben von Louisa Manu! Wenn man innerhalb eines Tages einem Polizisten auffährt und einen Finger in einem alten Holzkästchen findet, kann das durchaus zu Stress führen. Wenn sich der leitende Ermittler aber als ebendieser Polizist herausstellt, man sich um das eigene Blumengeschäft, die verantwortungslose Schwester und die unfähige 70-jährige Mitarbeiterin kümmern muss, ist Chaos vorprogrammiert. Doch Louisa Manu ist fest davon überzeugt, dass sie den Fall aufklären und gleichzeitig ihr Leben in den Griff kriegen wird. Schließlich ist sie neugierig, clever, motiviert – und fast nicht überfordert ..

Ein herrlich amüsanter Serien-Auftakt. Ich kann mir die beiden, Lou und Rispo, so richtig gut vorstellen.

— Bellis-Perennis

Der Schagabtausch zwischen Louisa und Rispo war einfach herrlich, zum Grinsen. Einfach klasse.

— Rosetta

Eine tolle Humorvolle Ermittlerin in Spe und eine interessante Geschichte.

— funny1

Witzig, spritzig, spannend !!! LESEN

— Ladybella911

Gute Geschichte, sehr witzig und mit Humor geschrieben.

— RAMOBA79

Großartige Mischung

— -Bitterblue-

Eine Frau mit einem guten Riecher, nicht nur für Blumen

— bk68165

Wunderbar unterhaltsam und sehr eingängig geschrieben!

— Julia-Lalena-Stoecken

Amüsant und sehr unterhaltsam

— nancyhett

Mordsmäßiger Lesespaß :-)

— katikatharinenhof

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Zerberus-Schlüssel

Ein richtiger Pageturner

raveneye

Die Einsamkeit des Todes

Bis zum Schluss sehr fesselnd

0Marlene0

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Ein Krimi mit Intensität und besonderer Atmosphäre, der unerwartet lospowert.

Lunamonique

Der Stier und das Mädchen

Harte Kost für hartgesottene Leser! Wer glaubt, es geht nicht dreckiger, der irrt. Ein Thrill, der sich mit jeder Seite an Grauen steigert!

DieLeserin

Origin

Sehr spannend, gut geschrieben, kleinere Schwächen. Empfehlenswert!

LenaausDD

Dunkel Land

Spannender Fall. Die Ermittler etwas zu brav, hätten mehr Ecken und Kanten vertragen.

Igela

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 20.10.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   259 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  691 Punkte Beust                                          ---   352 Punkte Bibliomania                               ---   233 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  444,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 285 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   154,5 Punkte Code-between-lines                ---  154 Punkte DieBerta                                    ---   ?  Punkteeilatan123                                 ---   80 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   216 Punkte Frenx51                                     ---  103 Punkte glanzente                                  ---   94 Punkte GrOtEsQuE                               ---   84 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   181 Punkte Hortensia13                             ---   148 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  191 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   135 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   88 Punkte Katykate                                  ---   121 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   145 Punkte Kuhni77                                   ---   129 Punkte KymLuca                                  ---   110 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   285 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   257 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  148 Punkte Nelebooks                               ---  245 Punkte niknak                                       ----  313 Punkte nordfrau                                   ---   143 Punkte PMelittaM                                 ---   242 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   132 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 76 PunkteSandkuchen                              ---   241 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   195 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   315 Punkte SomeBody                                ---   189,5 Punkte Sommerleser                           ---   215 Punkte StefanieFreigericht                  ---   236,5 Punkte tlow                                            ---   165 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   97 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   184 Punkte Yolande                                       --   189 Punkte

    Mehr
    • 2500
  • Ein köstlicher Krimi ...

    Mordsmäßig unverblümt

    Bellis-Perennis

    13. November 2017 um 09:37

    Dieser Cosy-Krimi ist der Auftakt zu einer Serie, die bislang immer mit „Mordsmäßig …“ beginnt.Hier im ersten Fall steht das Kennenlernen der Hauptfiguren, der Floristin Lou und dem Kripobeamten Rispo, im Vordergrund.Herrlich humorvoll wird das erste Zusammentreffen (ein Auffahrunfall) beschrieben. Als Lou, die leidenschaftlich im Sperrmüll wühlt und alte Dinge (Vintage) sammelt, eine schöne Kasette mit einem menschlichen Finger findet, ist es ausgerechnet Rispo, der in dem seltsamen Fall ermittelt. Die Komplikationen, die daraus entstehen, weil Lou ihre neugierige Nase überall hineinstecken muss, lest bitte selbst.Meine Meinung:Als Abwechslung zu tiefgründigen und metaphorisch anspruchsvoll angelegten Psychokrimis ist dieser ein Lachmuskeltraining.Lou ist schlagfertig und gibt dem grantelnden Rispo herrlich kontra. Z.B. auf (e-Book) S. 87, wo sie vorversammelter Mannschaft im Polizeipräsidium erklärt, Kommissar Rispo hätte anscheinend seine Periode und wäre deshalb unleidlich. Und ähnlich geht der Schlagabtausch weiter.Doch Lou hat natürlich auch ihre Schwächen. So kann sie sich weder gegen ihre ziemlich anmaßend auftretende jüngere Schwester, noch gegen ihre mächtig dominante Mutter behaupten, die sie gerne reich verheiratet gesehen hätte. Der verflossene Freund, Zahnarzt im Brotberuf, ist eine schräge Type und ist zu Recht von Lou aus ihrem Leben verbannt worden.Recht witzig ist auch Lous 70-jährige Mitarbeiterin, die ein wenig zerstreut wird, aber außerordentlich gute Kekse backen kann. Ich hatte ja anfänglich den Verdacht, dass diese Kekse nicht nur Mehl und Zucker, sondern vielleicht auch eine gewisse Grünpflanze beinhaltet. Der Kriminalfall selbst ist nun nicht ganz so fesselnd. Mir ist recht bald klar gewesen, wer die Tat begangen haben könnte.Doch das macht gar nichts, denn die witzigen Dialoge zwischen Lou und Rispo wiegen das perfekt aus.Rispo wirkt ein bisschen schwierig, weil ständig beherrscht. Doch im Laufe der Story erfährt man so einiges über das Schicksalspäckchen, das er mit sich herumschleppt.Ich freue mich schon auf „Mordsmäßig verstrickt“ und „Mordsmäßig kaltgemacht“. Sehr schön ist das Cover, das durch seine Gestaltung (jeweils eine Blume) einen hohen Wiedererkennungswert besitzt. Außerdem weist es auf die Profession von Lou als Floristin hin. Gefällt mir gut, weil es auch eine Kontinuität in die Serie hineinbringt! Fazit:Wer einen vergnüglichen Krimi, der mit Wortwitz und interessanten Protagonisten gespickt ist, sucht, ist hier genau richtig. Gerne gebe ich für diese Krimikomödie 5 Sterne.

    Mehr
  • Der erste Fall für Louisa Manu

    Mordsmäßig unverblümt

    ejtnaj

    30. October 2017 um 15:31

    Louisa Manu hat eigentlich genug mit ihrem Blumenladen, ihrer 70-jährigen Mitarbeiterin und ihrer ausgeflippten Schwester zu tun. Als ob dies nicht schon genug wäre fährt sie auch noch mit ihrem Wagen auf den eines Polizisten auf. Dann findet sie auch noch einen abgetrennten Finger in einem Holzkästchen und oh Wunder wer ist wohl der ermittelnde Kommissar? Ja, genau Der!!!! Louisas krimineller Spürsinn ist geweckt und so setzt sie Himmel und Hölle in Bewegung um diesen Fall aufzulösen und ganz nebenbei ihr Leben in den Griff zu bekommen. Bis jetzt kannte ich nur die Romane der Baseball Love Reihe von Saskia Louis. Da ich aber auch für mein Leben gerne Krimis lese hat mich diese Reihe hier schon länger gereizt und nun habe ich mich endlich getraut sie zu lesen. Wer hier auf einen blutrünstigen Krimi wartet der wird wohl keine Freude na dem Krimi haben, denn es ist ein Unterhaltungskrimi wie auch die von Mila Roth mit dem Titel Spionin wider Willen und als solchen sollte man ihn auch sehen, einfach ein netter Krimi für Zwischendurch. Der Einstieg ins Buch ist mir relativ leicht gefallen und ich bin auch recht gut vorangekommen beim lesen. Da die Handlung der Geschichte vollständig aus der Sicht von Louisa erzählt wird, muss man nicht ständig zwischen den verschiedenen Figuren gedanklich wechseln. Was aber nicht heißt, dass die anderen Figuren nicht zu Wort kamen denn diese kamen in Unterhaltungen mit Louisa zu Wort und so ergab alles zusammen ein völlig rundes Bild für den Leser. Auch dem Handlungsverlauf konnte man sehr gut folgen ob man alle Entscheidungen die im Verlaufe des Buches getroffen wurden gut findet liegt ja immer im Auge des Betrachters bzw. Lesers. Bei Louisa musste ich mehrmals über ihr Verhalten schmunzeln aber ich denke genauso oft habe ich auch die Augen verdreht und ich dachte, muss das jetzt auch noch sein! Was mir sehr gut gefallen hat, war dass der Spannungsbogen wirklich bis zum Schluss erhalten war und man sich so beim lesen seine Gedanken machen konnte wie wohl alles ausgehen wird und ja mit diesem Täter hatte ich irgendwie nicht gerechnet. Die verschiedenen Figuren des Romans fand ich alle sehr gut beschrieben und so konnte man sie sich sehr gut während des Lesens vorstellen. Gut die Handlungsorte sind etwas blass geblieben, aber man konnte sich etwas darunter vorstellen beim lesen. Alles in allem hatte ich sehr unterhaltsame Lesestunden mit dem Krimi und ich denke das ich auch die anderen Fälle lesen werde. Sehr gerne vergebe ich für das Buch die volle Punktzahl.

    Mehr
  • Humor pur....

    Mordsmäßig unverblümt

    Rosetta

    24. October 2017 um 20:56

    Humor pur....Der Klappentext liest sich einfach toll und macht neugierig und Lust auf mehr. Das Cover ist sehr gut gewählt und die Mohnblume passt perfekt zum Buch.Das Buch lässt sich gut und viel zu schnell lesen. Der angenehme Schreibstil ist einfach klasse, flüssig, witzig und humorvoll. Der Schagabtausch zwischen Louisa und Rispo war einfach herrlich, zum Grinsen. Einfach klasse. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben und die 70-jährige Mitarbeiterin liebt man von der ersten Seite an. Das Buch wird aus Louisa Sicht erzählt und obwohl ich bereits im Kapitel 17 schon sagen könnte, wer der Mörder war, habe ich sehr gerne weiter gelesen. Es ist ein sehr leichter Krimi. Zum E-Book gibt es auch ein Soundtrack, von Saskia Louis selbst gesungen auf YouTube. Es wird im E-Book darauf hingewiesen. Eine sehr nett Idee :-)Fazit: Ich habe es genossen mit einige Lach tränen und kann das Buch für schöne Stunden 100 % empfehlen. Das Buch ist mit viel Humor, Spannung und Neugier aufgebaut. Der Schreibstill ist einfach klasse, Gefühlsvoll, knackig, schlagfertig und lässt sich, sehr gut lesen. Das Cover ist einfach passend zum Buch, wer also was leicht zum schmutzen sucht ist bei diesem Buch Gold richtig.

    Mehr
  • Louisa Manus erster Fall.

    Mordsmäßig unverblümt

    funny1

    19. October 2017 um 09:37

    Um was geht es: ( Inhaltsangabe übernommen)Ein neueröffnetes Blumengeschäft, chaotische Familienbeziehungen und ein makabrer Fund im Sperrmüll– willkommen im Leben von Louisa Manu! Wenn man innerhalb eines Tages einem Polizisten auffährt und einen Finger in einem alten Holzkästchen findet, kann das durchaus zu Stress führen. Wenn sich der leitende Ermittler aber als ebendieser Polizist herausstellt, man sich um das eigene Blumengeschäft, die verantwortungslose Schwester und die unfähige 70-jährige Mitarbeiterin kümmern muss, ist Chaos vorprogrammiert. Doch Louisa Manu ist fest davon überzeugt, dass sie den Fall aufklären und gleichzeitig ihr Leben in den Griff kriegen wird. Schließlich ist sie neugierig, clever, motiviert – und fast nicht überfordert ..Meine Meinung:Ein sehr spannender humorvoller Krimi der einen das ein oder andere mal so richtig zum lachen und schmunzeln bringt. Louisa ist eine sehr neugierige Frau und trifft auch immer die falschen Männer. Die Protagonisten sind sehr authentisch beschrieben man fiebert mit Louisa mit. Wird sie es wirklich schaffen den Fall zu lösen? Ich hatte sehr viel spaß beim lesen und habe es auch auf einmal durchgelesen. Ich mag den Schreibstiel der Autorin sehr gerne. Es liest sich leicht und locker. Eine tolle Geschichte die mich voll und ganz überzeugen konnte und deshalb von mir 5 Sterne. Bin schon sehr gespannt wie es weitergeht vor allem mit ihr und den Polizisten.Fazit:Ein toller humorvoller Krimi den ich auf alle Fälle nur Weiterempfehlen kann.

    Mehr
    • 2
  • Louisa, der abgetrennte Finger und ein Kommissar zum Anschmachten

    Mordsmäßig unverblümt

    Ladybella911

    17. October 2017 um 23:59

    Inhaltsangabezu „Mordsmäßig unverblümt“ von Saskia Louis Ein neueröffnetes Blumengeschäft, chaotische Familienbeziehungen und ein makabrer Fund im Sperrmüll– willkommen im Leben von Louisa Manu! Wenn man innerhalb eines Tages einem Polizisten auffährt und einen Finger in einem alten Holzkästchen findet, kann das durchaus zu Stress führen. Wenn sich der leitende Ermittler aber als eben dieser Polizist herausstellt, man sich um das eigene Blumengeschäft, die verantwortungslose Schwester und die unfähige 70-jährige Mitarbeiterin kümmern muss, ist Chaos vorprogrammiert. Doch Louisa Manu ist fest davon überzeugt, dass sie den Fall aufklären und gleichzeitig ihr Leben in den Griff kriegen wird. Schließlich ist sie neugierig, clever, motiviert – und fast nicht überfordert .. Im wirklichen Leben wäre Louisa bei diesem Chaos schon vor der Eröffnung pleite ... aber dies ist eine Geschichte ... und zwar eine heitere, sehr spaßige und vor allen Dingen sehr unterhaltsam und spannend.... Fast wie im richtigen Leben muss sich Louisa nicht nur um ihren neu eröffneten Blumenladen , um ihre chaotische Schwester sondern auch um eine liebenswerte, aber völlig ungeeignete leicht störrische 70 jährige Angestellte kümmern, die erst das Chaos perfekt macht. Und dass Louisa selbst total schusslig ist, merkt man schon nach den ersten Zeilen Außerdem ist sie eine leidenschaftliche „Fettnäpfchentreterin“ Eine Geschichte, voll von Situationskomik, lockerleicht und flüssig, mit einem Touch von romantischen Fantasien und einem taffen Kommissar, der großen Eindruck auf unsere sympathische Protagonistin macht. Ich liebe schon jetzt jeden einzelnen Charakter dieses Romans. Sie sind alle etwas schräg, unkonventionell und passen ausgezeichnet zu unserer etwas verpeilten Louisa. Ein Krimi voller Humor, der aber auch sehr spannend ist, und das Ende hat mich sogar noch überrascht. Wann kommt der nächste Fall für Louisa??? Aber hier vergebe ich erst einmal gerne 5* Sterne und meine ausdrückliche Empfehlung.

    Mehr
  • Louisa alias die deutsche Miss Marple :D ...

    Mordsmäßig unverblümt

    RAMOBA79

    04. April 2017 um 22:13

    Inhalt:Ein neueroffnetes Blumengeschaft, chaotische Familienbeziehungen und ein makabrer Fund im Sperrmull- willkommen im Leben von Louisa Manu! Wenn man innerhalb eines Tages einem Polizisten auffahrt und einen Finger in einem alten Holzkästchen findet, kann das durchaus zu Stress führen. Wenn sich der leitende Ermittler aber als ebendieser Polizist herausstellt, man sich um das eigene Blumengeschaft, die verantwortungslose Schwester und die unfahige 70-jahrige Mitarbeiterin kummern muss, ist Chaos vorprogrammiert. Doch Louisa Manu ist fest davon überzeugt, dass sie den Fall aufklaren und gleichzeitig ihr Leben in den Griff kriegen wird. Schließlich ist sie neugierig, clever, motiviert - und fast nicht überfordert ...Die Geschichte ist gut, leicht und flüssig geschrieben. Mal eben für zwischendurch. Ich liebe die Hauptcharaktere und bin schon auf den nächsten Band gespannt. Wie kann man so schusselig sein und sich mit einem Polizisten anlegen...frag Louisa Manu, die kann es einfach. Wobei Rispo eher der typische Bad Boy-Bulle ist. Die beiden passen perfekt zusammen. :)

    Mehr
  • Geniale Mischung aus Krimi und lustigem Roman

    Mordsmäßig unverblümt

    -Bitterblue-

    05. March 2017 um 15:50

    Das Cover dieses Buches mag zunächst sehr schlicht wirken, der Titel verspricht allerdings schon einen lustigen Kriminalroman. Der Klapptext überzeugt vor allem durch den letzten Satz „Schließlich ist sie neugierig, clever, motiviert – und fast nicht überfordert…“ Louisa habe ich sofort ins Herz geschlossen. Sie lässt sich nichts gefallen, ist meist schlagfertig, frech und etwas verpeilt. Kurz gesagt: total sympathisch. Ich liebe ihren Humor und ihre verrückte Familie. Allgemein sind die Personen in diesem Krimi interessant und voller Leben. Kommissar Rispo ist ein Mann zum Anschmachten. Gut aussehend, frech, männlich und gerade so viel Arschloch um attraktiv zu sein. Ich schmachte selten Buchcharaktere an, doch diesen Mann hätte ich gerne mal kennen gelernt. Die Geschichte überzeugt durch eine perfekte Mischung aus lustigen Frauenroman und Krimi.  Eine großartige Unterhaltung auf etwa 376 Seiten. Ich habe jeden Moment genossen. Ich bin absoluter Fan des Buches und freue mich auf den zweiten Band, leider scheint es diesen nur als Ebook zu geben L  5 Sterne  P.S. Kleiner Wehrmutstropfen: Das Print hat keine Seitenzahlen.

    Mehr
  • Sehr unterhaltsam

    Mordsmäßig unverblümt

    buecherwurm1310

    23. February 2017 um 13:10

    Bei der Floristin Louisa Manu läuft nichts so recht normal. Stoppschilder sind dazu da, dass man sie beachtet, aber Louisa ignoriert es und trifft – leider einen Polizisten. Wenig später findet sie im Sperrmüll ein Kästchen mit einem Finger. Ein Fall für die Polizei und der ermittelnde Beamte ist ausgerechnet der Polizist mit dem sie schon Bekanntschaft gemacht hat. Der Schreibstil ist wundervoll zu lesen und sehr humorvoll. Louisa ist chaotisch, aber auch sehr sympathisch. Aber auch die Menschen in ihrem Umfeld sind – wie soll ich es ausdrücken – ziemlich speziell. Louisas Angestellte macht was sie will, aber nicht das, was sie soll. Die Schwester schlägt bei einer Shoppingtour über die Stränge und Louisas Ex  interessiert sich mehr aus beruflichen Gründen. Louisa ist aber auch neugierig und will wissen, was es mit dem abgetrennten Finger auf sich hat. Daher beschließt sie, selbst ein wenig zu ermitteln. Das gefällt dem Polizisten Joshua Rispo gar nicht. Dann verliebt sich Louisa ausgerechnet in ihn und will sich das aber nicht eingestehen. Die Charaktere sind alle sehr individuell dargestellt. Sie tragen alle dazu bei, dass es sehr unterhaltsam zugeht. Der Kriminalfall ist dabei fast nur Nebensache, trotzdem wird es spannend und das Ende hat mich wirklich überrascht. Krimi mit Witz und einem Schuss Romantik.

    Mehr
  • Eine Frau mit einem guten Riecher, nicht nur für Blumen

    Mordsmäßig unverblümt

    bk68165

    16. January 2017 um 18:21

    Die Woche fängt nicht gut an für Louisa Manu. Erst eine falsche Lieferung im Blumenladen, die nervige Mutter wegen der Trennung von ihrem Ex, einem Zahnarzt und dann noch der Auffahrunfall ausgerechnet mit einem Polizisten. Kann die Woche eigentlich noch schlimmer werden? Ja, sie kann! Louisa findet bei ihrer Lieblingsbeschäftigung, Sperrmüll sichten, eine kleine Schatulle mit einem abgetrennten Finger! Und wer kommt von der Polizei? Genau richtig, Joshua Rispo, der Polizist, dem sie noch vor kurzem hinten aufgefahren ist. Das kann ja echt heiter werden! Eigentlich hätte Louisa ja genug zu tun. Sie müsste Trudi weiter einarbeiten. Trudi arbeitet Teilzeit in ihrem Blumenladen und ist 70 und Trudi hat bisher noch nicht gearbeitet in ihrem Leben. Louisa hat Trudi eigentlich auch nur eingestellt, weil sie ihrer Oma ähnlich ist oder waren es die Kekse? Aber bald wird die Leiche zum Finger gefunden und Louisa will einfach auch ermitteln. Hierzu lässt sie all ihre Beziehungen spielen. Und zum Glück hat sie nicht nur bei Blumen einen guten Riecher.Nun zu meiner Meinung. Der Start einer sehr viel versprechenden Reihe! Louisa ist einfach nur sympathisch und ich kann ihr Verhalten sehr gut nachvollziehen. Ich meine, wer wollte nicht auch ermitteln, wenn er schon einen abgetrennten Finger findet? Und das Geplänkel zwischen Louisa und ihrem Polizisten. Das geht echt an die Bauchmuskeln. Mir persönlich gefällt auch der Kater Twinky sehr gut, der Kaffee und Hundekekse liebt und einen entscheidenden Hinweis liefert. Auch wenn das Buch lustig geschrieben ist, ist der Mordfall ernst zu nehmen und wird auch als solcher behandelt. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil und vergebe gerne 5 Sterne!

    Mehr
  • Absolute Leseempfehlung!!!

    Mordsmäßig unverblümt

    Calimeroo

    14. January 2017 um 17:05

    Mir hat "Mordsmäßig unverblümt - Louisa Manus erster Fall" sehr gut gefallen. Das Buch liest sich sehr gut. Manchmal etwas vorhersehbar, manchmal ist Louisa auch sehr penedrant und aufdringlich, aber hauptsächlich unwahrscheinlich sympatisch, lebensnah und unheimlich lustig. Die Kommentare, ihre Gedanken, sind so unterhaltsam, ich musste mehr als einmal laut lachen. Absolute Leseempfehlung!!!

  • Ein mordsmäßig gutes Buch!

    Mordsmäßig unverblümt

    ClarissaFairchild

    31. December 2016 um 18:26

    Louisa Manu ist Floristin, hat eine unfähige Angestellte, die nicht das tut, was sie müsste; eine Schwester, die ihr Konto auf einer Shoppingtour leerräumt und einen Ex-Freund („der Zahnarzt“), der sich mehr für ihre Zähne, als für sie selbst interessiert.Total normal also.Bis sie einem Polizisten das Auto zerbeult, weil sie ein Stoppschild ignoriert hat.Kurz darauf findet sie auf dem Sperrmüll einen abgetrennten Finger, durch den sie den mürrischen Polizisten wiedertrifft.Und sie muss feststellen, dass sie nicht nur mitten in einen Mord hineingestolpert ist, sondern auch beginnt, diesen bescheuerten Polizisten heiß zu finden.Das ist der Beginn eines…Halt, ich verrate lieber nichts!Dieses Buch ist der Hammer!Ich habe schon die bisher erschienenen Teile der Baseball-Love-Reihe von Saskia Louis verschlungen, aber „Mordsmäßig unverblümt“ ist noch besser!Louisa ist eine sympathische, beneidenswerte Protagonistin. Klar, sie ist nicht so ganz zufrieden mit ihrem Leben, aber alles in allem hat sie einen tollen Charakter (sie lässt sich nicht so leicht einlullen und läuft nicht jedem Typen hinterher), und außerdem: Wer würde nicht gerne mal einen heißen Polizisten treffen und mit ihm einen Mord ermitteln?Louisa erzählt spannend und fesselnd, aber gleichzeitig auch romantisch aus der Ich-Perspektive und lässt mich gespannt sein auf den 2. Teil.

    Mehr
  • Immer wieder Angriff auf die Lachmuskeln

    Mordsmäßig unverblümt

    Melody73

    26. December 2016 um 12:05

    Ein neueröffnetes Blumengeschäft, chaotische Familienbeziehungen und ein makabrer Fund im Sperrmüll- willkommen im Leben von Louisa Manu!Wenn man innerhalb eines Tages einem Polizisten auffährt und einen Finger in einem alten Holzkästchen findet, kann das durchaus zu Stress führen. Wenn sich der leitende Ermittler aber als ebendieser Polizist herausstellt, man sich um das eigene Blumengeschäft, die verantwortungslose Schwester und die unfähige 70-jährige Mitarbeiterin kümmern muss, ist Chaos vorprogrammiert.Doch Louisa Manu ist fest davon überzeugt, dass sie den Fall aufklären und gleichzeitig ihr Leben in den Griff kriegen wird. Schließlich ist sie neugierig, clever, motiviert - und fast nicht überfordert ...Ich liebe Louisa einfach. Sie ist so herrlich chaotisch manchmal.Das sind die ersten Frauenkrimis die mich überzeugen. Beide Teile gehören mittlerweile zu menen Lieblingsbüchern.Danke dass ich Louisa kennen und lieben lernen durfte. Ich freu mich schon auf weitere Geschichten und Chaos

    Mehr
    • 2
  • Chick-Lit trifft Kriminalroman

    Mordsmäßig unverblümt

    Mrs. Dalloway

    19. December 2016 um 17:21

    Ich weiß nicht ob das nur bei meiner Ausgabe so ist oder bei allen Büchern, aber es fehlen die Seitenzahlen. Und das regt mich unglaublich auf. Ansonsten aber gefällt mir die Geschichte sehr gut. Das Buch ist hübsch anzusehen. Ein weißes Cover mit einer schlichten Blume kann manchmal viel auffälliger sein als ein schreiend buntes. Die Protagonistin ist zwar sehr chaotisch und ein bisschen nervig, aber mir gefällt sie! Sie ist wie jemand, der mitten aus dem Leben gegriffen und in dieses Buch gesetzt wurde. Ich kann ihre Vorliebe für alten Trödel zum Beispiel absolut nachvollziehen. Es gibt einen spannenden Kriminalfall, eine Liebesgeschichte, viel Drama in der Familie und jede Menge Humor - das sind alles Dinge, die ich gerne lese und daher hat mir das Buch auch so gut gefallen. Ich empfehle es allen Leserinnen, die etwas weniger blutige Krimis bevorzugen und auch vor Chick-Lit nicht zurückschrecken.

    Mehr
  • „Mordsmäßig unverblümt“ von Saskia Louis

    Mordsmäßig unverblümt

    nancyhett

    09. December 2016 um 17:38

    Louisa Manus 1. Fall, ein amüsanter Frauenkrimi von der deutschen Autorin Saskia Louis, erschienen im Juni 2016 bei Dp Digital Publishers Gmbh. Klappentext: Ein neueröffnetes Blumengeschäft, chaotische Familienbeziehungen und ein makabrer Fund im Sperrmull- willkommen im Leben von Louisa Manu!Wenn man innerhalb eines Tages einem Polizisten auffahrt und einen Finger in einem alten Holzkästchen findet, kann das durchaus zu Stress fuhren. Wenn sich der leitende Ermittler aber als ebendieser Polizist herausstellt, man sich um das eigene Blumengeschäft, die verantwortungslose Schwester und die unfähige 70-jahrige Mitarbeiterin kümmern muss, ist Chaos vorprogrammiert.Doch Louisa Manu ist fest davon überzeugt, dass sie den Fall aufklaren und gleichzeitig ihr Leben in den Griff kriegen wird. Schließlich ist sie neugierig, clever, motiviert - und fast nicht überfordert ..." Meine Meinung: Eine wunderbar amüsante Krimikomödie, die mich sofort in seinen Bann zog und die mich des Öfteren auch zum Lachen brachte. Ich habe schon mehrere Bücher der Autorin gelesen und war auch von diesem Buch absolut begeistert. Der Schreibstil der Autorin ist locker – leicht und sehr flüssig und die Charaktere waren liebevoll und sympathisch ausgearbeitet. Mit einer überaus witzigen und leicht überdrehten Handlung konnte Saskia Louis mich fesselnd und ich habe das Buch nur so verschlungen. Mein Fazit: Absolut Lesenswert!

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks