Saskia Louis Spiel um deine Hand

(65)

Lovelybooks Bewertung

  • 47 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 60 Rezensionen
(40)
(23)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spiel um deine Hand“ von Saskia Louis

Unser Geschenk zum 1. Advent: Die erste Novelle zu Saskia Louis’ erfolgreicher Sports-Romance-Reihe Baseball Love Über Spiel um deine Hand Eigentlich sollte ein Heiratsantrag nicht so schwer sein. Das denkt sich Emma zumindest. Warum zum Teufel braucht Luke dann so lange, um ihr die eine Frage zu stellen? Den Ring hat sie doch sowieso schon gefunden. Lukes Plan ist simpel: Er fragt Emma, ob sie seine Frau werden will, sie sagt ja. Doch er hätte ahnen sollen, dass selbst die unkompliziertesten Dinge bei einer Frau wie Emma nicht leicht sind. Und ab einem gewissen Punkt hilft auch kein Kuss unter’m Mistelzweig mehr … Von Saskia Louis sind bereits erschienen: Die Baseball Love-Reihe: Liebe auf den ersten Schlag (Band 1) Küss niemals einen Baseballer (Band 2) Die Reihe der Amateur-Detektivin Louisa Manu: Mordsmäßig unverblümt – Ein Fall für Louis Manu Mordsmäßig verstrickt – Louisa Manus 2. Fall

*schmacht* <3 Eben Emma und Lucky ... so romantisch, voll von Glitzer (Feenstaub) und Lametta in Emmas Lienlingsfarbe. I like!!

— diebobsi
diebobsi

Romantische Fortsetzung von "Liebe auf den ersten Schlag" mit kleinen Längen

— leseratte_lovelybooks
leseratte_lovelybooks

Ich kann die Baseball Love – Reihe nur empfehlen. Es handelt sich um eine spannende und unterhaltsame Lektüre mit Suchtpotential.

— tanlin_11
tanlin_11

Die Geschichte von Emma und Luke und ein lang ersehnter Heiratsantrag, der viel Redebedarf vordert.

— isabellepf
isabellepf

Eine Novelle für Zwischendurch für all jene, die von Emma und Luke noch nicht genug haben!

— Tiana_Loreen
Tiana_Loreen

Eine Novelle zur Baseball-Love-Reihe in der es ausschliesslich um Emma und Luke geht. Spritzig, unterhaltsam

— BeaSurbeck
BeaSurbeck

Wirklich sehr unterhaltend und war ein Lesevergnügen!

— Nelebooks
Nelebooks

Es geht weiter mit Emma und Luke

— Stups
Stups

Wunderschöne Ergänzung um Luke und Emma.

— niknak
niknak

Wieder was zum Schmunzeln und Lachen.

— funny1
funny1
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Emma + Luke + Ring = Verloben mit Hindernissen

    Spiel um deine Hand
    Buchverrueggt

    Buchverrueggt

    17. August 2017 um 18:53

    In Baseball Love Band 3 „Spiel um deine Hand“ wird die Geschichte von Luke und Emma weiter erzählt.  Emma wartet auf einen Heiratsantrag von Lukes. Luke weiß aber noch nicht wie. Emma findet in der Zwischenzeit den Verlobungsring. Und schon nimmt das übliche Chaos seinen Lauf. Die beiden liebenswerten Sturköpfe Luke und Emma sind einmal mehr die Hauptpersonen und stehen sich mal wieder selbst etwas im Wege. Saskia Louis schildert dabei gewohnt locker flockig die Geschichte der beiden, mit durchaus unerwarteten Handlungen. Wie auch schon bei den beiden ersten Bänden mußte ich bei vielen Situationen schmunzeln oder auch herzhaft lachen. Obwohl die Novelle eher kurz gehalten ist, läßt sie nichts vermissen. Die Autorin hat ein sehr gutes Gefühl wo eine Geschichte anfangen und wo sie aufhören sollte. Das macht mich seit dem ersten Band der Reihe zu einem Baseball-Love-Fan. Von mir ein „Daumen hoch“. Ich freue mich auf das lesen des vierten Bandes und kann allen Interessierten nur dazu raten die Baseball-Love-Reihe zu lesen.

    Mehr
  • Wird jetzt geheiratet ?

    Spiel um deine Hand
    smaragdeidechse

    smaragdeidechse

    30. March 2017 um 12:50

    Das Cover passt , wie immer bei der Baseball-Love-Reihe , grins ;-)Mir jedenfalls gefällt's !!!Normalerweise bin ich kein so grosser Freund von ewigen Fortsetzungsromanen , aber da ist Baseball-Love eine Ausnahme !!!Ich kann gar nicht genug davon bekommen und freu mich jedesmal wenn die Geschichte um Luke und Emma und deren Freunde weitergeht , lach :-)Diesesmal geht es darum , ob jetzt geheiratet wird !!!???Wird geheiratet ?Wie immer ist die Geschichte lustig und locker zu lesen und hat mich mehr als einmal zum Schmunzeln und lachen gebracht !!! Ich mag doe Protagonisten in Basball-Love und geniesse jeden Band , ganz egal ob es um Luke und Emma oder um jemand anderen aus dem Team geht .Saskia Louis kann mich echt begeistern und wie ich das so sehe , wird aus mir noch eine richtige Baseball-expertin , grins ;-)Wenn jemand was lustiges , kurzweiliges zum Lesen sucht , ist die Baseball Reihe genau das Richtige !!! Zu gut !!! 5 Sterne von mir !!!

    Mehr
  • Emma und Luke

    Spiel um deine Hand
    ManuelaBe

    ManuelaBe

    07. March 2017 um 21:59

    In Baseball Love Band 3 Spiel um deine Hand erzählt die Autorin die Geschichte von Luke und Emma weiter, dieses Mal wartet Emma auf Lukes Antrag der auf sich warten lässt. Sie hat schon zufällig den Ring gefunden und fiebert nun dem Moment entgegen wann er ihr endlich die entscheidende Frage stellt. Allerdings geht es bei beiden nicht so unkompliziert zu wie bei anderen Paaren und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Luke und Emma sind einmal mehr die sympathischen Charaktere die sich schon mal gerne selber im Wege stehen und die beide ihre Grundsätze durchziehen wollen. Die Autorin lässt beide wieder auf nette und chaotische Weise ihren Weg zum Glück finden. Dabei agiert sie geschickt mit Worten und entspinnt so eine flotte leichte Geschichte bei der ich als Leserin manches Mal gerne helfend eingegriffen hätte. Zum Glück gibt es ja noch die anderen Protagonisten die Luke und Emma zur Seite stehen und sie auf den richtigen Weg schubsen. Die Erzählweise ist gewohnt locker und frisch und trotz der relativ kurzen Geschichte blieb nichts unerzählt. Die Geschichte rund um die Baseballer und ihre Frauen geht geschmeidig weiter und lässt auf weitere Episoden aus dem Leben des Teams hoffen. Wobei die Herren sich als Charaktere nicht zu stark in den Vordergrund spielen und die Partnerinnen sich als liebevolle Teile des Ganzen zeigen.

    Mehr
  • Das wohl unterhaltsamste Hickhack, das man zum Thema Heiratsantrag je gelesen hat

    Spiel um deine Hand
    ChrissiH

    ChrissiH

    13. February 2017 um 17:47

    **Inhalt** Emmas und Lukes Beziehung ist perfekt… naja so fast, wenn er sich doch endlich trauen würde, ihr einen Antrag zu machen. Sie weiß doch schließlich sowieso schon, dass er sie fragen will und den Ring hat sie auch schon gefunden. Worauf also wartet Luke noch so lange?   **Meine Meinung** Wenn ich ehrlich bin, war ich etwas skeptisch, was diese Novelle angeht. Denn im Normalfall sollte so ein Antrag doch recht schnell gehen, oder? Er fragt sie, sie sagt „Ja.“ und dann liegen sie sich küssend in den Armen. Wirkt die Geschichte dann nicht künstlich in die Länge gezogen? Ich kann guten Gewissens sagen: Nein! Wie ich oben schon schrieb, würde so wohl der Normalfall ablaufen, aber Emma und Luke sind eben kein Normalfall, das hätte mir spätestens nach Teil 1 der Reihe klar sein müssen. Diese Novelle stellt gewissermaßen Teil 2,5 der Reihe dar und kann unabhängig vom 2. Teil gelesen werden. Aber zumindest der erste Teil sollte bekannt sein, damit man das volle Lesevergnügen genießen kann. Und das habe ich wirklich in vollen Zügen genossen. Die meiste Zeit saß ich mit einem Dauergrinsen im Gesicht da, weil die beiden einfach unglaublich süß sind. Aber trotzdem konnte ich ihre Ängste und Grenzen immer gut nachvollziehen. Das war glaube das, was mich am meisten beeindruckt hat. Die Novelle hat insgesamt „nur“ 77 Seiten (zumindest ist das die Seitenzahl, die auf meinem Tolino angezeigt wird), aber trotzdem ist sie so tiefgründig, als ob wir einen Roman in voller Länge vor uns hätten. Selten lagen Glück, Liebe und Angst so nah beieinander und waren trotzdem jederzeit nachvollziehbar und glaubhaft. Denn sogar auf diesen verhältnismäßig wenigen Seiten erlauben uns die Protagonisten einen so tiefen Einblick in ihre Gedankenwelt, dass ich wirklich mit ihnen mitgelitten habe. BeideProtas kannte ich ja schon aus dem ersten Teil und ich bin begeistert, dass sie ihren Prinzipien treu geblieben sind. Klar, sie haben sich in der Beziehung weiterentwickelt, aber ihre Persönlichkeiten sind die gleichen geblieben und das war das i-Tüpfelchen, was die Geschichte so glaubhaft gemacht hat. Luke ist halt immernoch etwas Macho und Emma immernoch die emanzipierte Frau, die gern die Kontrolle behält. Klar, dass da sogar so eine einfache Frage problematisch werden kann ;). Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte die Geschichtegerne noch viele Kapitel weitergehen können, aber auch so war die Geschichte in sich rund und abgeschlossen und einfach wunderschön zu lesen.   **Fazit** Eine wunderschöne und sehr gefühlvolle Novelle, die eine tolle Ergänzung zum ersten Teil der Baseballreihe ist.

    Mehr
  • Hürdenlauf zum Altar!

    Spiel um deine Hand
    leseratte_lovelybooks

    leseratte_lovelybooks

    10. February 2017 um 12:37

    Endlich treffen wir Emma und Luke aus dem ersten Band wieder. Und das in einem spannenden Moment ihres Lebens: Luke möchte Emma einen Heiratsantrag machen. Doch wozu einfach, wenn`s umständlich auch geht... Luke kommt vor lauter Perfektionismus nicht zu Potte und Emma ist die Ungedud in Person und reisst wieder einmal alles an sich. Gefallen hat mir an der Geschichte, dass man durch den ganzen Trubel Einblick in die Ängste der beiden Protagonisten erhält, aber auf dem Weg dorthin habe ich manchmal nur den Kopf geschüttelt, wie sich beide nur so ungeschickt anstellen können.

    Mehr
  • Berührende Liebesgeschichte

    Spiel um deine Hand
    zauberblume

    zauberblume

    07. February 2017 um 17:13

    "Spiel um deine Hand" von Saskia Louis ist nun schon der 3. Band aus der Baseball-Love-Reihe, nach der ich mittlerweile schon richtig süchtig bin. Ich freue mich wieder auf alte Bekannte zu treffen, und zwar sind in diesem Band wieder Emma und Luke die Protagonisten. Kurzbeschreibung: Eigentlich sollte ein Heiratsantrag nicht so schwer sein. Das denkt sich Emma zumindest. Warum zum Teufel braucht Luke dann so lange, um ihr die eine Frage zu stellen? Den Ring hat sie doch sowieso schon gefunden.Lukes Plan ist simpel: Er fragt Emma, ob sie seine Frau werden will, sie sagt ja. Doch er hätte ahnen sollen, dass selbst die unkompliziertesten Dinge bei einer Frau wie Emma nicht leicht sind. Und ab einem gewissen Punkt hilft auch kein Kuss unter’m Mistelzweig mehr... Die Autorin begeistert mich bei jeder Geschichte wieder aufs Neue. Man fühlt sich sofort wieder wie zuhause, so vertraut sind einem die Mitwirkenden. Aber diesesmal ziehen ja dunkle Wolken am Himmel auf. Ich muss sagen, dass mich diese Geschichte bisher am meisten berührt hat, und dass ich beim Lesen sogar feuchte Augen bekommen habe. Ich sehe Emma und Luke ja immer vor mir. Und ich habe mit den beiden mitgelitten und ganz fest auf ein Happyend gehofft. Die Spannung zwischen den beiden und das Knistern war ja förmlich zu spüren. Ich hätte die beiden ja gerne mal durchgeschüttelt. Ich stand bis zum Schluss unter Strom, was aus den beiden wohl wird. Wieder ein absolutes Gute-Laune-Wohlfühlbuch, das diesesmal unter anderem auch für spannende Lesestunden gesorgt hat. Ich habe mich einfach wieder pudelwohl gefühlt und freue mich schon riesig auf Teil 4. Das Cover hat für mich schon irgendwie Wiedererkennungswert. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne.

    Mehr
  • Angst, Missverständnis und ein Heiratsantrag

    Spiel um deine Hand
    isabellepf

    isabellepf

    05. February 2017 um 11:49

    "Spiel um deine Hand" ist Band 3 der Sports-Romance-Reihe Baseball Love und handelt von Emma und Luke und einem lang ersehnten Heiratsantrag, geschrieben von Saskia Louis. Emma und der bekannte Baseballstar Luke, sind nun schon seit einer geraumen Zeit ein Paar. Sie streiten, zanken und raufen sich, doch am Schluss finden sie immer wieder zueinander und wissen  beide, das sie für einander bestimmt, und bis and Ende des Lebens zusammen bleiben möchten. Da darf man also schon mal auf einen Heiratsantrag vom Liebsten hoffen. Das denkt sich zumindest Emma, doch warum braucht er so lange um ihr diese eine aber doch so wichtige Frage zu stellen? Schliesslich hat sie den Ring, der von Luke nicht sonderlich gut versteckt wurde, bereits in der Sockenschublade gefunden. Doch auch Luke macht sich währenddessen Gedanken, wie er Emma mit einem Heiratsantrag überraschen und den besten Zeitpunkt finden kann. Schliesslich frägt er Emma und macht ihr einen Antrag, und sie sagt auch Ja, doch er hätte wissen sollen, das es mit einer Frau wie Emma selbst bei einer so einfachen Frage, kompliziert werden sollte. Sind sie für eine Hochzeit und das ewige Leben zusammen bereit? Auch im 3ten Band, schafft es die Autorin Saskia Louis, Spannung, Missverständnisse und viel Witz und Charme in die Geschichte zu bringen. Der Schreibstil ist wie auch schon in den vorherigen Bänder, verständlich und flüssig geschrieben, sodass man die Geschichte von Emma und Luke gerne liest, und dem etwas extravaganten Heiratsantrag mit Spannung verfolgt. Eigentlich kann so ein Heiratsantrag ja nicht so schwer sein, doch wer Luke und Emma kennt, weiss das bei ihnen nichts einfach ist, und schnell kompliziert wird. Eine nette Geschichte, die gerne länger und ausführlicher hätte sein können.

    Mehr
  • Eine weitere super Fortsetzung der Baseball Love - Reihe

    Spiel um deine Hand
    tanlin_11

    tanlin_11

    03. February 2017 um 20:02

    Der Roman „Spiel um deine Hand“ von Saskia Louis ist der dritte Teil der Baseball-Love-Reihe und entführt den Leser erneut in Emmas und Lukes Leben. Wie schon Teil 1 und Teil 2, ist auch dieses Buch wieder sehr unterhaltsam und spannend.Emma und Luke sind nun schon seit einer ganzen Weile ein Paar und Luke plant einen Heiratsantrag. Doch wie soll es anders sein? Bei einer Frau wie Emma, fällt es Luke sehr schwer den richtigen Moment abzupassen und die richtigen Worte zu finden. Dann entdeckt Emma durch Zufall noch den Verlobungsring und weil sie zu ungeduldig ist um auf Lukes Antrag zu warten, dreht sie den Spieß um. Sie fragt den Baseballspieler spontan, ob er ihr Mann werden möchte…Wenn es euch interessiert, wie Emma den Ring findet, welche Gedanken Luke sich bezüglich des Antrags macht und was Emmas Frage für ein Chaos auslöst, dann müsst ihr das Buch unbedingt selber lesen.Der Schreibstil der Autorin hat mir auch in diesem Teil der Baseball-Love-Reihe wieder sehr gut gefallen. Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen, ist humorvoll und enorm fesselnd. Kurzum, man kann sich sehr schnell in Emma hineinversetzen und fiebert mit ihr.Die Charaktere sind auch in diesem Teil wieder sehr gut und liebevoll ausgearbeitet und mit individuellen Eigenschaften und Fähigkeiten versehen. Weiterhin bin ich sehr von Emmas Charakter begeistert. Mit ihrer ungeduldigen, überschwänglichen und emotionsgeladenen Art, schafft sie es erneut mich sehr oft zum Schmunzeln zu bringen.Die Handlungen und Reaktionen der Personen werden wieder sehr detailliert beschrieben und wirken dadurch menschlich und real. So kann der Leser sich sehr schnell in die dargestellten Situationen hineinversetzen und fiebert mit Emma und Luke.Das Ende des Buches gefällt mir sehr gut und ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung der Baseball-Love-Reihe.Fazit:Ich kann die Baseball Love – Reihe nur empfehlen. Es handelt sich um eine spannende und außerordentlich unterhaltsame Lektüre mit Suchtpotential.

    Mehr
  • Rezension zu "Baseball Love #2.5 - Spiel um die Hand"

    Spiel um deine Hand
    Tiana_Loreen

    Tiana_Loreen

    30. January 2017 um 22:39

    Eine Novelle für Zwischendurch für all jene, die von Emma und Luke noch nicht genug haben! Inhalt:Eigentlich sollte ein Heiratsantrag nicht so schwer sein. Das denkt sich Emma zumindest. Warum zum Teufel braucht Luke dann so lange, um ihr die eine Frage zu stellen? Den Ring hat sie doch sowieso schon gefunden. Lukes Plan ist simpel: Er fragt Emma, ob sie seine Frau werden will, sie sagt ja. Doch er hätte ahnen sollen, dass selbst die unkompliziertesten Dinge bei einer Frau wie Emma nicht leicht sind. Und ab einem gewissen Punkt hilft auch kein Kuss unter’m Mistelzweig mehr … (© dp Digital Publishers) Meine Meinung:Schon die ersten beiden Bände der Reihe haben mich für sich eingenommen! Die Protagonisten wussten zu überzeugen! Und der lockere, angenehme Schreibstil brachte mich mehr als nur einmal zum Lachen! Klar also, dass ich auch zu der Novelle greifen musste! In „Spiel um die Hand“ geht es wieder um Luke und Emma und all das Chaos, was die Beziehung der beiden zu bieten hat. Ein Heiratsantrag kann doch nicht so schwer sein, doch wenn man beide Protagonisten aus Band 1 „Liebe auf den ersten Schlag“ kennt, dann weiß man, dass es durchaus sehr schwer und kompliziert werden kann. Unsicherheiten, verletzte Gefühle, Angst…und schon droht dem Kartenhaus der Gefühle der Einsturz. Wie die beiden wohl diese Hürde nehmen werden? Luke und Emma sind in diesem Band beide nicht sehr einfach. Beide haben ihre Probleme, schaukeln sich selbst auf und ihre Unsicherheiten tun ihr Übriges. Beide haben sich seit Band 1 etwas verändert, denn sie gehen in ihrer Liebe völlig auf und genießen jede freie Minute miteinander. Die Gefühle, die beide füreinander empfinden sind in jedem gelesenen Satz spürbar und erwärmen das Herz. Die Schreibweise punktet auch wieder mit seiner Lockerheit und den gelungenen Dialogen. Langweile kommt da nie auf, eher so, dass die Novelle wieder viel zu schnell vorbei ist. Fazit:Luke und Emma, zwei nicht gerade einfache Protagonisten, die man aber dennoch irgendwie mögen muss. Ihre Gefühle füreinander waren jedenfalls in jedem gelesenen Satz greifbar, die Schreibweise gewohnt angenehm und die Handlung gut zu lesen. Eine Novelle, die einem nicht nur schöne Lesestunden schenkt, sondern auch die Zeit bis zum nächsten Band etwas verkürzt! „Spiel um die Hand“ bekommt von mir 4 von 5 Federn, da es wirklich toll zu lesen war, aber dennoch schwächer als die „großen“ Geschwister.

    Mehr
  • Ein komplizierter Antrag

    Spiel um deine Hand
    Siko71

    Siko71

    20. January 2017 um 07:17

    Luke und Emma sind nun schon eine Weile zusammen, nun will Luke endlich Nägel mit Köpfen machen. Allerdings ist unser Baseball-Star ja ein wenig schüchtern und will den perfekten Moment für seinen Antrag abwarten. Unsere deutsche Emma hingegen ist ja sehr flott und hibbelig, wie wie aus Band 1 schon wissen, und kommt Luke zuvor. Wie und warum sie dieses tut sollte jeder seber lesen. Und wird es für beide ein wirkliches Happy End geben?Ein kurzer aber schöner Fortsetzungsroman von "Liebe auf den ersten Schlag". Lustig geschrieben und auf alle Fälle ein Muß für jeden Romantiker. Ich habe mich toll amysiert und kann locker 5 Sterne geben.

    Mehr
  • Das kann doch nicht so schwer sein? Luke, Emma und ein Heiratsantrag

    Spiel um deine Hand
    schafswolke

    schafswolke

    19. January 2017 um 09:59

    Für Luke ist klar, dass Emma seine Frau werden soll. Doch so ein Heiratsantrag für seine Traumfrau muss schon perfekt sein und je mehr Luke an seinem Plan feilt, um so komplizierter wird es. So langsam wird auch Emma ungeduldig und der Heiratsantrag droht zum Desaster zu werden."Spiel um deine Hand" ist eine schöne Geschichte um Luke, Emma und einen Heiratsantrag. Wer die beiden aus "Liebe auf den ersten Schlag" kennt, der wird ahnen, dass es sich die beiden nicht so leicht machen werden. Die Geschichte ist leicht chaotisch und man möchte die beiden wirklich schütteln, denn die werden doch nicht etwa alles aufs Spiel setzen?Der Schreibstil von Saskia Louis ist wieder kurzweilig und humorvoll.Ich vergebe 4 Sterne für das nette Wiedersehen mit Emma und Luke.

    Mehr
    • 2
  • Emma und Luke oder wie man aus einer Mücke ein Elefant wird

    Spiel um deine Hand
    BeaSurbeck

    BeaSurbeck

    14. January 2017 um 08:41

    Baseball-Love- Reihe ♥ "Spiel um deine Hand" ♥ Inhaltsangabe/Klappentext: Unser Geschenk zum 1. Advent: Die erste Novelle zu Saskia Louis’ erfolgreicher Sports-Romance-Reihe Baseball Love Über Spiel um deine Hand Eigentlich sollte ein Heiratsantrag nicht so schwer sein. Das denkt sich Emma zumindest. Warum zum Teufel braucht Luke dann so lange, um ihr die eine Frage zu stellen? Den Ring hat sie doch sowieso schon gefunden. Lukes Plan ist simpel: Er fragt Emma, ob sie seine Frau werden will, sie sagt ja. Doch er hätte ahnen sollen, dass selbst die unkompliziertesten Dinge bei einer Frau wie Emma nicht leicht sind. Und ab einem gewissen Punkt hilft auch kein Kuss unter’m Mistelzweig mehr …Von Saskia Louis sind bereits in dieser Reihe erschienen: Die Baseball Love-Reihe: Liebe auf den ersten Schlag (Band 1) Küss niemals einen Baseballer (Band 2). Meine Meinung: Eigentlich war ich der Meinung den dritten Band der Baseball-Love-Reihe zu lesen, irgendwie habe ich übersehen das es sich "nur" um eine Novelle handelt. Der Schreibstil von Saskia Louis gefiel mir wieder richtig gut, locker, flockig, leicht passte er wieder einmal unglaublich gut zu der unterhaltsamen Novelle. Eigentlich geht es in der Novelle nur darum das Luke seiner geliebten Emma ein Heiratsantrag machen will. Naja "nur" ist gut, wer Emma und Luke kennt weiß das es ein "nur" bei den beiden nicht gibt. So auch in dieser Novelle, ein simpler Heiratsantrag löst die erste große Krise der beiden aus. Es macht Spaß zu lesen wie die beiden aus einer Mücke einen Elefanten machen und ich konnte die Novelle nicht mehr aus der Hand legen. Ich konnte mich diesesmal vor allem in Luke gut reinversetzen, Emma verstand ich teilweise nicht. Eine Kurzgeschichte die mich zum Schmunzeln, aber auch zum Kopf schütteln brachte und bei der die Seiten einfach nur so geflogen sind. Obwohl es in der Novelle eigentlich ausschließlich um Emma und Luke ging, traf man altbekannte Gesichter wieder. Es war wieder einmal richtig schön in der Baseball-Familie unterwegs zu sein, letztendlich denke ich aber es wäre schöner gewesen wenn man diese kurze Geschichte im dritten Band in einen Nebenstrang eingefügt hätte. Mein Fazit: Für die Novelle über Emma und Luke gibt es von mir eine Leseempfehlung und vier Sterne.

    Mehr
  • Kann bei einem Heiratsantrag etwas schief gehen?

    Spiel um deine Hand
    Nelebooks

    Nelebooks

    13. January 2017 um 19:03

    Teil 3 - Novelle Inhalt: "Eigentlich sollte ein Heiratsantrag nicht so schwer sein. Das denkt sich Emma zumindest. Warum zum Teufel braucht Luke dann so lange, um ihr die eine Frage zu stellen? Den Ring hat sie doch sowieso schon gefunden. Lukes Plan ist simpel: Er fragt Emma, ob sie seine Frau werden will, sie sagt ja. Doch er hätte ahnen sollen, dass selbst die unkompliziertesten Dinge bei einer Frau wie Emma nicht leicht sind. Und ab einem gewissen Punkt hilft auch kein Kuss unter’m Mistelzweig mehr …" Hier verstehe ich die Anspielung auf den Mistelzweig nicht, da er nicht in der Geschichte vorkommt. Cover: Das Cover hätte mit den gleichen Personen sein können / sollen, die auch bei dm ersten Teil abgebildet waren, da es sich ja auch um die selben Charaktere dreht. Schreibstil: Der Schreibstil ist wieder klasse - locker, unterhaltend, kurzweilig und spritzig. Meinung: Ich bin gut in die Geschichte hinein gekommen. Emma und Luke kenne ich bereits vom ersten Teil und ich habe mich gefreut, wieder mehr von ihnen zu lesen. Dieses Mal fand ich Emma nicht ganz so sympathisch wie im ersten Teil und habe ihre Handlungen / Aussagen manchmal nicht nachvollziehen können. Dagegen konnte ich sehr gut mit Luke mitfühlen - ein absoluter Traummann. Die Idee der Geschichte finde ich amüsant und auch hat das Buch mich des Öfteren wieder zum Lächeln gebracht, doch fand ich hier teilweise die Handlungen etwas überdramatisch und überspitz dargestellt. Das Ende der Geschichte ist grob vorhersehbar, aber wie es dazu kommt, ist bei Saskia Louis immer sehr interessant und amüsant. Es ist schön, die beiden wieder zu begleiten, doch fand ich den ersten Teil um einiges besser. Fazit: Eine schöne Novelle in einem spritzig lockeren Schreibstil. (c) Nelebooks

    Mehr
  • Heiratsantrag mit Tücken

    Spiel um deine Hand
    Stups

    Stups

    06. January 2017 um 16:44

    In diesem Band geht es wieder um Emma und Luke aus Band eins. Luke möchte Emma einen Heiratsantrag machen, aber ihm fällt nicht die perfekte Idee für seinen Antrag ein. Und wer Band eins kennt, denn ist klar, dass bei den beiden leicht einmal aus einer Mücke ein Elefant werden kann.Der Schreibstil von Saskia Louis ist wie immer leicht und locker zu lesen und man kann sofort in die Geschichte eintauchen.Allerdings war es mir diesmal teileweise zuviel der Missverständnisse und der Probleme der beiden, aber ab der Hälfte verfiel sie wieder in die vertraute Weise, des Hin und Hers.Eine tolle Weihnachtsnovelle mit Happy End.Leseempfehlung für alle Fans der Baseball-Love Reihe und für diejenigen, die wissen möchten wie es mit Emma und Luke weitergeht.

    Mehr
  • Luke und Emma 2.0

    Spiel um deine Hand
    niknak

    niknak

    04. January 2017 um 18:02

    Inhalt: Der erfolgreiche Baseball Star Luke versucht seiner Freundin Emma einen Heiratsantrag zu machen. Klingt in der Theorie sehr einfach. Er fragt sie und sie sagt ja. Wäre da nicht die Tatsache, dass Emma bereits ungeduldig auf diese eine Frage wartet. Was passiert wenn es ihr zu lange dauert? Mein Kommentar: Dies ist die erste Novelle der Baseball Love Reihe. In diesem Buch kommen die Protagonisten des ersten Buches "Liebe auf den ersten Schlag" Luke und Emma wieder an die Reihe. Es war schön wieder auf alte Bekannte zu stoßen. Es ist jedoch empfehlenswert, den ersten Band zuerst zu lesen, da man sonst bei einigen Insiderwitzen nicht mitkommt. Wie immer konnte mich Saskia Louis mit ihren spritzigen und unvergleichlichen Schreibstil überzeugen.Die Handlung war sehr schön. Ich hoffe sehr, dass es eine Fortsetztung von Luke und Emma gibt, da man durch diesen Teil Lust auf mehr bekommt. Hochzeit? Kinder? Mein Fazit: Eine sehr schöne Ergänzung zu der Baseball Love Reihe, die ich jedem wärmstens empfehlen kann. Ganz liebe Grüße, Niknak

    Mehr
  • weitere