Saskia Stanner

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 14 Rezensionen
(10)
(6)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Saskia Stanner

Saskia Stanner wurde 1996 in der Nähe von München geboren. Schon seit sie lesen konnte, war sie eine riesige Leseratte und so war es nur eine Frage der Zeit, bis sie nicht mehr auf den nächsten Teil ihrer Lieblingsbuchreihe warten wollte, sondern stattdessen selbst eine kleine Fortsetzung schrieb. Als sie dann durch Zufall die Internetseite Wattpad entdeckte, begann sie dort ihre eigenen Geschichten einem größeren Publikum kostenlos zur Verfügung zu stellen. Dieses Publikum brachte einen neuen Drang in ihr Schreiben, weswegen es sich in ihrem Alltag festsetzte.

Bekannteste Bücher

Magica

Bei diesen Partnern bestellen:

Magica

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Saskia Stanner
  • Viel Potenzial

    Magica
    jaymixtape

    jaymixtape

    18. August 2017 um 12:35 Rezension zu "Magica" von Saskia Stanner

    Meine Meinung Handlung Kristy hat besondere Fähigkeiten. Nicht nur weil sie eine Hexe ist und Magie ihr im Blut liegt. Auch unter Hexen gelten ihre Kräfte als besonders. Darunter zählen Visionen, die sie ab und an heimsuchen. Ihre letzte führt sie in die Zukunft. Den jungen Mann, den sie dort sieht, ist ein Ebenbild des Lords, der in ihre Nachbarschaft zieht. Ihre Neugier ist geweckt. Mir gefiel das historische Setting, das für den Roman gewählt wurde, im Grunde sehr gut, denn das liest man nicht sehr häufig. Ab und an war es mir ...

    Mehr
  • Rezension: Magica - Delta der Macht

    Magica
    Anni-chan

    Anni-chan

    15. August 2017 um 20:19 Rezension zu "Magica" von Saskia Stanner

    Kurzbeschreibung   Juni 2015: Obwohl Ally eigentlich kein Interesse daran hat, ein übernatürliches Wesen zu werden, begleitet sie ihre beste Freundin zu einem Vampir-Informationstreffen. Dort trifft sie auf den Vampir Jonathan Westlake und hat sofort das Gefühl, ihn zu kennen. Dabei ist sie ihm noch nie begegnet. Als wäre das noch nicht genug, zeigen sich wenige Tage später Allys enorme Hexenkräfte. Sie ist die Wiedergeburt der Quelle der Macht und muss sich nun nicht nur mit Kristys Kräften, sondern auch mit ihren Erinnerungen ...

    Mehr
  • Eine Hexengeschichte die anders ist ...

    Magica
    BuecherweltUndRezirampe

    BuecherweltUndRezirampe

    11. July 2017 um 11:41 Rezension zu "Magica" von Saskia Stanner

    Magica - Quelle der Macht Von Saskia Stanner Verlag: Eisermann-Verlag Eine Hexengeschichte die anders ist ... Worum geht es? März 1645: Kristy sieht den neuen Lord in einer Vision, was auch eigentlich normal ist. Doch sie sieht ihn vierhundert Jahre in der Zukunft. Sie will dem Geheimnis von Lord Jonathan of Devon auf den Grund gehen und kommt ihm dabei immer näher. Als ihr bewusst wird, dass sie sich eigentlich von ihm fernhalten soll, entwickelt sie Gefühle für ihn. Doch als wäre das alles noch nicht genug - fliegt sie aus ...

    Mehr
  • Eine schöne Geschichte mit Potenzial und guten Ideen

    Magica
    ViktoriaScarlett

    ViktoriaScarlett

    17. May 2017 um 21:44 Rezension zu "Magica" von Saskia Stanner

    „Die Verbindung zu den Menschen? Das Hexenpendant zu einem Erzengel? Bedeutete das, dass sie alles von Anfang an geplant hatte?“ – Zitat aus dem BuchInhalt:März 1645: Den neuen Lord in einer Vision zu sehen, wäre für eine Hexe wie Kristy ganz normal. Wenn diese ihn jedoch vierhundert Jahre in der Zukunft zeigt, stellt sich die Frage nach ihrem Sinn. Auf der Suche nach Antworten kommt Kristy dem Lord Jonathan of Devon immer näher. Schnell wird ihr bewusst, dass sie sich eigentlich von ihm fernhalten sollte, statt Gefühle für ihn ...

    Mehr
  • Rezension: Magica - Quelle der Macht

    Magica
    Anni-chan

    Anni-chan

    17. May 2017 um 16:53 Rezension zu "Magica: Quelle der Macht" von Saskia Stanner

    Kurzbeschreibung   März 1645: Den neuen Lord in einer Vision zu sehen, wäre für eine Hexe wie Kristy ganz normal. Wenn diese ihn jedoch vierhundert Jahre in der Zukunft zeigt, stellt sich die Frage nach ihrem Sinn. Auf der Suche nach Antworten kommt Kristy dem Lord Jonathan of Devon immer näher. Schnell wird ihr bewusst, dass sie sich eigentlich von ihm fernhalten sollte, statt Gefühle für ihn zu entwickeln. Dann aber wird ein Hexenjäger auf sie aufmerksam und Kristy muss sich entscheiden: Wird sie dem Jäger selbst ...

    Mehr
  • Hexe und Vampir

    Magica
    Letanna

    Letanna

    06. April 2017 um 09:10 Rezension zu "Magica: Quelle der Macht" von Saskia Stanner

    Die 16-jährige Kristy ist eine sehr mächtige Hexe und wird von ihrem Stamm in ihrem Fähigkeiten trainiert. Dann hat sie eine Vision von sich selbst in der Zukunft nämlich in 400 Jahren und fragt sich natürlich was das bedeutet. Lord Jonathen of Devon kommt ebenfalls in ihrer Vision vor, was nur bedeuten kann, dass er unsterblich ist. Wie sich herausstellt, ist Jonathen ein Vampir und anfänglichem Misstrauen von Seiten Kristys verlieben sich die beiden ineinander. Als dann auch noch ein Hexenjäger auftaucht, geraten Kristy und ...

    Mehr
    • 4
  • anders als erwartet

    Magica
    theresa_st

    theresa_st

    05. March 2017 um 22:13 Rezension zu "Magica" von Saskia Stanner

    Das Cover ist ziemlich düster, aber passt irgendwie zu dieser Zeit. Das man das Gesicht von Kristy nicht sieht, finde ich auch ziemlich passend, da sie sich als Hexe ja bedeckt halten sollte. Der Schreibstil war flüssig. Es stand immer dabei wann das ganze spielt, was recht hilfreich ist, da die Zeitabstände dazwischen ziemlich unterschiedlich sind. Die Geschichte ist aus der Ich-Perspektive von Kristy geschrieben. Zwischendurch gibt es manchmal Rückblenden aus Jonathans Sicht sowie Tagebucheinträge von einem mysteriösen "M.". ...

    Mehr
  • Eine zarte Liebe zwischen einer Hexe und einem Vampir

    Magica
    Meine_Magische_Buchwelt

    Meine_Magische_Buchwelt

    01. February 2017 um 21:41 Rezension zu "Magica" von Saskia Stanner

    März 1645: Kristy ist eine Hexe und laut ihrer Familie mit ganz besonders starken Kräften gesegnet. Eines Tages hat sie eine Vision von einem Mann, dem sie 400 Jahre in der Zukunft begegnet, stellt sich nur die Frage nach ihrem Sinn. Kurz darauf zieht ein Lord mit seiner Familie in ihre Nachbarschaft, bei dem es sich um genau den Mann aus ihrer Vision handelt. Auf der Suche nach Antworten kommt Kristy dem Lord immer näher. Dann aber wird ein Hexenjäger auf sie aufmerksam.  Meine Meinung:  Durch den leichten und angenehmen ...

    Mehr
  • Eine tolle Idee, allerdings ein etwas klischeehaft.

    Magica
    CallaHeart

    CallaHeart

    29. January 2017 um 12:19 Rezension zu "Magica" von Saskia Stanner

    Klappentext: März 1645: Den neuen Lord in einer Vision zu sehen, wäre für eine Hexe wie Kristy ganz normal. Wenn diese ihn jedoch vierhundert Jahre in der Zukunft zeigt, stellt sich die Frage nach ihrem Sinn. Auf der Suche nach Antworten kommt Kristy dem Lord Jonathan of Devon immer näher. Schnell wird ihr bewusst, dass sie sich eigentlich von ihm fernhalten sollte, statt Gefühle für ihn zu entwickeln. Dann aber wird ein Hexenjäger auf sie aufmerksam und Kristy muss sich entscheiden: Wird sie dem Jäger selbst gegenübertreten oder ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Magica" von Saskia Stanner

    Magica
    EisermannVerlag

    EisermannVerlag

    zu Buchtitel "Magica" von Saskia Stanner

    März 1645: Den neuen Lord in einer Vision zu sehen, wäre für eine Hexe wie Kristy ganz normal. Wenn diese ihn jedoch vierhundert Jahre in der Zukunft zeigt, stellt sich die Frage nach ihrem Sinn. Auf der Suche nach Antworten kommt Kristy dem Lord Jonathan of Devon immer näher. Schnell wird ihr bewusst, dass sie sich eigentlich von ihm fernhalten sollte, statt Gefühle für ihn zu entwickeln. Dann aber wird ein Hexenjäger auf sie aufmerksam und Kristy muss sich entscheiden: Wird sie dem Jäger selbst gegenübertreten oder sich von ...

    Mehr
    • 79
  • weitere