Satomi Ichikawa

 4 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Was macht ein Bär in Afrika?, Wo Pingu hingehört und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Satomi Ichikawa

Satomi Ichikawa kam in den 1970er Jahren aus Japan nach Paris, verliebte sich in die Stadt und beschloss dort zu bleiben. Als Autodidaktin wurde sie Bilderbuchillustratorin und als große Reisende siedelt sie ihre Bücher oft in Afrika, Südamerika oder Asien an. Immer wieder finden sich darin ihre Freunde, ihre Orte, ihre Leidenschaften.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Satomi Ichikawa

Cover des Buches Was macht ein Bär in Afrika? (ISBN: 9783407760333)

Was macht ein Bär in Afrika?

 (2)
Erschienen am 15.02.2006
Cover des Buches Freunde sind wir (ISBN: 9783964280275)

Freunde sind wir

 (1)
Erschienen am 01.08.2019
Cover des Buches Das Tomatenfest (ISBN: 9783895652561)

Das Tomatenfest

 (0)
Erschienen am 04.03.2013
Cover des Buches Kleines Pferdchen Mahabat (ISBN: 9783895653940)

Kleines Pferdchen Mahabat

 (0)
Erschienen am 07.10.2020
Cover des Buches Let's Play (ISBN: 0399208240)

Let's Play

 (0)
Erschienen am 01.10.1981
Cover des Buches Nora's Castle (ISBN: 0698115872)

Nora's Castle

 (0)
Erschienen am 01.05.1997

Neue Rezensionen zu Satomi Ichikawa

Cover des Buches Freunde sind wir (ISBN: 9783964280275)Angie_Nbbs avatar

Rezension zu "Freunde sind wir" von Satomi Ichikawa

Ein Buch mti einer Botschaft
Angie_Nbbvor 7 Monaten

Ein Buch, welches tatsächlich eine Botschaft hat. Man bekommt einen Einblick in die Welt der "Freunde".

Natürlich ein Bilderbuch, deshalb für Kinder und auch dementsprechend Kindlich aufgebaut. Allerdings kann man auch als Erwachsener sich über die Illustrationen freuen und die kurzen Textpassagengenießen.

Ein wirklich süßes  Buch über welches wir uns im Kollegium der Katalogabteilung sehr erfreuen konnten.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Was macht ein Bär in Afrika? (ISBN: 9783407760333)Katjess avatar

Rezension zu "Was macht ein Bär in Afrika?" von Satomi Ichikawa

Rezension zu "Was macht ein Bär in Afrika?" von Satomi Ichikawa
Katjesvor 12 Jahren

Eine Touristenfamilie fotografiert den kleinen Meto in seinem Dorf in der afrikanischen Savanne. Dabei verliert das kleine weiße Mädchen ein seltsames Tier, ihren Stoffbär. Meto möchte dem Mädchen den Bären zurückbringen und auf dem Weg trifft er andere Tiere, die natürlich alle mithelfen und ihn begleiten. Ein wunderschönes und auch lustiges Buch!! Es hat mir sehr gut gefallen!!

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks