Satomi Ikezawa Othello. Bd.1

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(5)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Othello. Bd.1“ von Satomi Ikezawa

Zwei Seelen schlummern in mir . Die sechzehnjährige Yaya hat es nicht gerade einfach! Zu Hause hält sie ihr Vater an der kurzen Leine und in der Schule fühlt sie sich isoliert und einsam. Ewiges Opfer von Hohn und Spott ihrer "Freundinnen" Seri und Moe, bricht es ihr schließlich fast das Herz, als sich ihre Lieblingsband JULIET auflöst . Doch dieses ganz normale Teenie-Drama hat eine ungewöhnliche Wendung parat! Sieht die unscheinbare, hilflose und schüchterne Yaya in einen Spiegel, verwandelt sie sich in ihr komplettes Gegenteil: Nana! Nana ist das schlaue starke Supergirl und heizt nicht nur den beiden Zicken Seri und Moe gehörig ein!! Bei Othello geht es um die Veränderung der Persönlichkeiten, um Verwirrspiele und Verkleidungen. Mit doppelbödiger Ironie und ihrer eigenen Art von Humor schickt uns die Autorin auf eine Reise zwischen den Welten .

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Die Bilder sind fantastisch, die Idee unglaublich, aber leider konnte ich mich mit dem Hauptcharakter gar nicht anfreunden.

Rikasbookshelf

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

Paper Girls 1

Bisher zu wenig Charakterentwicklung. Coole Bilder, aber der Plot wirkt noch etwas aufgesetzt.

Sakuko

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Othello. Bd.1" von Satomi Ikezawa

    Othello. Bd.1

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. June 2007 um 20:21

    Yayas und Nanas Geschichte kommt schnell in Gang, sie ist flott und spannend erzählt. Und wenn Moei, Seri und die anderen fiesen Leute einen auf die Fresse kriegen, fühlt man Genugtuung und kann sich ein Lachen nicht verkneifen. Schizophrenie ist kein Spaß, aber Othello behandelt die Krankheit, ohne sie ins Lächerliche zu ziehen, man darf aber auch kein medizinisches Drama erwarten. Was mir nicht so gut gefällt ist, dass Nana auch anders aussieht als Yaya, was natürlich eigentlich unmöglich ist. Auf der anderen Seite sorgt aber der Umstand, dass alle Nana für eine eigenständige Person halten, für mehr Spannung in der Geschichte. Der Zeichenstil ist sehr gewöhnungsbedürftig, denn die Figuren aber hässliche große Münder mit Lippen, die an Froschmäuler erinnern und für einen Manga sehr untypisch sind. Man gewöhnt sich aber schnell dran, denn was bringen einem tolle Bilder, wenn die Story nix taugt? Dann doch lieber anders rum ^^ Das Problem ist aber, dass der optische Unterschied zwischen Yaya und Nana nicht auf jedem Bild deutlich wird, so dass man sich gerade in den späteren Bänden manchmal fragen muss, wenn man da gerade vor sich hat. Da hätte dann eine noch deutlichere Unterscheidung hergemusst. Insgesamt ist Othello ein toller, spannender und witziger Manga, der einen aber auch oft nachdenklich macht, gerade so ab Band 4, wenn Yayas und Nanas Geheimnis ans Licht kommt. Der Manga ist an Mädchen gerichtet, aber auch Jungen hätten sicherlich ihren Spaß, und Erwachsene sowieso. Für Kinder ist Othello nämlich nix, da die Geschichte doch recht kompliziert ist. Ein Manga also, der weit weg vom klassischen Love-Kitsch ist, und der trotz seines merkwürdigen Zeichenstils zu überzeugen weiß.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks