Satoru Nagasawa Rosen unter Marias Obhut 01

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rosen unter Marias Obhut 01“ von Satoru Nagasawa

An der katholischen Lilian High School gib es eine alte Tradition: Ältere Schülerinnen nehmen sich jüngerer an und begleiten sie als „Soeur“ (Schwester) die erste Zeit an der neuen Schule. Yumi ist eine neue Schülerin an der Schule und träumt wie alle anderen Mädchen davon, dass sie die Soeur einer Rose wird. Die Rosen sind Mitglieder einer elitären Schülervertretung und werden von allen anderen Schülerinnen angehimmelt und verehrt. Die tollpatschige und schüchterne Yumi bewundert vor allem die ältere Sachiko, malt sich aber keine Chancen aus, ihre Schwester zu werden. Doch dann spricht Sachiko sie eines Tages an und Yumi taucht in das geheimnisvolle und verschlungene Beziehungsgeflecht der Rosen ein…

Stöbern in Comic

Orange 5

Wundervoller Abschluss 🌸 Die ernste Thematik wurde bis zum Schluss gut rübergebracht. Schade, dass es nicht noch mehr Bände gibt 💔

kim58x

Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Lexikon

Egal ob gelesen wie ein Buch oder zum zwischendurch Nachschlagen: viele Infos, Historisches und bisher vielleicht übersehene Anekdoten :-)

Fernweh_nach_Zamonien

H.G. Wells. Band 1: Die Zeitmaschine

Na ja, etwas langatmig. Nach dem Film gelesen und etwas enttäuscht.

Owlet11

Unerschrocken 1

Tolle Portraits einiger außergewöhnlicher Frauen! Mich hat es inspiriert :)

Vanii

Overlord 1

Wirklich gut!

ChristineChristl

Wonder Woman: Das erste Jahr

Perfekt, um es im Anschluss zu "Die Lügen" Wonder Woman Rebirth 1, zu lesen. Schöne Zeichnungen und für Neueinsteiger gute Interpretation.

Serkalow

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rosen unter Marias Obhut 01" von Satoru Nagasawa

    Rosen unter Marias Obhut 01

    Dubhe

    15. July 2012 um 15:41

    Dieser Manga ist ehrlich gesagt langweilig.
    Die ersten paar Seiten sind ja noch okay, aber danach möchte man das Buch einfach nur mehr in die Ecke schmießen und dort liegen lassen.
    Ich verstehe nicht so ganz, was davon ein Drama sein soll, oder eine Liebesgeschichte.
    Im Grunde geht es einfach nur um ein paar Komplikationen in einer Schule für reiche Schnösel, die einfach nur heilig sein wollen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks