Savannah Russe Rendezvous mit Biss

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(8)
(9)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Rendezvous mit Biss“ von Savannah Russe

Kleine Lügen schaden einer Beziehung nicht. Aber erstens muss Daphne in ihrem Job als Agentin schon genug Geheimnisse hüten, und zweitens ist sie eine Vampirin! Das zählt nicht gerade zu den kleinen Beziehungslügen. Und dann taucht auch noch ihr Ex-Lover wieder auf und das Chaos ist perfekt!

Stöbern in Fantasy

Der Mond des Vergessens

Solider Reihenauftakt. Anfangs etwas verwirrend, wird aber aufgrund Intrigen, Tod und Geheimnissen schnell spannender. 3.5 Sterne

TouchTheSky

Animant Crumbs Staubchronik

Ein wunderschönes Buch mit viel Witz, Sarkasmus und ein bisschen Liebe.

Larili

Sarantium - Die Götter

Der beste Teil. So spannend und ein echt gutes Ende. Ich bin begeistert.

ClaudiaSo

Die Götter von Asgard

Schöner Roman in der nordischen Götterwelt, leider mit verschenktem Potential zu mehr Spannung

Schugga

Palace of Glass - Die Wächterin

Eine wunderbare Story

Himmelsblume

Ein Reif von Bronze

Gute Fortsetzung mit langatmiger Mitte, aber spannendem Ende!

Judith88

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rendezvous mit Biss" von Savannah Russe

    Rendezvous mit Biss

    Irielle

    11. July 2011 um 16:29

    Auf in ein weiteres Abenteuer mit Daphne Urban. Daphne ist seit mehr als 400 Jahren ein Vampir. Froh darüber, dass es inzwischen die Möglichkeit gibt, Blut aus der Blutbank zu beziehen, und irgendwie so menschlich wie möglich zu Leben wurde sie bereits in Teil 1 gezwungen sich einem Geheimdienst anzuschließen. Schon kurz nachdem der letzte Auftrag abgeschlossen ist, findet sie schon wieder einen Anruf auf ihrem Beantworter. Und das obwohl sie ein paar Tage Urlaub mehr gebrauchen könnte, um sich über ihre Gefühle klar zu werden. Würde sie mit Saint Fitz glücklich werden, für den sie nicht so tiefe Gefühle hat, wie für Darius? Oder haben Darius und sie noch eine Chance? Dieser hingegen grollt immer noch, da sie ihn nicht Sterben lassen konnte und auch in einen Vampiren verwandelt hatte. Aber Tallmadge der neue "Kollege" reizt sie auch bis aufs Äusserste, auch wenn sie solche Vampire dann doch nicht als Partner bevorzugt. Während sie sich nun mit ihren Gefühlen beschäftigen muss, soll sie auch noch einen Politiker schützen, auf den ein Attentat geplant ist, weil er einigen gehörig auf die Füsse tritt. Alles schon gar nicht so einfach, weil man weder den Auftragskiller ausfindig machen kann, noch den Auftragsgeber.... Vor allem, wenn die eigene Mutter immer noch Sondereinsätze für einen hat, die man auch nicht ablehnen kann. Da alles dann doch irgendwie zusammenhängt. Fazit: Wie sollte es anders sein, dieses ist auch schon der 3. Teil einer Serie. Savannah Russe hat einen einfachen mitreißenden Schreibstil, der mir Spass gemacht hat. Es ist nicht unbedingt sehr anspruchsvoll. Jedoch ein nettes Abenteuer für ein paar Stunden. Noch dazu, dass Daphne sehr menschlich wirkt. Faszinierend und Ansprechend finde ich jedoch, wie die Vampire hier nach der Wandlung beschrieben werden.

    Mehr
  • Rezension zu "Rendezvous mit Biss" von Savannah Russe

    Rendezvous mit Biss

    Letanna

    13. December 2010 um 17:23

    Im 3. Teil von Savannah Russes Darkwing Chronicles geht es wieder hoch her. Daphne und ihr Team bekommen einen neuen Auftrag. Dieses Mal müssen sie Joe Daniel , der eine Art moderner Ghandi ist, beschützen, denn man hat es auf sein Leben abgesehen. In ihrem Team gibt es einen Neuzugäng, den Vampir Tallmadge, der sehr undurchsichtig ist und seine eigenen Ziele verfolgt. Auch privat passiert so einiges bei Daphne, von Darius hat sie sich getrennt, aber es gibt schon einen neuen Loveinterest in ihrem Leben, nämlich den Agenten Fitzmaurice. Das Buch hat mir gut gefallen, es war spanned und unterhaltsam. Die Serie ist vielleicht nicht die beste im Bereich Urban Fantasy, aber mir gefällt sie. Der Romantikanteil ist nicht so hoch. Es gibt ein paar romantische Verwicklungen, aber Daphne hat so ihre Problem, enthaltsam zu leben. Der Krimianteil ist recht hoch. Es gibt eine Vielzahl an skurrillen und interessanten Nebenfiguren. Nicht alle Handlungsstränge werden hier aufgelöst und machen mich neugierig auf den 4. Teil der Serie.

    Mehr
  • Rezension zu "Rendezvous mit Biss" von Savannah Russe

    Rendezvous mit Biss

    jimmygirl26

    05. October 2010 um 18:43

    Der 3. Teil von Daphne Urban und die Dark Wings war wieder ein Traum sehr schnell und sehr gut zu lesen. Die Geschichte ist wieder sehr spannend das man das Buch nicht aus der Hand legen will. Man erfährt ein wenig mehr über Daphne und Darius und man fiebert mit allen mit. Hoffe das es bald einen 4. Teil gibt denn das Buch hat ein offenes Ende.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks