Scarlett Eden

 4.5 Sterne bei 8 Bewertungen
Autorenbild von Scarlett Eden (©privat)

Lebenslauf von Scarlett Eden

Scarlett Eden ist das Pseudonym einer Berliner Schriftstellerin. Neben ihrer Liebe zu fantastischen Schauplätzen und zu Charakteren mit Ecken und Kanten, bricht die Indieautorin ausgesprochen gerne Rollenklischees und scheut dabei keine Tabus.

Alle Bücher von Scarlett Eden

Cover des Buches ONE ON ONE: Erotische Kurzgeschichte (ISBN:B071SGXK9J)

ONE ON ONE: Erotische Kurzgeschichte

 (0)
Erschienen am 24.05.2017

Neue Rezensionen zu Scarlett Eden

Neu

Rezension zu "Treats: Saitenhiebe - Erotischer Roman (Buch 1)" von Scarlett Eden

Ein sehr gelungener Erotikroman der etwas anderen Art
LostHope2000vor einem Jahr

Dieses Buch habe ich bei einer Leserunde von Lovelyooks gewonnen. 


Erst war mir gar nicht so klar worum es nun eigentlich genau geht und als ich dann las das eine Domina Bryan "trainieren" sollte wollte ich eigentlich aufhören zu lesen aber ich konnte es nicht. Ich war neugierig wie es ablaufen würde und es war ganz ganz anders als erwartet. 

Die Charaktere sind mir sehr sympatisch auch wenn ich mit Shiki nicht ganz warm werden konnte. Das hatte mich am Ende dann doch etwas überrumpelt, man müsste da also wirklich den zweiten Band lesen um dieses Paar zu verstehen. 

Das Buch hat 271 E-Book seiten aber mir kam es wie 50 vor, es flutschte in einem rutsch sozusagen runter, auch wen ich am tag nur 45 Minuten Zeit hatte, habe ich es in 3 Tagen zu ende gelesen was relativ selten ist. 

Das einzige was mir aufgefallen ist und mich etwas stört ist, dass es so viele (Rechtschreib)fehler gibt. Aber es ist jetzt nicht extrem also es stört eigentlich kaum. 

Alles im allen hat es mir sehr gut gefallen :) 

Kommentieren0
4
Teilen
M

Rezension zu "Treats: Saitenhiebe - Erotischer Roman (Buch 1)" von Scarlett Eden

Empfehlung!
msBlack99vor 2 Jahren

Das Buch habe ich tatsächlich an einem Tag durch gelesen. Es ist verdammt gut geschrieben un dich kann nicht sagen was aber das Buch kann man wirklich nur empfehlen wenn man auf solch eine Art von Büchern steht. Ich bin begeistert von der Leidenschaft, die die Autorin mit dem geschriebenen rüber bringt. Bei dem Buch hatte ich das Gefühl seit langem mal wieder das man daneben steht und es sieht. Die einzelnen Szenen sind sehr Detailreich geschrieben und sehr gut ausgeschrieben. Die Kapitel sind kurz gehalten und die Wende mit Shiki und Alice habe ich so nicht kommen sehen, was den Spannungsbogen wieder auf eine neue Ebene gebracht hatte.


Wer solche Bücher mag, sehr weiter zu empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
K

Rezension zu "Treats: Saitenhiebe - Erotischer Roman (Buch 1)" von Scarlett Eden

Lernen durch Erfahrungen
Kiki77vor 2 Jahren

Scarlett Eden hat mit ihrem erotischen SM-Roman „Treats – Saitenhiebe“ ein tolles Buch geschrieben. Man lernt erst die handelnden Personen kennen und dann vertieft sich die Geschichte langsam in die Einführung eines unerfahrenen Studenten in die Welt von SM und Dominanz.
Bryan ist ein Musikstudent, der sehr aufgeregt ist, wenn er vor Publikum spielen muss. Aus seiner eigenen Band wurde er rausgeschmissen, da er sich nicht im Griff hat. Vor lauter Wut erkundet er das Geschehen in einer Bar und sieht bei einer Mottoparty zu, bei dem die Subs ihren Dom bedienen. Er ist sehr verwirrt. Auch seine WG-Mitbewohnerin und langjährige Bekannte Sarah schnüffelt oft in seinem Zimmer herum und kommt ohne klopfen einfach rein. Keiner kann ihm sagen was er tun kann um die Nervosität vor Konzerten abzustellen. Ob ein Joint zur Entspannung hilft? Er trifft auf Kain – seiner Begegnung von letzter Nacht, der ihm keine Drogen verkaufen will, aber eine andere Idee hat. So lernt Bryan Alice kennen, die ihm helfen soll sein Selbstbewusstsein zu stärken. Er soll diszipliniert werden, aber nicht mit normalen Sex sondern er soll Sub unter Alice werden. Bryan ist von sich aus aber eher ein Typ Dom, aber auch das will gelernt sein. Und somit sammelt er Erfahrungen mit Alice, Kain und Shiki. Bis Sarah dahinter kommt und ihn aus der gemeinsamen WG wirft. Für die Prüfung muss Bryan eine Sinfonie schreiben und vorspielen. Dann verliebt er sich in Kain. Wird er seine Sinfonie vorspielen können?
Sehr gut geschriebener Roman. Ein Spannungsbogen der bis zur letzten Seite aufrecht gehalten wird. Das Buch macht neugierig und man möchte direkt wissen wie es mit den Personen weiter geht.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Treats: Saitenhiebe - Erotischer Roman (Buch 1) (ISBN:undefined)
Hallo zusammen!

Ich möchte euch herzlich zur Leserunde für meinen neuen Roman "TREATS" einladen!

Es gibt viele sexy Geschichten über Subs, die ihre ersten Schritte in der BDSM-Szene machen. Wenn ihr aber hineinschnuppern wollt, wie ein (selbernannter) Dom sich die Hörner abstößt, verlose ich hier auf Lovelybooks 15 Ebooks zum Mitlesen und Mitdiskutieren.

Beantwortet mir dafür nur zwei Fragen:

1. Welche Erfahrung habt ihr mit Erotikbüchern gemacht?
2. epub oder mobi?

Da es in der Geschichte durchaus auch mal härter zur Sache geht und der "Held" bisexuell ist, benötigt ihr zur Teilnahme außerdem Volljährigkeit und ein gutes Portiönchen Offenheit. Und vielleicht stabile Nerven? ;)

Das hier wird die erste Leserunde, die ich begleite und ich hoffe, es wird euch Spaß machen und ihr reißt mich nicht in tausend Stücke (schwitz)!

Ich freue mich auf euch!

Scarlett
75 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ellysetta_Rainvor 2 Jahren
Ich freue mich schon darauf :D

Zusätzliche Informationen

Scarlett Eden wurde am 10. September 1987 in Deutschland geboren.

Scarlett Eden im Netz:

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks