Casanovas Heimfahrt

Casanovas Heimfahrt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Casanovas Heimfahrt"

1913 erschienen die Memoiren des berühmten Giacomo Casanova erstmals in deutscher Sprache. Dessen erotische Abenteuer sollen Arthur Schnitzler dazu inspiriert haben, fünf Jahre später seine Novelle „Casanovas Heimfahrt“ zu veröffentlichen. In dieser ist der Italiener kein junger Frauenverführer mehr, sondern ein alternder Herr.

Mit sprachlicher Perfektion, psychologischer Stringenz und einer hohen Spannungskurve erzählt Schnitzler von einem Casanova, der das Altwerden nicht akzeptieren kann. Und er hofft, aus der Verbannung in seine Heimat Venedig zurückkehren zu können. Während er auf Nachricht wartet, lebt er im Hause eines alten Freundes, der drei Töchter hat. Er stellt der ältesten, Marcolina, nach. Jedoch vergebens: Sie hat bereits einen Verlobten, Lorenzi, und lässt sich nicht von dem Herzensbrecher beeindrucken. Vielmehr verwickelt sie ihn in kluge Diskussionen über die Philosophie Voltaires. Casanova aber gibt nicht auf – bis es zum Duell zwischen Alter und Jugend, Morbidität und Potenz, Casanova und Lorenzi kommt …

In mutigen wie verwegenen Bildern spiegelt die Illustratorin Cynthia Kittler Casanovas Wünsche und zerstörte Träume wider.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783864060618
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:216 Seiten
Verlag:Edition Büchergilde
Erscheinungsdatum:04.12.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks