Schwiecker Florian

 3 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Helios.

Lebenslauf von Schwiecker Florian

1972 in Kiel geboren, ist Florian Schwiecker ab 1983 in Berlin aufgewachsen, wo er als Strafverteidiger arbeitete, ehe er im Jahr 2002 als Vorstand eines Softwareunternehmens in die Wirtschaft wechselte. Ab 2009 hat er für drei Jahre in leitender Funktion in einem internationalen Konzern in Nordamerika gearbeitet, wo er enge Kontakte in die Chefetagen multinationaler Unternehmen knüpfte. Vor diesem Hintergrund ist HELIOS entstanden, ein Thriller der die Gefahren aufzeigt, die sich aus dem rasanten und ungebremsten Machtzuwachs einzelner Unternehmer und der immer stärkeren Überschneidung der Interessen von Terrororganisationen mit wirtschaftlichen und politischen Zielen ergeben können.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Schwiecker Florian

Cover des Buches Helios (ISBN: 9783000623639)

Helios

 (2)
Erschienen am 17.05.2019

Neue Rezensionen zu Schwiecker Florian

Neu

Rezension zu "Helios" von Schwiecker Florian

Luke Krieger rettet die Welt
MichisBuecherDingsBumsvor einem Jahr

Der neue Thriller mit den Agenten Luke Krieger und Anna Cole erfüllt das, was erwrtet wird.  Wo Luke Krieger drauf steht, ist auch Luke Krieger drin. Aufbau, Handlung und Finish, in bester James Bond Manier. Kopf ausschalten, durchlesen, nicht jammern. Die vielen und kurzen Kapitel, lesen sich wie eine Maschinengewehrsalve. Insgesamt gut und kurzweilig.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Helios" von Schwiecker Florian

Solider Thriller mit interessanten Überlegungen
scarlett59vor einem Jahr

Zum Inhalt:
Luk Krieger und seine Kollegin Anna Cole, die nun ebenfalls bei der geheimen Anti-Terror-Sondereinheit arbeitet, werden in die USA geschickt, um mit der dortigen Spezialeinheit die Hintergründe zu einem von Menschenhand erzeugten Ozonloch über Afrika zu ermitteln. Die zugrunde liegende Verschwörung könnte die gesamte Menschheit bedrohen …

Meine Meinung:

Wie bereits im ersten Buch hat der Autor wieder sehr aktuelle Themen verarbeitet und die dargestellten Hintergründe liegen definitiv im Rahmen des Möglichen. So ist es als Leser schwer festzustellen, wie viel von der Story Realität und wie viel Fiktion ist. Aber gerade das macht es interessant!

Die Geschichte ist abwechslungsreich ohne größere Längen, wenn auch nicht ganz so actiongeladen wie Teil 1, und liest sich flüssig.

Während der Handlungsschwerpunkt bei Teil 1 in Deutschland lag, ist es dieses Mal die USA. Ich empfand diesen Thriller insgesamt als deutlich „amerikanischer“ als den ersten, was ich ein wenig schade finde, denn gerade das „wiederzuerkennende“ Lokalkolorit hat den ersten Teil für mich so besonders gemacht.

Fazit: ein solider Thriller mit interessanten Überlegungen zu den Hintergründen (und sicher ein Muss für Anhänger von Verschwörungstheorien)

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Verraten

Tatort Deutschland: Spannung pur in "Verraten"!

"Schon komplett durchgelesen... Ich bin restlos begeistert. Florian Schwiecker kann sich mit Frederick Forsyth messen!" (Leserin Petra Lange) 


Verraten


Luk Krieger ist ein Agent der geheimen Spezialeinheit zur Terrorbekämpfung. Als im Zentrum von Berlin eine Bombe explodiert, und ihn beinahe in den Tod reißt, nimmt er gemeinsam mit der Polizistin Anna Cole die Ermittlungen auf. Alles deutet zunächst auf einen islamistischen Anschlag hin. Doch dann gibt es neue Spuren und Krieger schwört sich, die Verantwortlichen zur Strecke zu bringen. Im Kampf gegen Korruption und Machtmissbrauch riskiert er nicht nur sein eigenes Leben. 

Leseprobe


Über den Autor:


Florian Schwiecker arbeitete Jahrelang als Strafverteidiger. Er kennt die Welt des Verbrechens, der Spezialeinheiten und der Politik aus erster Hand. Seine politischen Thriller sind so nahe an der Realität, dass der Leser nie weiß, wo die Fakten enden und die Fiktion beginnt. Der Autor ist als Manager eines internationalen Unternehmens weltweit unterwegs und Sammelt dort Ideen für seine kommenden Bücher.



Wir von Edel Elements vergeben 10 digitale Leseexemplare (epub/mobi/PDF) und 10 Taschenbücher für eine gemeinsame Leserunde und freuen uns auf Eure Bewerbungen bis einschließlich 20. Februar 2017! Schreibt Euer Wunschformat einfach mit in Eure Bewerbung!  Der Autor wird bei der Leserunde gerne mitdiskutieren und alle Eure Fragen beantworten.


Herzlichst, Euer Elements-Team


234 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks