Scott Kelby

 4.2 Sterne bei 51 Bewertungen

Neue Bücher

Lightroom Classic und CC für digitale Fotografie
Neu erschienen am 27.07.2018 als Hardcover bei Vierfarben.

Alle Bücher von Scott Kelby

Sortieren:
Buchformat:
Scott KelbyDigitale Fotografie - Das große Buch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Digitale Fotografie - Das große Buch
Digitale Fotografie - Das große Buch
 (6)
Erschienen am 18.09.2008
Scott KelbyScott Kelbys Porträt-Retusche-Tricks
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Scott Kelbys Porträt-Retusche-Tricks
Scott Kelbys Porträt-Retusche-Tricks
 (5)
Erschienen am 22.09.2011
Scott KelbyLightroom 5 für digitale Fotografie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lightroom 5 für digitale Fotografie
Lightroom 5 für digitale Fotografie
 (4)
Erschienen am 28.10.2013
Scott KelbyFotografieren im Studio mit Scott Kelby
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fotografieren im Studio mit Scott Kelby
Fotografieren im Studio mit Scott Kelby
 (4)
Erschienen am 29.02.2012
Scott KelbyScott Kelbys Glorreiche 7 für Photoshop
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Scott Kelbys Glorreiche 7 für Photoshop
Scott Kelbys Glorreiche 7 für Photoshop
 (4)
Erschienen am 31.03.2011
Scott KelbyDas Digitale Fotografie Buch. Bd.1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Digitale Fotografie Buch. Bd.1
Das Digitale Fotografie Buch. Bd.1
 (4)
Erschienen am 15.12.2006
Scott KelbyDas digitale Fotografie-Buch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das digitale Fotografie-Buch
Das digitale Fotografie-Buch
 (3)
Erschienen am 01.06.2012
Scott KelbyDigitale Fotografie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Digitale Fotografie
Digitale Fotografie
 (3)
Erschienen am 02.08.2010

Neue Rezensionen zu Scott Kelby

Neu
H

Rezension zu "Scott Kelbys Foto-Sessions" von Scott Kelby

ein echter Scott Kelby zum Thema Fotografieren
HHeiglvor 4 Jahren

Wer einmal einen Scott Kelby gelesen hat, der wird immer wieder Spaß daran haben. So auch bei diesem 210 Seiten starken Buch "Scott Kelbys Foto Sessions - Vom Making-of zum perfekten Bild" was zum Preis von rund 20,- im dpunkt Verlag erschienen ist. Es handelt sich hierbei um eine Art Fotorezepte Buch in 9 Kapiteln (Porträts im natürlichen Licht, mit einem Blitz, mit zwei Blitzen, mit Systemblitz, Hochzeitsfotos, Reisefotos, Natur und Landschaften sowie die Nachbearbeitung) wobei hier zu jedem Endbild auch ein oder mehrere Making-of Bilder zu sehen sind. Man hat also schonmal einen genauen Einblick in die Machart. Dazu schreibt Scott zu jedem Bild die Kameraeinstellung, die Vorüberlegung, wie das Bild ggf. noch nachbearbeitet wurde - was bei einem Text wie "Lediglich die normale Porträtretusche" etwas kurz erscheinen mag, im Gesamtzusammenhang aber dann wieder lustig wirkt. Auch das Einleitungskapitel "Sieben Dinge, die Sie gerne gewusst hätten bevor Sie dieses Buch gelesen haben!" spricht Bände. Ich weiss jetzt nicht wieviele Bilder, Kompositionen und Locations im Buch vereint sind, aber es ist eine ganze Menge und ein Bild ist schöner als das andere. Es macht richtig Spaß die Bilder an zu schauen, zu lesen wie Scott die gemacht hat, die Anekdoten dazu zu lesen wenn er z.B. auf Reisen Abends noch was Essen war bevor das Licht richtig war. Die wirklich kurzen Texte zu den Bildern sind lustig geschrieben und garnicht wie ein Fotobuch aufgebaut. Es ist für Jeden etwas dabei, man kann viel lernen oder sich einfach nur von den sehr guten Bildern beeindrucken lassen. Abgerundet wird das Ganze mit einem Kapitel zu verschiedenen Bild-Looks und wie man diese mit Photoshop bearbeitet. Das Buch ist zwar primär für den Anfänger oder ambitionierteren Hobbyfotografen geschrieben, aber die Bilder können sicher auch den erfahreneren Fotografen erfreuen.Ich kann es garnicht oft genug sagen, aber für mich gehört ein Scott Kelby Buch in jedes Fotografen Regal. Er vermittelt unendlich viel Wissen ohne dabei wie ein typischer Lehrer trocken von einem Thema zum anderen zu gehen, sondern in einer lebendigen, erfrischend anderen Schreibweise. Wer allerdings schon eines von Scott Kelbys Büchern zu Foto- und Bildbearbeitungs Themen hat, der wird hier vieles wiederfinden was da auch schon vorkam - was aber den Lesespaß an sich nicht mildert. Enjoy.

Kommentieren0
0
Teilen
S

Rezension zu "Lightroom 5 für digitale Fotografie" von Scott Kelby

Top Anleitung
sab-mzvor 5 Jahren

Bislang habe ich bei den Lightroom - Büchern immer zu Maike Jarsetz gegriffen, da ich ihre Bücher aus dem Galileo Design - Verlag sehr hilfreich finde.
 
Nun habe ich Lightroom mit der Kamera bekommen und wollte mir wieder ein Buch zu dem Programm zulegen.

Beim Stöbern habe ich dann dieses entdeckt. Und es hat sich gelohnt umzusteigen. Scott Kelby ist ja ohnehin der "Guru" für Lightroom, aber er hat das auch verdient.
Dieses Buch von Vierfarben ist sehr systematisch aufgebaut.
Ich habe mich nochmal völlig neu in Lightroom reingearbeitet und Dinge entdeckt, die ich so nicht kannte.

Jeder Autor hat ja andere Schwerpunkte. Kelby setzt für mein Empfinden darauf sowohl dem Anfänger wie auch dem Fortgeschritten das Buch schlechthin an die Hand zu geben.

Vom Import über das Enrwicklen bis zum Export, hier fehlt nichts, um die Bilder zu sichten, zu bearbeiten und auch fertig zu stellen.

Ich finde es auch sehr hilfreich, dass er seinen Workflow exakt beschreibt. Alles ist leicht nachvollziehbar und gut bebildert.
An manchen Stellen bekommt man Hinweise auf Ergänzungen auf der Homepage des Autors. So ist z.B. das Kapitel Web, passend zum Thema, auch nur dort zu finden.

Das Buch ist sehr gut aufgemacht. Die Gestaltung ist sehr ansprechend. Bislang habe ich oft von meinem Sohn gehört, dass ein Buch langweilig aussieht, langweilig zu lesen ist, das ist hier sicher ausgeschlossen. Dies ist ein Buch für jede Altersklasse.

Mein Fazit:
Das Buch von Scott Kelby lohnt sich für jeden, der sich in Photoshop Lightroom 5 einarbeiten möchte oder seine Lightroom - Kenntnisse erweitern möchte. Für Leser aller Altersklassen geeignet.

Kommentieren0
0
Teilen
P

Rezension zu "Lightroom 5 für digitale Fotografie" von Scott Kelby

Der Meister ruft die Jünger folgen
psd-weltvor 5 Jahren

Schon seit einigen Jahren folge ich Scott Kelby. Seine Bücher und seine Videos sind für mich das perfekte Lernmaterial. In seinem neuen Buch Lightroom 5 für digital Fotografen sind wieder einige Tricks für Lightroom 5 drin die ich noch nicht kannte. 
525 Seiten geballte Wissen aufgeteilt in 15 große Bereiche so das jeder seinen perfekten Weg findet. Das einzige was ich schade finde ist das man durch die Schreibweise von Scott Kelby das Buch zu schnell gelesen hat. 

Aber jetzt zu seinem neuen Buch:

Die Bereich Importieren zeigt wie man die Bilder von der Karte oder einer Festplatte richtig Importiert. Wie man die ersten Einstellungen macht und natürlich wie sollte es anders sein auch wie man sich das Leben erleichtert. Es gab in diesem Kapitel einige Sachen die ich sofort in meiner Version eingestellt habe weil sie mir noch fehlten. 

Weiter geht es dann mit der Bibliothek wobei ich auch wieder mal einen Fehler in meiner Denkweise feststellen musste und Dank Scott Kelby erstmal meine Daten richtig gesichert habe. Denn das ist bei mir immer so eine Sache ich war bisher zu faul über Lightroom zu sichern und habe wenn ich über Lightroom die Kataloge gesichert habe das immer auf der selben Festplatte gemacht.  Scott zeigt in dem Kapitel aber auch was man bei einer Katastrophe tun kann. Von daher bekommt er schon 5 Sterne für sein Buch. 
Als nächstes Kapitel kommt das Anpassen!
Die persönliche Benutzeroberfläche und viel mehr. Ihr merkt ich könnte jetzt noch viel mehr schreiben nur dann müsste ich das ganze Buch schreiben. Leichter ist es wenn ihr euch das Buch kauft und selber lest. 
Geballtes Wissen von Scott Kelby für jeden der sich mit Lightroom befassen möchte. 
Dann geht es weiter mit dem Bereich Bildbearbeitung, Lokale Korrekturen, Problemfotos, Bilder exportieren, Der Sprung zu Photoshop, Gestaltung von Fotobüchern, Diashows, Filmbearbeitung, Drucken, Layout und der persönliche Workflow von Scott Kelby. 

Mein Fazit zu diesem Buch:

Scott Kelby ich warte schon wieder auf das nächste Buch das ich verschlingen kann. 

Für wen ist das Buch gedacht!

Hier kann ich nur sagen ob Anfänger oder Fortgeschrittener oder Umsteiger für jeden ist dieses Buch geeignet. Hier hat der Autor sich wieder mal selbst übertroffen. 

Noch etwas persönliches:

Viele werden jetzt wieder sagen es ist ein Schleichwerbung für Scott Kelby . Nein Leute es ist keine Schleichwerbung ich bin überzeugt von seinen Büchern und Videos ob in Deutsch oder Englisch, denn durch ihn habe ich mir vieles gelernt was mir sonst niemand so zeigen konnte. Von daher kommt auch das Lob für diesen Autor. 

Erschienen ist das Buch im Vierfarben Verlag 
Ihr bekommt es unter http://www.amazon.de/Lightroom-5-f%C3%BCr-digitale-Fotografie/dp/3842101082/ref=sr_1_3/278-2825423-8159853?ie=UTF8&qid=1385972550&sr=8-3&keywords=scott+kelby für 39,90 €. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 44 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks