Scott Mebus

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 61 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(13)
(10)
(14)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Gods of Manhattan - Die Vergeltung

Bei diesen Partnern bestellen:

Gods of Manhattan - Die Verschwörung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Göttin von N.Y.

Bei diesen Partnern bestellen:

Gods of Manhattan Der Auserwählte

Bei diesen Partnern bestellen:

The Sorcerer's Secret

Bei diesen Partnern bestellen:

Spirits in the Park

Bei diesen Partnern bestellen:

Gods of Manhattan

Bei diesen Partnern bestellen:

The Big Happy

Bei diesen Partnern bestellen:

Booty Nomad

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gods of Manhattan. Die Vergeltung" von Scott Mebus

    Gods of Manhattan - Die Vergeltung
    Kerry

    Kerry

    02. June 2012 um 06:00 Rezension zu "Gods of Manhattan - Die Vergeltung" von Scott Mebus

    Rory hat es gegen alle Widerstände geschafft und die Munsee endlich aus ihrem Gefängnis befreit, doch die Rache von Willem Kieft, dem ersten Berater des Bürgermeisters von Manhattans Geister- und Götterwelt Mannahatta ist furchtbar. Er hat dafür gesorgt, dass Rorys und Bridgets Mutter mit Typhus infiziert wurde. Rory und Bridget sind verzweifelt, zumal die moderne Medizin nichts für ihre Mutter tun kann. Doch auch in Mannahatta spitzt sich die Lage zu. Den Intrigen Kiefts ist es zu verdanken, dass der Krieg zwischen den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gods of Manhattan. Die Verschwörung" von Scott Mebus

    Gods of Manhattan - Die Verschwörung
    Kerry

    Kerry

    13. May 2012 um 21:40 Rezension zu "Gods of Manhattan - Die Verschwörung" von Scott Mebus

    Ein Monat ist vergangen, seit Rory als das "Licht" erwacht ist (Band 1). Er hat sich dagegen entschieden, die Barriere zu öffnen, die den Munsee-Indianern ihre Freiheit wieder geben würde. Seit diesem Abenteuer lebt er, so gut er kann, ein ganz normales Teenager-Leben. Doch die Geister und Götter der Parallelwelt Manhattans wissen nach wie vor um die Gefahr, die von ihm ausgeht. Nur mit Hilfe seiner Freunde, u. a. der Kampfkakerlake Fritz M´Garoth mit seiner Reitratte Clarence konnte er vor Anschlägen gerettet werden. Seine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gods of Manhattan Der Auserwählte" von Scott Mebus

    Gods of Manhattan Der Auserwählte
    Kerry

    Kerry

    06. May 2012 um 17:23 Rezension zu "Gods of Manhattan Der Auserwählte" von Scott Mebus

    Rory Hennessy ist 13 und lebt mit seiner Mutter und seiner 9-jährigen Schwester Bridget in Manhattan, New York. Der Vater hat die Familie vor vielen Jahren verlassen, sodass sich die Familie allein durchschlagen muss. Rorys Mutter geht den ganzen Tag arbeiten, sogar an den Wochenenden muss sie das teilweise tun und dennoch ist anscheinend nie genügend Geld im Haus, ein immer wiederkehrendes Streitthema in der Familie. Dieses Jahr ist es besonders schlimm, sodass Bridget nicht, wie gewöhnlich, die Ferien über in ein Ferienlager ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gods of Manhattan Der Auserwählte" von Scott Mebus

    Gods of Manhattan Der Auserwählte
    Hanna86

    Hanna86

    04. October 2011 um 14:20 Rezension zu "Gods of Manhattan Der Auserwählte" von Scott Mebus

    Meine Meinung: Neben Rorys Manhatten, exestiert die Parallelwelt Mannahatta und diese wird von Götter und andere fantastische und mystische Wesen bevölkert. In Mannahatta regieren die Götter. Jeder Gott hat ein Aufgabenbereich/Eigenschaft, wie um ein Beispiel zu gibt es ein Gott der Banken oder ein Gott für Gesellschaftliche Verbindungen oder ein Gott für Gerechtigkeit... Hört sich witzig an, oder? ^^ Zu Beginn des Buches wird Alexas Vater, Adriean ermordet. Adriean ist auch ein Gott und das Oberhaupt der Rat der zwölf Götter. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gods of Manhattan Der Auserwählte" von Scott Mebus

    Gods of Manhattan Der Auserwählte
    Alabriss

    Alabriss

    27. October 2010 um 16:59 Rezension zu "Gods of Manhattan Der Auserwählte" von Scott Mebus

    Gods of Manhattan - Scott Mebus Rory ist ein ernsthafter Junge. Nachdem sein Vater die Familie verlassen hat, fühlt er sich verantwortlich für seine Mutter und seine kleine Schwester Bridget. Merkwürdige Begebenheiten wie Kampfkakerlaken und sich bewegende Statuen kann er gar nicht gebrauchen. Daher ist er auch alles andere als begeistert, als er in eine Welt hineingezogen wird, die um sie herum existiert und die nur er sehen kann - Manahatta. Aber als einziges lebendes "Licht" ist er auserwählt und die letzte Hoffnung der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gods of Manhattan Der Auserwählte" von Scott Mebus

    Gods of Manhattan Der Auserwählte
    nickido

    nickido

    22. April 2009 um 12:07 Rezension zu "Gods of Manhattan Der Auserwählte" von Scott Mebus

    Ein spannendes jugend Fantasy Buch, das seinen Leser in eine unglaubliche Parallelwelt im heutigen Manhatten zieht. Der Junge Rory glaubt seinen Augen nicht als plötzlich Statuen zum Leben erwachen, Indianer in seinem Alltag erscheinen und ihn beobachten... Immer tiefer gerät in einen Strudel aus Rätseln und Abenteuern..