Scott Nicholson Solom: Der Wanderprediger

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Solom: Der Wanderprediger“ von Scott Nicholson

»Wie Stephen King versteht er es, beeindruckende Schreckensszenarien heraufzubeschwören.« -- Bentley Little, Verderben »Scott Nicholson weiß, wo es langgeht. Folgen Sie ihm auf eigene Gefahr.« -- Stewart O'Nan, Das Glück der anderen SOLOM: DER WANDERPREDIGER Die kleine Bergstadt Solom hütet das dunkle Geheimnis des Wanderpredigers Harmon Smith, der einst durch die Berge ritt, um die Menschen zu bekehren. Dann jedoch wurde er wegen seiner seltsamen religiösen Gepflogenheiten umgebracht. Seine Leiche liegt in drei verschiedenen Gräbern begraben. Obwohl er seit über hundert Jahren tot ist, haben die Solomer ihn nicht vergessen. Sie sitzen um den alten Ofen im Tante-Emma-Laden und erzählen sich flüsternd die alten Geschichten. In der kleinen weißen Kirche beten sie dafür, nicht von ihm geholt zu werden, und sie müssen immerzu an ihn denken: beim Heumachen, bei der Maisernte, bei der Gartenarbeit. Denn vor kurzem ist eine geheimnisvolle Gestalt mit schwarzem Hut aufgetaucht, und des Nachts hallen Hufschläge aus der Ferne. Die schlummernden Geister von Solom sind erwacht. Die Ziegen werden unruhig. Mit vereinten Kräften wollen sich die Bergstädter gegen die dunkle Macht wehren, die sie zu zerstören droht. Denn Harmon Smith, der Wanderprediger, ist wieder da. Er ist gekommen, um alte Rechnungen zu begleichen. Und bezahlt wird mit Blut.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks