Scott Pratt

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(4)
(2)
(2)
(0)

Lebenslauf von Scott Pratt

Scott Pratt arbeitete, bevor er mit dem Schreiben begann, als Journalist und Anwalt. Sein Debütroman »An Inoocent Client« erschien 2008 als Auftakt einer Reihe um den Strafverteidiger Joe Dillard, jeweils ein Jahr später erschienen »In Good Faith« und »Injustice For All«. Der Erste Band erscheint voraussichtlich im Juni auch auf deutsch unter dem Titel »Engelsrache« bei Goldmann. Pratt lebt, wie sein Protagonist, mit seiner Frau im Nordosten von Tennessee, USA.

Bekannteste Bücher

Eine unschuldige Mandantin

Bei diesen Partnern bestellen:

In böser Absicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Engelsrache

Bei diesen Partnern bestellen:

Russo's Gold

Bei diesen Partnern bestellen:

Reasonable Fear

Bei diesen Partnern bestellen:

Injustice for All

Bei diesen Partnern bestellen:

In Good Faith

Bei diesen Partnern bestellen:

An Innocent Client

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Engelsrache

    Engelsrache
    Kyuna

    Kyuna

    30. August 2014 um 17:59 Rezension zu "Engelsrache" von Scott Pratt

    Also ich fand das Buch eigentlich ganz gut, aber es gab stellen die ich dann doch nicht so toll fand. Aber ansonst ist "Engelsrache" ein echt tolles Buch.

  • Rezension zu "Engelsrache" von Scott Pratt

    Engelsrache
    SomeBody

    SomeBody

    08. July 2012 um 20:51 Rezension zu "Engelsrache" von Scott Pratt

    Mit „Engelsrache“ gelingt dem Newcomer-Autor Scott Pratt ein recht spannender und gut durchdachter Auftakt zu seiner in Deutschland hoffentlich schon bald als Romanserie erscheinenden Reihe rund um den Anwalt Joe Dillard. Einzig der Schreibstil bzw. die Übersetzung bedarf stellenweise so mancher Verbesserung.