Dreaming in Code

von Scott Rosenberg 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Dreaming in Code
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:1400082463
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:399 Seiten
Verlag:Random House Inc
Erscheinungsdatum:16.01.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    kirjoittaessanis avatar
    kirjoittaessanivor 11 Jahren
    Rezension zu "Dreaming in Code" von Scott Rosenberg

    Vor ein paar Wochen habe ich angefangen, Dreaming in Code von Scott Rosenberg zu lesen. Das Buch fängt mit einem Zitat von Donald Knuth an:

    Software is hard.

    Alles weitere (zumindest die zwei Drittel, die ich bis jetzt gelesen habe) zeigt dann, was das im Alltag eines Programmierprojekts bedeutet. Einerseits liest sich das Buch ein bißchen wie ein Blog: die Kapitel sind nochmals in nicht numerierte, aber klar abgegrenzte Abschnitte unterteilt, die oft nur wenig miteinander zu tun haben. Der Autor wechselt zwischen Besprechungen im 21. Jahrhundert und Berichten aus der Computersteinzeit der 60er Jahre, und erst allmählich ergibt sich ein Gesamtbild.
    Andererseits tappe ich oft in die Falle, das ganze für einen Roman zu halten: es ist ein bißchen unwirklich, wenn man einige der berühmtesten Programmierer überhaupt an einem Projekt arbeiten sieht, von dem man im "echten Leben" noch nie etwas gehört hat.
    Und dann ist es ziemlich unheimlich, wenn man einige der Techniken, die in dem Buch, einem gefühlten Roman, erfunden werden, plötzlich auf dem eigenen Rechner wiederfindet.

    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks