Scott Turow Aus Mangel an Beweisen

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 65 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(12)
(16)
(9)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aus Mangel an Beweisen“ von Scott Turow

Das Buch, das Scott Turow weltberühmt machte.
Der Mord an einer Staatsanwältin erschüttert das Gerichtssystem. Ihr Kollege Rusty Sabich ermittelt in diesem undurchsichtigen Fall und wird im Laufe der Untersuchung selbst zum Angeklagten. Eine unheilvolle Verquickung von Politik und Recht – erfolgreich verfilmt mit Harrison Ford in der Hauptrolle.

Zum zweiten Mal gelesen, es fasziniert mich immer noch

— leserpointer

Sehr langatmig und nicht halb so spannend wie die Fortsetzung "Der letzte Beweis".

— buchsucher

Stöbern in Krimi & Thriller

Geheimakte Odessa

Spannung pur!

buchwurm_de

Schlüssel 17

Spannung und Gänsehaut pur auf mehr als 500 Seiten! Absolut empfehlenswert!

vronika22

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Eine sehr ungewöhnliche Schreibweise , die ich als ziemlich zäh empfunden habe.Ab dem letzten Drittel hat die Geschichte eine super Spannun

Lischen1273

Hangman - Das Spiel des Mörders

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, doch ganz spannend und rasant. Ende etwas enttäuschend.

AmyLilian

Woman in Cabin 10

In der Mitte etwas langweilig, man darf nicht Zuviel erwarten

Missi1984

Die Vergessenen

Sehr gutes Buch!

DanielaGesing

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Empfehlenswerter Krimi

    Aus Mangel an Beweisen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. October 2013 um 18:34

    Der Einstieg fiel mir schwer, aber insgesamt hat es mir sehr gut gefallen. Der Aufbau ist gut, mit rotem Faden, ohne Widersprüche und nicht langatmig

  • Rezension zu "Aus Mangel an Beweisen" von Scott Turow

    Aus Mangel an Beweisen

    Betty Kay

    12. February 2013 um 15:41

    Ein Buch, das den Leser fesselt und überrascht. Spritzig und ohne jedes unnötige Wort wird die Geschichte aufgebaut. Man fühlt mit Rusty mit und fragt sich bis zum Schluss, wer der Mörder von Carolyn ist. Die Lösung ist verblüffend und unerwartet. Ein absolutes Muss für jeden Krimifan!

  • Rezension zu "Aus Mangel an Beweisen" von Scott Turow

    Aus Mangel an Beweisen

    oblo99

    05. May 2009 um 00:02

    Der Einstieg, die ersten paar Seiten sind mir etwas schwer gefallen, danach hab ich das Buch aber regelrecht aufgefressen und vor allem die Gerichtsverhandlung ist natürlich der Hammer. Leider hab ich dummerweise bei wikipedia über das Buch gelensen und irgend so ein Affe hat mir bereits den Schluss verraten... ABER trotzdem (un das spricht sicher fürs Buch) war es spitze!

  • Rezension zu "Aus Mangel an Beweisen" von Scott Turow

    Aus Mangel an Beweisen

    roma

    25. February 2008 um 19:24

    Ein durch und durch interessantes Buch über Justizirrtum, Indizien und politische Machenschaften.
    Sehr gut erzählt!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks