Scott Turow Das Gesetz der Väter

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Gesetz der Väter“ von Scott Turow

Drogenhandel, Prostitution und Gewaltverbrechen bestimmen den Alltag des Gettos in Chicago, ein Menschenleben ist hier nicht viel wert. Doch dann geschieht dort ein Mord, der die ganze Stadt schockiert: Eine Weiße, June Eddgar, die Exfrau eines prominenten Politikers, wird auf offener Straße erschossen und als Drahtzieher des Mordes wird ihr Sohn Nile angeklagt. Der Fall ist für die Presse ein gefundenes Fressen, und der Gerichtssaal wird zum Hexenkessel ... (Quelle:'Flexibler Einband')

Die Handlung kommt schwer in Gang, aber wenn man dann drin ist, ist es ein durchaus gelungenes Buch.

— Bibipiano

Stöbern in Krimi & Thriller

Kluftinger

Nicht der beste Klufti, aber noch gut genug

Jonas1704

The Wife Between Us

Was ist wahr und was nicht?

Jonas1704

Wahrheit gegen Wahrheit

Nichts ist wie es scheint

Jonas1704

Der rote Stier

Stout nimmt die provinziellen Wettbewerbszüchter auf die Hörner und präsentiert den ätzendsten Antihelden seit der Entdeckung der Arroganz

Beust

Der Kreidemann

Spannend bis zum Schluss... Und ein völlig unerwartetes Ende.

Jule1203

Mörderische Provence

war okay, etwas vorhersehbar

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine Story in Mitte der 60er bis Mitte der 90er in Amerika

    Das Gesetz der Väter

    Armillee

    05. February 2018 um 14:38

    Es wird von den Menschen in Amerika während des Nixon-Regimes erzählt. Der Vietnamkrieg, die Studentenunruhen, Bomben und Demonstrationen. Alle handelnden Personen treffen sich 25 Jahre später in einem Gerichtssaal wieder, als Anwalt, Richter, Angeklagter, Zeuge und Journalist.Ich würde dieses Buch als intellektuell beschreiben. Es geht um Rassenverständnis, Gerechtigkeit uvm.Der Anfang war etwas schwer für mich, weil soviele Personen auf einmal dargestellt wurden. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet, mit viel Hintergrund und Gefühl.Am Ende gibt es noch einige Rückblicke, um alles abzurunden und aufzuklären.Ich kann das Buch nur empfehlen und freue mich schon auf das 2. Buch im Regal von diesem Autor.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.