Scott Westerfeld

 4 Sterne bei 2.094 Bewertungen
Autorenbild von Scott Westerfeld (© Samantha Jones)

Lebenslauf von Scott Westerfeld

Scott Westerfeld wurde am 5. Mai 1963 in Texas, USA geboren. Er studierte Japanisch, Spanisch und Latein. Anschließend war er unter anderem als Lehrer, Redakteur und Softwaredesigner tätig. Als Autor, für Jugendliche ebenso wie für Erwachsene, schaffte er mit den beiden Reihen "Midnighters" und "Ugly-Pretty-Special" den internationalen Durchbruch. Heute lebt er zusammen mit seiner Frau, der australischen Autorin Justine Larbalestier in Sydney, Australien und New York City, USA. Sein aktuelles Buch "Goliath - Die Stunde der Wahrheit" bildet zugleich das Finale seiner Steam Punk Serie, der zuvor die Bücher "Leviathan - Die geheime Mission" und "Behemoth - Im Labyrinth der Macht" vorangingen.

Alle Bücher von Scott Westerfeld

Cover des Buches Extra - Wer kennt dein Gesicht (ISBN: 9783551312143)

Extra - Wer kennt dein Gesicht

 (145)
Erschienen am 19.03.2012
Cover des Buches Midnighters - Die Erwählten (ISBN: 9783551357861)

Midnighters - Die Erwählten

 (111)
Erschienen am 16.02.2010
Cover des Buches Leviathan - Die geheime Mission (ISBN: 9783453529151)

Leviathan - Die geheime Mission

 (69)
Erschienen am 09.11.2011
Cover des Buches Midnighters - Das Dunkle (ISBN: 9783551357984)

Midnighters - Das Dunkle

 (64)
Erschienen am 19.08.2010
Cover des Buches Midnighters - Der Riss (ISBN: 9783551357991)

Midnighters - Der Riss

 (55)
Erschienen am 14.12.2010

Neue Rezensionen zu Scott Westerfeld

Cover des Buches Midnighters - Die Erwählten (ISBN: 9783551357861)
tammysbookss avatar

Rezension zu "Midnighters - Die Erwählten" von Scott Westerfeld

Midnighters
tammysbooksvor einem Jahr

Als Jessica nach Bixby zieht, ahnt sie nicht, dass sich ihr Leben ändern wird. Immer um Mitternacht lebt sie plötzlich eine Stunde mehr, während die restliche Stadt erstarrt. Anderen Jugendlichen geht es ebenfalls so, doch seit Jessica aufgetaucht ist, drehen die Darklinge, die Monster der Midnight, zunehmend durch. Und so beginnt für sie alle die Suche nach Antworten... 

Dieses Buch hat mich wirklich überrascht. Ich hatte mich sehr darauf gefreut, die Reihe zu lesen, seit ich gewonnen habe, aber ich war nicht darauf vorbereitet, wie sehr mich der erste Band packen würde. Ich habe es regelrecht verschlungen. 

Die Story ist mal etwas Anderes. Sowohl Jessica als auch die anderen Midnighters haben jeder ihre eigenen Fähigkeiten und haben mich somit etwas an die X-Men erinnert. Dass nur Bixby betroffen zu sein scheint und die Charaktere, die ja im Prinzip noch Kinder sind, selbst kaum wissen, was oder warum da vor sich geht, gibt der Geschichte einen besonderen Charme.  

Ich mochte die Figuren, jede hatte ihre Eigenarten und war gut beschrieben. Auch der Schreibstil hat mir gefallen. Die Story war spannend und hatte viele kleine Wendungen, die dafür gesorgt haben, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. 

Definitiv eine Empfehlung für alle, die gerne eine leichte, aber dennoch aufregende Geschichte mit vielen Geheimnissen für Zwischendurch suchen.

Kommentieren0
Teilen

Inhalt: Tally ist mittlerweile eine Pretty und ist im Leben in New Pretty Town angekommen. Mit ihrer neuen Clique, den "Krims" geht sie so gut wie jeden Tag auf schillernde Partys und berichtet von ihren Abenteuern außerhalb der Stadtmauern und wie sie schließlich von den Specials gerettet wurde. Doch irgendwann wird Tally von ihrer Vergangenheit eingeholt und sie muss der Wahrheit, die sie in der Wildnis erfahren hatte, ins Auge blicken und sich entscheiden: Möchte sie weiter das schöne, sorglose Leben einer Pretty führen oder zu sich selbst zurückkehren und aus der Stadt fliehen?


Meine Meinung: Zu Anfang hat mir das Buch noch gefallen. Man erfährt mehr über das Leben und die Welt der Pretties, aber sonst passiert nicht besonders viel. Die ganze Handlung wirkt extrem gestreckt und unnötig ausgedehnt. Mehr als einmal hatte ich beim Lesen den Gedanken, dass es sich wie ein Lückenfüllerbuch anfühlt, als wollte der Autor auf Teufel komm raus unbedingt eine Trilogie schreiben. 

Auch Tally hat mich unfassbar genervt. Jede Sympathie, die sich am Ende des ersten Bandes bei mir aufgebaut hatte, geht im zweiten Band verloren. Sie wirkt die ganze Zeit, sowohl als erwachte Pretty, als auch später außerhalb der Stadt, besonders neben Andrew, extrem selbstgefällig und man merkt extrem, wie sie sich für etwas besseres hält. 

Vermutlich, dachte Tally, war er noch nie auf die Idee gekommen, dass Menschen die Welt auf komplett unterschiedliche Weise sehen konnten. (S. 321)

Diese Stelle hat mich besonders gestört, denn eigentlich ist auch Tally dieser Gedanke nie gekommen. Für sie ist ihre Sicht die einzig nachvollziehbare, logische und verständliche, was an sich ja auch total verständlich und okay ist, aber mit diesem Satz stellt sie sich mal wieder über alle anderen und als etwas Besseres dar, was das gesamte Buch über so geht.

Insgesamt gefallen mir zwar einige Aspekte an dem Buch, insbesondere die Idee mit der Geschichte rund um Andrew fand ich interessant, aber es wirkte leider völlig willkürlich und als wollte man die Geschichte unbedingt noch verlängern. Leider zieht sich das Buch aber sehr und es passiert kaum etwas, sodass dieser Band bei Weitem nicht an seinen Vorgänger herankommt. Trotzdem ist das Ende interessant und macht Lust auf mehr,

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ugly – Pretty – Special 1: Ugly – Verlier nicht dein Gesicht (ISBN: 9783551315878)
Gotjes avatar

Rezension zu "Ugly – Pretty – Special 1: Ugly – Verlier nicht dein Gesicht" von Scott Westerfeld

Wenn Schönheit zur Pflicht wird
Gotjevor einem Jahr

Inhalt: Tally Youngblood fiebert aufgeregt ihrem 16. Geburtstag entgegen. Denn dann steht die für jeden Bürger vorgesehene Schönheitsoperation an. Sie wird von einer Ugly zu einer Pretty, lebt im schillernden New Pretty Town und feiert jeden Abend rauschende Partys. Doch kurz vor ihrem Geburtstag trifft sie auf Shay, die ebenfalls bald 16 wird. Doch sie will sich der Operation nicht unterziehen, sie möchte nicht aussehen wie alle anderen und das auch noch von der Regierung vorgeschrieben. Stattdessen will sie fliehen - in die sagenumwobene Aussteiger-Stadt Smoke. Tally glaubt nicht, dass es diesen Ort, an den Uglies, die sich nicht operieren lassen wollen, flüchten, doch Shay ist fest überzeugt, die Reise anzutreten. Und schon bald merkt auch Tally, dass in ihrer Welt nicht alles so perfekt läuft, wie sie immer dachte. Denn durch Shay gerät sie mit einer Sonderbehörde aneinander, die sie vor eine schreckliche Wahl stellt.




Meine Meinung: In diesem Roman wird eine sehr interessante Welt aufgezeigt, in der oberflächlich alles toll ist. Jeder ist glücklich, jeder hat die gleichen Rechte, niemand wird aufgrund seines Aussehens diskriminiert - denn schließlich sind alle hübsch! Doch hinter der Fassade zeigt sich im Verlauf des Buches ein grausames Bild, das die Welt der Hauptperson ins Wanken bringt.


Tally war mir von Anfang an eher unsympathisch, was aber wohl auch so gewollt ist. Ständig fragt man sich, warum sie und alle anderen diesen ganzen Unsinn mit sich machen lassen, aber sie sind es eben seit Jahrhunderten so gewohnt - was einem als Leser schwer aufstößt, aber das Buch eben auch so interessant macht.


Die einzige Sache, die mich gestört hat, liegt in der schnellen, fast schon übersprungenen Charakterentwicklung von Tally. Sie ist ihr Leben lang felsenfest vom Regierungskonzept überzeugt, sie wünscht sich nichts auf der Welt mehr, als endlich hübsch zu sein. Shay regt in ihr zwar Zweifel, aber dennoch möchte sie unbedingt zu den Pretties dazugehören - immerhin nimmt sie auch Dr. Cables "Angebot" an. Aber sobald sie in Smoke ankommt, scheint sie schlagartig ihre Meinung zu ändern. Schon nach einem Tag ist ihr der Ort unfassbar sympathisch und sie kann sich eigentlich nicht mehr vorstellen, ihn zu verraten. 


Diese Entwicklung ging mir definitiv zu schnell und vor allem zu reibungslos. 


Ansonsten fand ich das Buch aber sehr gut. Das Ende war zwar bereits einige Kapitel vorher absehbar, aber es war genau das Ende, das ich mir erhofft hatte, und macht definitiv Lust auf mehr.


Alles in allem eine spannende Jugenddystopie, deren zweiten Band ich mir schnell ebenfalls zulegen werde.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2022 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2021 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2021 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

katze-kitty - erhalten + verschickt

Redrosebooks - erhalten + verschickt

FranziskaBo96 - erhalten + verschickt

Schattentochter - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Wolly - erhalten + verschickt

Lissa342 - erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten + verschickt

1007merle - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

denise7xy

Frea

Anna0807

---ZWISCHENSTOPP--

Sternchenschnuppe

FranziskaBo96

katze-kitty

Wolly

Redrosebooks

---ZWISCHENSTOPP---

Schattentochter

Lissa342

Musikpferd

Stinsome



























885 Beiträge
LeoLoewchens avatar
Letzter Beitrag von  LeoLoewchenvor 6 Stunden

Vielen Dank für dein Verständnis und die lieben Worte :)

Zum Thema
Hallo ihr lieben Bücherwürmer 
Hier möchte ich gerne 3 Bücher verlosen. 

Es ist auch ganz einfach, denn alles was ihr machen müsst ist mir zu erzählen was ihr am von so liebt und wo und wie ihr am besten lesen könnt. 

Ich verlose einmal 
Pretty von Scott Westerfeld 
Das Orakel von Oonagh von Flavia Bujor 
Der Federmann  von Max Bentow 

ALLE BÜCHER SIND NICHT NEU! 
Sie wurden von mir alle bereits gelesen oder an gelesen und weisen deshalb leichte gebrauchsspuren auf. 

Und noch eine Sache sollte ich wohl bemerken, es wird eine Überraschung wer welches Buch bekommt :). Ihr könntes euch also nicht selbst aaussuchen, ihr könnt mir aber sagen welches ihr am liebsten hättet. Ich werde euren Wunsch berücksichtigen ;) 
36 BeiträgeVerlosung beendet
MadameVilains avatar
Letzter Beitrag von  MadameVilainvor 7 Jahren
SallysAngel, Saeria, ichaenderwas die Bücher habe ich am Montag los geschickt .also müssten die spätestens in einer Woche da sein

Buchverlosung von 12 verschiedenen (gebrauchten) Büchern.


Auf meinem Blog gibt es eine Buchverlosung, wo ich meine (gebrauchten) Bücher verlose, welche ich gerne an gute Hände abgeben möchte. 
Insgesamt sind es 12 Bücher verschiedener Genre und auch "Ugly" von Scott Westerfeld ist dabei. :) Der erste Gewinner darf sich 3 Bücher aus meinen vorgelegten Buchstapel aussuchen. :)


Heute ist der letzte Tag, also schnell bevor es zu spät ist. :D

Wer mehr erfahren möchte oder aber Teilnehmen möchte, schaut am besten auf meinen Blog vorbei. :) 
http://theshadowofdragonfly.blogspot.de/2014/06/gewinnspiel.html
0 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Scott Westerfeld wurde am 05. Mai 1963 in Texas (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Scott Westerfeld im Netz:

Community-Statistik

in 1.720 Bibliotheken

von 291 Lesern aktuell gelesen

von 28 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks