Seamus Craic Pete Doherty

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Pete Doherty“ von Seamus Craic

PETE DOHERTY

2002 erobert Pete Doherty mit seiner Skandalband The Libertines – beeinflusst von Oasis, The Smiths, Sex Pistols und The Clash – die britische Musikszene im Sturm. Mit ihrem Debütalbum »Up The Bracket« avancieren sie zur Kultband, die von den Fans und der einschlägigen Presse fanatisch verehrt wird, während die Boulevardblätter die Truppe hysterisch durch die Medien zerren. Schuld daran ist in nicht geringem Maße der »Bad Boy« Doherty selbst. Nachdem er nach nur zwei Platten, zahlreichen drogenbedingten Konzertausfällen sowie diversen abgebrochenen Drogentherapien und Gefängnisaufenthalten aus der Band geworfen wird, gründet er 2004 die Babyshambles. Doch auch sie machen vor allem durch Drogenexzesse und Konzertabsagen Furore. Im Februar 2006 wird der Frontmann zu zwölf Monaten gemeinnütziger Arbeit und einer Drogentherapie verurteilt.

DAS BUCH

Seamus Craic, Autor verschiedener Rockbiographien, erzählt Dohertys Geschichte gewohnt unterhaltsam und begleitet seinen ambivalenten Helden kritisch, aber respektvoll. Fotos dokumentieren die faszinierende Persönlichkeit Dohertys und die kurze, aber heftige Geschichte seiner Bands. Und natürlich seine heiße Liebesaffäre mit Supermodel Kate Moss.

Stöbern in Biografie

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

ich bin einfach nur enttäuscht ... Bana wird benutzt um eine Geschichte zu schreiben die von einem Kind in dem Alter unmöglich verfasst sein

knusperfuchs

Nicht direkt perfekt

Nicole Jäger schafft es mit ihrer charmanten Art einen beim lesen nicht nur zum Schmunzeln sondern prustend zum Lachen zu bringen!

PiaDis

Wir sagen uns Dunkles

Eine sachliche und textnahe Biographie, die aufzeigt, was Lyrik auch und gerade in der Nachkriegszeit war und schaffen konnte

ronja_waldgaenger

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pete Doherty" von Seamus Craic

    Pete Doherty

    Izzylie

    15. February 2009 um 18:51

    Recht informatives Buch, wenn man sich auch um Bandgeschichten und die Hintergründe interessiert. Lohnt sich zu lesen, auch wenn es sicher noch ausführlichere Literatur gibt - aber um einen kleinen Überblick zu bekommen reicht es vollkommen aus.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks