Seamus Craic The Strokes

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „The Strokes“ von Seamus Craic

DIE BAND Als The Strokes 2001 zum ersten Mal in Erscheinung traten, wurden sie euphorisch gefeiert – als Erben der klassischen New Yorker Rockmusik. In den Neunzigern waren andere Bands wie Nirvana aus Seattle und die Red Hot Chili Peppers aus Kalifornien tonangebend gewesen. Doch das sollte sich ändern. 1998 wurde die Band von Julian Casablancas, Nick Valensi, Albert Hammond Jr., Nikolai Fraiture und Fabrizio Moretti gegründet. Dass sie aus wohlhabenden Familien stammen, merkt man ihnen auf der Bühne nicht an. Anfangs traten The Strokes in kleinen Clubs auf, 2001 erschien dann die EP »The Modern Age« – und wurde sofort ein großer Erfolg. Das sehnlichst erwartete Debütalbum »Is This It« schlug ein wie eine Bombe. 2003 folgte das zweite Album »Room On Fire«, 2005 dann »First Impressions On Earth«. 2006 werden die Jungs als beste internationale Band mit dem NME Award ausgezeichnet. DAS BUCH Seamus Craic beschreibt in seinem reich illustrierten Buch die Bandgeschichte und spart auch nicht mit pikanten Details aus dem aufregenden Liebesleben der Bandmitglieder mit Celebrities wie Drew Barrymore und Amanda De Cadenet.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen