Sean Beckz Zerfall: Neue Kurzgeschichten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zerfall: Neue Kurzgeschichten“ von Sean Beckz

Neue Kurzgeschichten der Jahre 2013 und 2014 "Beckz schürt die Angst vor dem Unbekannten" Kölner Stadt-Anzeiger - Stumpfsaft! In einer dystopischen Welt kennt der Horror keine Grenzen! - Vorbereitet für den Ernstfall sind Prepper! Aber lohnt es sich wirklich, auf ALLES vorbereitet zu sein? - Überfüllte Gefängnisse, überlastete Justiz! Ein Paradies für Sadisten, die gerne die Aufgaben des Staates übernehmen. - Genießen Sie einen Abend am Strand von Ant-Kar. Mit Zimt und Königsblau... - Fahren Sie gerne Seilbahn? Jetzt nicht mehr! - DAS GNOOPF! Wohnt es auch schon in Ihrem Kopf? - Worauf wartet der Mann am Fenster schon seit Jahrzehnten? - Ein wenig Science-Fiction Trash gefällig? Die Space-Transen sind gelandet und sie haben eine Menge Spaß! Hart. Hintergründig. Hoffnungslos! "Klare Leseempfehlung für alle Horror-Fans!" Schwesternrezensionen zu DIE SEILBAHN "Sean Beckz, dessen Bücher "Futter" + "Verfault + Verfault 2" ich schon genießen durfte, hat es wieder einmal geschafft, mich restlos zu begeistern!" greed to fear Folgende Kurzgeschichten sind in diesem Buch enthalten: Stumpfsaft Stumme Angst Prepper Zimt und Königsblau Die Seilbahn Das Gnoopf Der Mann am Fenster Space Transen "Inhaltlich und stilistisch knackig und gut geschrieben und daher für Liebhaber des fantastischen Horrors eine klare Leseempfehlung!" M.R. Dieses eBook wurde speziell für Kindle formatiert: - Klare Struktur - Klickbares Inhaltsverzeichnis Über den Autor Sean Beckz ist ein 1970 geborener Schriftsteller. Er schreibt packende Kurzgeschichten und Romane der Genres Horror, fantastischer-Horror, Mystery und Science Fiction. Spannung, kritische Untertöne und langsam einfließender Horror zeichnen seine Bücher und Geschichten aus. Oftmals haben seine Geschichten dystopischen Charakter und stellen damit die negative (aussichtslose) Entwicklung einer Gesellschaft in den Vordergrund.

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Lesenswert, aber kein Highlight

-Bitterblue-

Das Original

Grandiose Geschichte, die seine Leser u. a. in eine Buchhandlung entführt, in der man stundenlang verweilen möchte. Klare Leseempfehlung!

Ro_Ke

Die Moortochter

Langweilig, teilweise nervig. Alles andere als ein Thriller. 👎

Shellysbookshelf

Death Call - Er bringt den Tod

Wieder ein gelungener Carter! Spannend, fesselnd, blutig und mit einer gelungenen Auflösung. Spannende Lesezeit garantiert.

Buecherseele79

Wildeule

Sehr schönes Buch

karin66

Teufelskälte

Düstere und bedrückende Jagd nach einem potentiellem Serienmörder. Zwischenzeitlich sehr gemächlich, jedoch packendes Ende.

coala_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen