Sean Desmond Sein dunkler Engel

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sein dunkler Engel“ von Sean Desmond

Gegen Ende seines letzten Studienjahres in Cambridge steht der namenlose Protagonist vor einem Berg von Problemen: Er muss seine Abschlussarbeit schreiben, er möchte sich von seiner Freundin trennen, und die Polizei läd ihn vor, um ihn zum Selbstmord seines besten Freundes Billy zu befragen. Auf dem Campus wird nämlich gemunkelt, dass die Affäre zwischen dem Studenten und Billys Freundin Rosie der Anlass des Selbstmordes gewesen wäre. Aber der Student lässt sich nicht so schnell aus dem Konzept bringen, schließlich gehört er zu den "Besten und Klügsten des Landes". Auch die Spukgeschichten, die über sein College erzählt und mit scheinbar harmlosen Späßen wie dem Färben seiner Wäsche und dem Verschwinden seiner Examensunterlagen garniert werden, können ihm zunächst nichts anhaben. Dann aber wird er selbst zum Mittelpunkt eines Spuks. Denn in die heile Welt des privilegierten Elite-Schülers tritt ein rachsüchtiger Fremder, der über jede Kleinigkeit seines Lebens Bescheid zu wiss en scheint. Vor allem kennt er ein Detail, das der Student gegenüber der Polzei verbergen konnte: Er hatte den an einem Strick baumelnden Billy gefunden, als dieser noch am Leben war und seinen Freund anflehte, ihn zu retten. Anstatt ihm zu helfen, hatte er jedoch fasziniert zugeschaut, wie Billy langsam erstickte. Der Student versucht verzweifelt herauszufinden, wer der Fremde ist - und macht eine unheimliche Entdeckung. Alle Spuren scheinen in die Vergangenheit des Colleges zu führen, in der es schon einmal einen spektakulären Selbstmord gegeben hatte ...

Stöbern in Fantasy

Empire of Ink - Die Kraft der Fantasie

Dieses Buch macht süchtig!

saras_bookwonderland

Ewigkeitsgefüge

Ein düsterer und spannender Roman, der sein Potenzial leider nicht ganz ausschöpft

EmelyAurora

Nordische Mythen und Sagen

Eine wunderbare Nacherzählung der nordischen Mythen. Sehr lesenswert.

sechmet

Cainsville - Dunkles Omen

Spannende Story mit vielschichtigen Charakteren und einem guten, psychologischen Spannungsaufbau

Nisnis

Schwarzer Horizont

Zwar viele Wendungen und keine uninteressante Welt, aber oberflächliche Charaktere und gewollt vorangetriebene storyline.

kornmuhme

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Düster, spannend, romantisch, absolut genialllll

clauditweety

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen