Sean Hepburn Ferrer Audrey Hepburn

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(21)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Audrey Hepburn“ von Sean Hepburn Ferrer

Im Zeitalter der Hollywood-Ikonen schien kein Stern heller als der von Audrey Hepburn. Auf Leinwand und Bühne verzauberte sie als Gigi, Eliza Doolittle und Holly Golightly Millionen. Für ihren Sohn aber war sie einfach nur 'Mami'. In diesem Buch gewährt Sean Hepburn Ferrer erstmals einen intimen Einblick in das Leben seiner Mutter. Er erzählt gefühlvoll und offen ihre bemerkenswerte Biografie, ausgehend von ihrer Kindheit in Holland über den Höhepunkt ihres Ruhmes bis hin zu ihrem humanistischen Engagement als UNICEF-Botschafterin. Sean Hepburn Ferrer erinnert, wie nur ein Sohn es kann, an eine Schauspielerin, der die Welt zu Füßen lag. Er stellt uns eine Audrey Hepburn vor, die so tieftraurig wie schön war. Entstanden ist ein Buch über Familie und Hingabe, ein ebenso erhellendes wie tief bewegendes Porträt der Liebe zwischen einer Mutter und ihrem Sohn.

Sehr schön und berührend, aber etwas chaotisch geschrieben.

— Arienn

Audrey aus der Sicht der Familie. Kein Reporter oder Biograph kann ihre Facetten so aufzeigen. Für Fans und Interessierte sehr zu empfehlen.

— HeartLand

Stöbern in Biografie

Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren ...

Ein Reisebericht über eine wagemutige Engländerin, die alleine mit dem Motorrad durch den Iran fährt, und allerlei Abenteuer erlebt.

Buchstabenliebhaberin

Die amerikanische Prinzessin

Macht euch doch selbst ein Bild von der amerikanischen Prinzessin, denn ich kann dieses Buch sehr gerne weiterempfehlen!

DamlaBulut

Die Sehnsuchtsfalle

Ein Roman, der auf wahre Begebenheiten beruht und zeigt, wie schnell man in Fallen tappen kann und wie die Auswirkungen sind.

Birkel78

Max

Das Leben von Max Ernst als Roman erzählt. Aber auch ein Buch über die starken Frauen in seinem Leben. Große Empfehlung!

TanyBee

Im Himmel wurde ich heil

Ein sehr bewegendes Nahtod- Erlebnis und von Himmelskugeln in denen man besonders intensiv Gottes Nähe und den Himmel auf Erden erleben kann

knusperfuchs

Harte Tage, gute Jahre

Eine Biographie einer Sennerin in Romanform. Ein Rückblick in alte Zeiten - bewegend, beeindruckend und mit so viel Weisheit.

Ambermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Audrey Hepburn" von Sean Hepburn Ferrer

    Audrey Hepburn

    lesefreude_book

    10. December 2011 um 21:46

    Audrey Hepbruns Sohn schreibt ein sehr berührendes Buch über das Leben seiner Mutter. Über ihr Aufwachsen während des Krieges, ihre Ehen, die Entscheidung: zuhause bei den Kindern oder Karriere, aber auch über die Krebsdiagnose bis hin zum Tod. Das Buch kommt perfekt ohne Skandale, ohne hinhacken auf Kollegen, ohne Scheidungsschlammschlachten aus. Es berichtet "einfach" nur wie das Leben der Audrey war und das auf eine wunderbar fesselnde Art und Weise. Ich musst das Buch in einem Zug fertig lesen, weil ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte. Als Draufgabe gibt es Fotos aus ihrem Familienalbum, aber auch Fotos großartiger Fotografen wie Steven Meisel oder Richard Averdon. Dieses Buch ist ein Muss für jeden Audrey Hepburn-Fan und für die, die es noch werden wollen.

    Mehr
  • Rezension zu "Audrey Hepburn" von Sean Hepburn Ferrer

    Audrey Hepburn

    Morella

    21. September 2011 um 10:02

    Der Sohn hat das Buch geschrieben.

  • Rezension zu "Audrey Hepburn" von Sean Hepburn Ferrer

    Audrey Hepburn

    Lorelai

    20. July 2008 um 18:58

    Sehr persönliches und privates Buch vom Sohn der großartigen Schauspielerin!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks