Sean Julian

 4,8 Sterne bei 10 Bewertungen

Lebenslauf von Sean Julian

Vom Zeichnen zur Illustration: Sean Julian ist in Derbyshire geboren und aufgewachsen. Er studierte zunächst am Mansfield College of Art und zog dann nach Bristol um Illustration zu studieren. Dort lebt er noch heute mit seiner Freundin, mit der er unter anderem eine Vorliebe für Kuchen teilt. Sean beschreibt sich selbst als groß und haarig, weswegen er schon immer gerne Bären und Gorillas zeichnete, was zu seiner Karriere als Kinderbuchillustrator führte. Er arbeitet heute bereits seit einigen Jahren als freiberuflicher Autor und Illustrator und liebt diesen Beruf wie am ersten Tag. 2017 erschien sein erstes Buch in Deutschland, "Tapsi will kuscheln".

Neue Bücher

Cover des Buches SAMi - Krach in der Bärenhöhle (ISBN: 9783473460618)

SAMi - Krach in der Bärenhöhle

Neu erschienen am 22.07.2021 als Hardcover bei Ravensburger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Sean Julian

Cover des Buches Der kleine Bär und die Kummerkiste (ISBN: 9783765559099)

Der kleine Bär und die Kummerkiste

 (16)
Erschienen am 17.01.2018
Cover des Buches So riecht der Frühling, Ole Eisbär (ISBN: 9783765554506)

So riecht der Frühling, Ole Eisbär

 (12)
Erschienen am 20.07.2017
Cover des Buches So schön ist die Welt, mein Kind (ISBN: 9783765554711)

So schön ist die Welt, mein Kind

 (9)
Erschienen am 07.01.2021
Cover des Buches Tapsi will kuscheln (ISBN: 9783314103636)

Tapsi will kuscheln

 (6)
Erschienen am 13.01.2017
Cover des Buches Normans erster Tag im Dinokindergarten (ISBN: 9783314105326)

Normans erster Tag im Dinokindergarten

 (4)
Erschienen am 23.04.2021
Cover des Buches Tut mir leid, kleiner Uhu! (ISBN: 9783765569289)

Tut mir leid, kleiner Uhu!

 (3)
Erschienen am 31.01.2020
Cover des Buches So viele Sterne hat die Nacht (ISBN: 9783765569128)

So viele Sterne hat die Nacht

 (2)
Erschienen am 28.04.2020
Cover des Buches Grummelbär will schlafen (ISBN: 9783451700422)

Grummelbär will schlafen

 (1)
Erschienen am 14.06.2016

Neue Rezensionen zu Sean Julian

Cover des Buches Tut mir leid, kleiner Uhu! (ISBN: 9783765569289)Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Tut mir leid, kleiner Uhu!" von Barry Timms

Miteinander und Verzeihen...
Claudia_Reinländervor 19 Tagen

Klappentext:


Der kleine Uhu Bobo und Emil, das Eichhörnchen, sind die besten Freunde der Welt. Jeden Tag treffen sie sich am Fluss und haben viel Spaß miteinander. Sie verstehen sich so gut, dass sie beschließen, endlich zusammenzuziehen. Aber dann gibt es einen Zwischenfall, der ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellt. Ob sie am Ende doch wieder zueinanderfinden?


Cover:


Das Cover ist sehr niedlich und liebevoll gestaltet. Es zeigt einen Uhu und ein Eichhörnchen, welche sich gegenseitig umarmen. Wunderschön gezeichnet und gestaltet, macht das Cover neugierig auf mehr.


Meinung:


Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft und auch die Höhen und Tiefen einer Freundschaft werden hier angesprochen.


Bobo, der Uhu, und Emil, das Eichhörnchen, sind beste Freunde und verstehen sich sehr gut, daher beschließen sie zusammen zu ziehen. Doch es gibt plötzlich Unstimmigkeiten und ein Streit droht die Freundschaft zu zerbrechen, oder ist die Freundschaft der beiden stärker? 


Mehr zum Inhalt möchte ich an dieser Stelle noch nicht verraten, lest selbst, wie es mit den beiden Freunden weitergeht und was sie gemeinsam unternehmen. 


Die Geschichte ist sehr liebevoll und herzerwärmend erzählt. Man kann sich sehr gut in die beiden Charaktere hineinversetzten. Die kurzen Textpassagen sind übersichtlich und daher auch sehr gut verständlich. Bereits die Kleinsten ab 4 Jahren können dieser Geschichte sehr gut folgen.


Der Schreibstil ist angenehm und flüssig und lässt sich sehr gut und locker lesen. 


Die kurze Texte beschreiben gut, was passiert und passend dazu finden sich Bilder und Illustrationen, die das Gelesene veranschaulichen. So kann man der Geschichte auch sehr gut anhand der Illustrationen folgen und auch die Handlungen sind anhand des Textes verständlich.


Besonders schön sind auch die vielen kleinen und großen, bunten Illustrationen. Diese sind sehr liebevoll gezeichnet und gestaltet. Auch anhand der Gesichter kann man die Emotionen sehr gut ablesen und verstehen. Auch auf viele kleine Details wird gedachtet und die Bilder laden zum Anschauen und entdecken ein. 


Eine sehr liebevolle Geschichte, mit einer wichtigen Botschaft dahinter. Es geht um Freundschaft, Vertragen und Verzeihen, sowie das gemeinsame Miteinander. Von diesem Buch bzw. der Geschichte kann man sehr viel lernen und nicht nur für Kleine ist diese Geschichte geeignet, auch als Erwachsener erkennt man hier die wunderschöne, liebevolle und herzerwärmende Botschaft. 


Fazit:


Eine liebevolles und herzerwärmendes Buch über Freundschaft, das Miteinander und gegenseitiges Verzeihen.





Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches So schön ist die Welt, mein Kind (ISBN: 9783765554711)grinslauss avatar

Rezension zu "So schön ist die Welt, mein Kind" von Tilly Temple

Tolle Illustrationen machen mittelmäßige Story wett
grinslausvor 4 Monaten

Dieses Kinderbuch hat mich in erster Linie durch seine sehr ansprechenden Illustrationen überzeugt. Diese wirken insbesondere durch das große Buchformat, durch das die Kinder schön in die Geschichte eintauchen können. Die Story an sich allerdings ist m.E. nur so lala, auch wenn die Haupaussage eine sehr wichtige und wertvolle ist, was das ganz dann natürlich wieder in gewissem Maße ausgleicht.

Somit kann ich dieses Buch vor allem für die ganz kleinen Zuhörer zw. 2 und 4 empfehlen und für alle, die schöne Bilder lieben!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Normans erster Tag im Dinokindergarten (ISBN: 9783314105326)Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Normans erster Tag im Dinokindergarten" von Sean Julian

Eine Geschichte über das Schüchtern sein, die zeigt, das Schüchternheit nicht schlimm ist und Freundschaft hilft sich etwas zu trauen
Kinderbuchkistevor 4 Monaten

Ein neuer Tag, ein neues Abenteuer, so sieht das Leben vieler Kinder aus, die immer noch Neues entdecken.

Für den kleinen Dino Norman ist nicht nur ein neuer Tag sondern es beginnt auch ein neuer Lebensabschnitt für ihn. Heute ist sein erster Tag in der Spielgruppe von Frau Horn. Gemütlich sieht es dort aus doch als Frau Horn ihn den anderen Dino-Kindern vorstellen möchte ist er plötzlich verschwunden. Besser gesagt, er hat sich so gut versteckt, das man ihn kaum entdecken kann. 

Klein Frida vermutet schon, das es sich um einen unsichtbaren Dino handeln könnte, doch Norman ist nicht unsichtbar sondern nur schüchtern.

Und so kommt es, das die ersten Stunden in der Spielgruppe ein Auf und Ab der Gefühle für den kleinen Saurier sind. Wenn ihm etwas unheimlich wird versteckt er sich, denn verstecken kann sich Normen wirklich gut. Ansonsten beobachtet er das Treiben der anderen aus sicherer Entfernung und staunt nicht schlecht wie selbstsicher die Dinos miteinander umgehen. Zu gerne würde er auch mit spielen doch dazu müsste er mutig sein. Er versucht es ja, doch irgendwie läuft es immer wieder darauf hinaus das er abtaucht. Als er sich unbeobachtet fühlt und einen schönen Steinturm baut wird er von Tina entdeckt, die ihn für seinen tollen Turm lobt. Die Bewunderung tut Normen gut, nur weiß er nicht damit umzugehen, also macht er das was er immer macht, er nimmt Reißaus. 

Frau Horn hingegen weiß nur zu gut, wie sich Norman fühlt. Als er ihr erzählt, das er gerne mit den anderen spielen möchte aber zu schüchtern ist, erklärt sie ihm, dass es völlig oky ist schüchtern zu sein.

Mehr noch sie sagt:
"Das macht dich zu dem besonderen Dino, der du bist."

So gestärkt beginnt Normans erster Nachmittag in der Spielgruppe etwas leichter. Als die Dino Kinder in Zweiergruppen etwas für eine Aufführung proben sollen stellt Normen aber noch etwas mehr fest. Er ist nicht der Einzige, der schüchtern ist.  Aus dieser Erkenntnis heraus kommt die Überlegung:
"Vielleicht ist es zu zweit ja nur halb so schlimm?"

Ihr möchtet wissen was an diesem Nachmittag in der Spielgruppe noch so alles passiert und ob es Normen und Felix gelingen wird etwas zur Aufführung beizutragen?

Dann besorgt euch das Buch und schaut selbst.

Die Geschichte vom kleinen schüchternen Dino Normen ist eine absolut liebevoll und einfühlsam erzählte Geschichte, die Kindern nicht nur Mut macht und sie stärkt sondern auch vermittelt, dass Schüchtern sein völlig in Ordnung ist.

Norman hat gelernt, das seine Schüchternheit zu ihm gehört. Er hat aber auch erlebt, dass er mutig sein kann wenn es darauf ankommt und das er Freunde hat, die ihm helfen mutig zu sein und ihn so mögen, wie er ist.

Einfühlsam erzählt, finden sich schüchterne Kinder in der Geschichte schnell wieder und fühlen sich verstanden. Kinder, die nicht so mit Schüchternheit zu kämpfen haben können aber auch Ängste haben. Das Angst haben und Mut zum mutig sein auch Teil des Lebens sind, erleben sie. Gleichzeitig werden alle Kinder für das Thema sensibilisiert, was auch sehr wichtig ist um Verständnis für all diejenigen zu entwickeln, die schüchtern sind.

Die witzigen, bunten Illustrationen sind nicht nur schön anzusehen sondern bestechen auch durch viel Liebe zum Detail, Emotionalität und einer Dynamik, die die einzelnen Bildsequenzen vor unserem inneren Auge zu bewegten Bildern werden. Die Mimik und Gestik ist wie die gesamte Bildsprache sehr ausdrucksstark und lässt deutlich spüren wie sich die einzelnen Figuren in der jeweiligen Situation fühlen. Dabei kommt auch die Situationskomik nicht zu kurz 

Jemanden so akzeptieren wie er ist, das sollte selbstverständlich sein. Nur weil jemand sich anders verhält ist er noch kein Sonderling.

Das erleben die Kinder in dieser Geschichte ganz wunderbar. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Sean Julian im Netz:

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks