Sean Kennedy Tigers & Devils - Schlaflos mit dir

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tigers & Devils - Schlaflos mit dir“ von Sean Kennedy

Der romantische Male/Male-Klassiker aus den USA endlich bei LYX.digital! Declan Tyler ist der gefeierte Star-Stürmer des Australienfootball-Teams Richmond Tigers. Die Fans liegen ihm zu Füßen und verehren ihn wie einen Helden – aber nur solange er ihren Erwartungen entspricht. Als Declan Simon Murray begegnet, wird dies auf eine harte Probe gestellt: Der Filmproduzent, der aus seiner Homosexualität noch nie ein Geheimnis gemacht hat, weckt Gefühle in Declan, die er unter keinen Umständen länger verdrängen will. Declan muss sich entscheiden zwischen der Karriere, die er liebt, und dem Mann, den er braucht ...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Süße Gay Romance

    Tigers & Devils - Schlaflos mit dir

    Cookie02

    15. March 2017 um 22:14

    Anders als die Kurzbeschreibung vermuten lässt, wird diese Geschichte aus Simons Perspektive erzählt. Gleich zu Beginn und auch mehrmals im Verlauf der Geschichte wird der Leser direkt angesprochen, was für mich etwas irritierend war, meinen Lesefluss allerdings nicht störte.Simon ist ein riesiger Football-Fan und Anhänger der Richmond Tigers. Er ist allerdings auch ein Einzelgänger und tut sich mit sozialen Kontakten schwer. Neben seiner Arbeitskollegin, zu der er ein gutes und lockeres Verhältnis hat, stehen ihm nur sein bester Freund Roger und dessen Frau Fran nahe. Auf einer Party, zu der sie ihn gedrängt haben, lernt Simon Declan kennen. Dieser ist der Star der Tasmanian Devils.Declan ist froh, mal jemanden zu treffen, der ihn nicht als Star anhimmelt. Nach einigen Küssen am selben Abend hält Declan zu Simons Überraschung Kontakt mit ihm. Durch Telefonate lernen sie sich besser kennen, allerdings sind persönliche Treffen sehr schwierig - nicht nur wegen Declans Terminen, sondern auch, weil er in der Öffentlichkeit nicht geoutet ist.Simon fand ich sehr sympathisch, obwohl er meistens unfreundlich und ablehnend erscheint. Er ist einsam und wünscht sich die wahre Liebe, allerdings hat er in gewisser Weise aufgegeben danach zu suchen und sich mit seinem Eremitendasein abgefunden. Er hat einen Dickschädel und reagiert manchmal sehr empfindlich. Seine Familie weiß von seiner sexuellen Orientierung, verdrängt diese aber so gut wie möglich.Declan mochte ich ebenfalls sehr. In vielerlei Hinsicht ist er das Gegenteil von Simon - Declan ist umgänglich, sehr verständnisvoll und kann schnell verzeihen. Andererseits spürt man sofort, dass beide auf einer Wellenlänge liegen und sich ergänzen. Declan macht gerade eine schwere Zeit durch, da er zwar als Star seines Teams angesehen wird, aufgrund einer Reihe an Verletzungen aber kaum auf dem Spielfeld stehen kann. Nicht nur er selbst ist davon frustriert, auch die Presse lässt sich regelmäßig darüber aus.In diesem ersten Teil der Geschichte geht es um das Kennenlernen von Simon und Declan, um die langsame Annäherung und dem Aufbau einer Beziehung, um die Schwierigkeiten, die sich aus einer Fernbeziehung und der Geheimniskrämerei um Declans Sexualität ergeben, und um die Probleme, die Simons Freunde darin sehen. Es ist eine ruhige Geschichte, die sich Zeit nimmt und dennoch zu fesseln weiß.Roger und Fran nehmen eine große Rolle in der Geschichte ein und insbesondere Roger ist es, der Simon immer wieder die negativen Aspekte dieser Beziehung vorhält. Man spürt, wie viele Sorgen er sich um Simons Seelenheil macht und kann seine Einstellung gut nachvollziehen - gleichzeitig möchte man manchmal den Kopf schütteln über die Art, wie er sich einmischt und seine Bedenken äußert.Ich fand Rogers und Simons Verhalten zum Ende hin leider sehr kindisch und hätte ihnen am Liebsten die Köpfe gewaschen. Außerdem gab es am Ende der Geschichte einen gemeinen Cliffhanger - nicht so gemein, dass man vergeht vor Sorge und es kaum aushält, nicht weiter zu lesen; aber dennoch so gemein, dass man unbedingt weiterlesen will und nicht beruhigt zu Bett gehen kann. :) Diese beiden Aspekte haben mir nicht ganz so gut gefallen.Fazit:Eine ruhige Gay Romance, in der es - neben der geheimen Liebe zu einem Star, der nicht geoutet ist - auch um Freundschaft geht. Mir hat die Geschichte sehr gefallen, und ich werde definitiv schnell den zweiten Teil beginnen. 4,5 Sterne.

    Mehr
  • Spannend und sehr Gefühlvoll

    Tigers & Devils - Schlaflos mit dir

    Fenja1987

    Der Filmproduzent Simon Murray, der aus seiner Homosexualität nie eine große Sache gemacht hat, wünscht sich nichts mehr als endlich mal einen Mann kennen zu lernen, den er lieben kann und der ihn liebt. Bisher hatte er allerdings keinen großen Erfolg bei der Suche, auch wenn seine Freunde immer wieder versuchen ihn zu verkuppeln. Eines Tages trifft er auf Declan Tyler, den gefeierten Star Stürmer des Australien Football-Teams „Richmond Tigers“. Die Fans liegen ihm zu Füßen und verehren ihn wie einen Helden. Doch das er ebenfalls Homosexuell ist, ist ein gut gehütetes Geheimnis, welches unbedingt auch ein Geheimnis bleiben muss, will Declan seine Kariere nicht gefährden. Simon und Declan beginnen eine Beziehung und verbringen eine glückliche Zeit miteinander, doch schon bald machen erste Gerüchte die Runde und wären beide noch überlegen wie sie damit umgehen sollen, nimmt ihnen ein tragisches Ereignis die Entscheidung ab.... „Tigers & Davil’s – Schlaflos mit dir“ von Sean Kennedy ist der 1.Teil der neuen Male/Male Reihe im Digital Programm von Egmont Lyx. Erzählt wird die Liebesgeschichte von dem gefeierten Sportler Declan Tyler und dem erfolgreichen Filmproduzenten Simon Murray. Während der eine seine Homosexualität offen lebt, muss der andere seine sexuelle Orientierung geheim halten. Hervorzuheben ist das der Autor für seine Geschichte gänzlich auf erotische Szenen verzichtet. Wer bisher wegen dieser beschrieben Szenen solche Geschichten vermieden hat, kann also gerne zu diesem Buch greifen. Zur Handlung der Geschichte selber, kann man sagen das sie im wesentlichen eher ruhig erzählt wird. Ohne viele größere Ereignisse. Zu Anfang sind sich beide Protagonisten einfach nur sympathisch. Da sie einige gemeinsame Interessen haben beschließen sie nach und nach ihre Zeit miteinander zu verbringen. Zum Beispiel: Kaffee trinken gehen, Essen gehen oder Joggen. Erst nach und nach kommt dann auch die Liebe ins Spiel. Die Charaktere sind ebenfalls sehr sympathisch. Simon, der wie schon erwähnt keine Probleme mit seiner sexuellen Orientierung hat, leidet dennoch an so etwas wie Bindungsangst. Nicht gerade hilfreich ist es dabei, dass seine Eltern, insbesondere seine Mutter, immer noch hoffen das er irgendwann eine Schwiegertochter mit nach Hause bringt. Dabei ist es gerade Simon der ihrem Bild von einem treuen und pflichtbewussten Mann, genau entspricht. Während sein Bruder seine Frauenbekanntschaften sammelt wie Spielzeugfiguren. Kein Wunder also das er bisher keinen „Freund“ mit nach hause gebracht hat. Besonders bei Declan wäre es vermutlich eine Katastrophe, den sein Vater ist ein riesiger Football Fan. Declan dagegen würde sich zwar gerne Outen doch lässt ihm seine Kariere keine andere Wahl. Trotzdem nimmt er die Beziehung zu Simon sehr viel lockerer als Simon das tut, er ist derjenige der immer wieder die Initiative ergreift. Für mich passen beide Protagonisten somit perfekt zusammen. Gerade auch deswegen ist es so spannend zu verfolgen, wie viele Hindernisse das junge Paar zu überwinden hat bis sie ihr Happy End bekommen. Das allerdings erfährt der Leser aber erst in der Fortsetzung die Anfang April erscheinen wird. Fazit: „Tigers & Devils – Schlaflos mit dir“ ist ein schöner Reihenstart den ich gerne weiter empfehle. Mit sympathische Charaktere, viel Humor, bietet diese Geschichte ebenfalls einen guten Einblick in die Welt der Berühmten und des Sport, und wie diese reagiert, wenn einmal etwas nicht der Norm entspricht. Von mir gibt es dafür 4,5 von 5 Punkte. Reihenfolge der Bücher: 01.Tigers & Devils - Schlaflos mit dir 02.Tigers & Devils - Gemeinsam atemlos

    Mehr
    • 8
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks