Sean Taylor

 4 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Tapferbär und Paps, Unser Freund Valentin und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Sean Taylor

Sean Taylor wuchs in Surrey, England auf, arbeitete als Lehrer in Simbabwe und studierte in Cambridge. Er verbringt viel Zeit in Brasilien, weil seine Frau von dort kommt. Und da es in Brasilien oft sehr heiß ist, ist ihm dort auch die Geschichte vom ›Tapferbär‹ eingefallen.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Winterschlaf (ISBN: 9783458179566)

Winterschlaf

Erscheint am 01.11.2021 als Hardcover bei Insel Verlag.

Alle Bücher von Sean Taylor

Cover des Buches Tapferbär und Paps (ISBN: 9783737353670)

Tapferbär und Paps

 (2)
Erschienen am 25.02.2016
Cover des Buches Superkauz (ISBN: 9783956142079)

Superkauz

 (1)
Erschienen am 20.09.2017
Cover des Buches Unser Freund Valentin (ISBN: 9783280080139)

Unser Freund Valentin

 (1)
Erschienen am 21.02.2020
Cover des Buches Winterschlaf (ISBN: 9783458179566)

Winterschlaf

 (0)
Erscheint am 01.11.2021
Cover des Buches Hoot Owl, Master of Disguise (ISBN: 9781406348415)

Hoot Owl, Master of Disguise

 (0)
Erschienen am 05.03.2015
Cover des Buches The Grizzly Bear with the Frizzly Hair (ISBN: 9781847800855)

The Grizzly Bear with the Frizzly Hair

 (0)
Erschienen am 01.10.2011
Cover des Buches Who Ate Auntie Iris? (ISBN: 9781847802194)

Who Ate Auntie Iris?

 (0)
Erschienen am 13.11.2012
Cover des Buches We Have Lift-Off! (ISBN: 9781847805126)

We Have Lift-Off!

 (0)
Erschienen am 06.02.2014

Neue Rezensionen zu Sean Taylor

Cover des Buches Unser Freund Valentin (ISBN: 9783280080139)SternchenBlaus avatar

Rezension zu "Unser Freund Valentin" von Sean Taylor

Inklusion? Fehlanzeige.
SternchenBlauvor einem Monat

Nett, könnte mensch denken, sobald dieses Buch zugeschlagen wird: Am Ende haben die Kinder was gefunden, wie sie nett mit dem Elefanten Valentin spielen können. Und er wird in seinen Eigenheiten angenommen. Alles so, wie sie sind. Ist das so?

Aber mich stört an diesem Buch ganz massiv das „Othering“, das Betonen, wie sehr der Elefant doch anders ist, schon, weil er ein Elefant ist und die Kinder halt Kinder. Aber noch viel mehr särt mich, dass echte Inklusion gar nicht stattfindet. Anstatt, dass Möglichkeiten aufgezeigt würden, wie die Kinder mit Valentin IM Kindergarten spielen können – und mir würden einige einfallen – wird gezeigt, was alles NICHT klappt. Schon klar, der Elefant kann zwar nichts dafür, dass er das Lieblingsspielgerät kaputt gemacht hat, aber er war es halt trotzdem. Wird wenigstens kurz mal dem Elefanten die Führung überlassen. 

Letztendlich verharrt es auf dieser Ebene, die ganz am Anfang nahegelegt wird.

„Er sah nicht gerade aus, wie wenn er in die Spielgruppe gehören würde. Er sah eher aus, als gehöre er in den Dschungel.“

Ähm, irgendwie rollt es sich mir da die Fußnägel gegen Rassismus hoch.

Und was kommt am Ende raus: Einer, der aussieht, als ob er aus dem Dschungel käme, der kann auch nur Dschungelsachen machen.

Die Bilder sind ganz nett und haben auch BPoC als Kinder. Daher 2 von 5 Sternen.

Kommentare: 8
34
Teilen
Cover des Buches Tapferbär und Paps (ISBN: 9783737353670)C

Rezension zu "Tapferbär und Paps" von Sean Taylor

Idyllische Illustrationen
cherrypievor 2 Jahren

"Tapferbär und Paps“ ist ein so liebevoll gestaltetes Bilderbuch. Die Geschichte vom mutigen Bärenjungen und seinem Vater ist zwar sehr kurz und ereignislos, aber die wunderbaren Illustrationen gestalten eine idyllische Atmosphäre, die dem ganzen Buch das gewisse Etwas verleiht. Es gibt so viele Geschichten, in denen sich, ob Junge ob Mädchen, die Hauptfigur beweisen muss. In diesem Buch versucht es der kleine Bär auch zunächst, scheitert aber an einem größeren Sprung. Sein Vater tröstet ihn und die beiden verbringen einen tollen Tag zusammen.

Es ist eine sehr leichte Geschichte über einen Vater-Sohn-Tag. Die Illustrationen regen dazu an, sich alles genau anzusehen und in die wunderschöne Bergwelt einzutauchen.

Sehr geeignet als Gutenachtgeschichte, weil das Buch Ruhe versprüht und keine Aufregung erzeugt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Superkauz (ISBN: 9783956142079)JulesBarroiss avatar

Rezension zu "Superkauz" von Jean Jullien

Viel Spaß, viel Lachen für Kleine und Große
JulesBarroisvor 4 Jahren

Superkauz: Meister der Verkleidung - Sean Taylor (Autor), Jean Jullien (Autor) 48 Seiten, Verlag: Kunstmann, A (20. September 2017), 15 €, ISBN-13: 978-3956142079

 

Der Kauz ist auf der Jagd. Es ist dunkel und er schießt durch den Himmel wie eine Sternschnuppe.

Er hat seine großen runden Augen auf ein leckeres Abendessen gerichtet ... Mmmm.

Aah, ein Kaninchen. Aber wie kann man das Kaninchen fangen? Zum Glück für den Kauz, ist er ein Meister der Verkleidung, so dass er blitzschnell in ein Karottenkostüm schlüpft. Aber das Kaninchen riecht den Braten.

Weiter geht es. Da ist ein köstliches Lamm. Der Meister der Verkleidung macht einen schnellen Kostümwechsel. Er ist ein ... flauschiges Mutterschaf, natürlich! Aber leider ist das kleine Lamm weg.

Immer wieder versucht er etwas zum Abendessen zu finden, aber leider, seine Kostüme schaffen es einfach nicht. Bis ... Jaaa!!! Aber was sollte ein Kauz tragen, wenn er der Jagd auf eine Pizza macht?

Dieses Buch erzählt die Geschichte von dem tödlichen Jäger Superkauz mit vielen meisterhaften Verkleidungen in seinen Versuchen, sein Abendessen zu fangen. Seine Pläne können nicht immer funktionieren, aber er gibt niemals auf oder verliert das Vertrauen in seine verborgenen Fähigkeiten nie.

Dies ist ein lustig-gutes Buch zum Kringeln, das Kinder lachen lässt. Es gibt eine Menge zu lesen und vorzulesen. Und mit den wunderschönen, kontrastreichen Illustrationen werden sowohl Kinder als auch Design-Liebhaber sehr zufrieden sein. Mir gefällt besonders die Zeichnung des Kauzes: irgendwie schafft er es, unheimlich und zugleich komisch zu schauen, und die Einfachheit seiner Form macht all die verschiedenen Verkleidungen noch lustiger. Der tiefe Sinn für Humor wird jeden lächeln lassen. Eine lustige und leicht schräge Geschichte von einem Kauz, der doch nicht ganz der Meister der Verkleidung ist, der er zu sein glaubt. Wir folgen seinen verschiedenen Versuchen und sie sind alle sehr unterhaltsam! Die Abbildungen sind groß und voller kühner, auffälliger Farben.

Es ist ein schrulliges Buch, das das ganz nach dem Geschmack von Kinder ist. Eine originelle Geschichte und es vor allem geeignet zum gemeinsamen Lesen mit den Kindern.

Mein 4-jährige Nichte verehrt dieses Buch, und ich gebe gerne zu, ich auch.  Ein Bilderbuch, das du wirklich genießen kannst.

Hier geht es direkt zum Buch auf der Seite des Antje Kunstmann Verlages

http://www.kunstmann.de/titel-0-0/superkauz-1289/

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks