Sean Wilsey Mein wunderbares Leben

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein wunderbares Leben“ von Sean Wilsey

Ein schonungsloser Insiderblick auf das Leben der Reichen und Schönen in L.A.

Wie fühlt sich ein kleiner Junge, der mit einem silbernen Löffel im Mund geboren wurde? Sean Wilseys Mutter ist eine gefeierte Hollywoodschönheit, sein Vater ein vermögender Industrieller, sein Zuhause eine Traumvilla über den Hügeln von San Francisco. Luxus bestimmt den Alltag des kleinen Jungen. Doch dann trennen sich seine Eltern – und nichts ist mehr, wie es sein soll. Seans exzentrische Mutter weint sich die Augen aus, und die neue Frau an der Seite von Seans Vater ist die böse Stiefmutter, wie sie im Buche steht ...

Stöbern in Romane

Der Fremde am Strand

Durchweg spannend

Judiko

Das Finkenmädchen

Schwieriges und wichtiges Thema sensibel und einfühlend umgesetzt...

Svanvithe

Häuser aus Sand

Charakterstarke Frauen prägen die Geschichte

Buecherfreundinimnorden

Das Papiermädchen

Abenteuerlicher Roman über die Kraft der Liebe und den Glauben an eine bestimmte Sache.. Sehr schön!

MissPommes

Kranichland

Eine bewegende Familiengeschichte

EsthersBuecher

Tyll

Eine Mischung aus Historischer Roman und fiktiver Biografie, viele tolle, teils skurrile Szenen.

Marco_Fleghun

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mein wunderbares Leben" von Sean Wilsey

    Mein wunderbares Leben

    bücherelfe

    26. October 2009 um 12:59

    Dass Geld alleine nicht glücklich macht, ist eine Weisheit, die inzwischen eigentlich jeden erreicht haben sollte. Sean Wilsey arbeitet in diesem Buch seine ganz persönliche Geschichte auf. Dazu gehören die Kampfscheidung seiner Eltern; die böse Stiefmutter, das Rebellieren gegen alle Erwartungen, die sein Vater an ihn stellt und das Leben in verschiedenen Internaten für schwererziehbare Jugendliche. Ich habe dieses Buch nicht in einem Rutsch durchgelesen sondern immer wieder zur Seite gelegt. Ich würde es mal als interessante Nebenbei-Lektüre beschreiben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.