Sebastian Dickhaut , Cornelia Schinharl Vegetarian Basics

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(9)
(20)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vegetarian Basics“ von Sebastian Dickhaut

„17 Gründe, vegetarisch zu essen“ - falls Sie tatsächlich noch auf der Suche sind, hier steht es schwarz auf weiß. Lang ist‘s her, dass „Vegetarisch“ für Körner, Wurzeln und Landeier stand. Heute gibt’s Limonen-Ingwer-Risotto beim ersten Rendezvous, Salat mit Ziegenkäse und Datteln beim Weiber-abend, Ofengemüse für die große Familie und gebratenen Spargel mit Bärlauchnudeln, wenn es mal richtig schick sein soll. „Vegetarian Basics“ - das ist nicht die Notlösung, sondern Überraschung, Hochgenuss, die wahre Kochkunst! Außerdem in diesem Buch: Jede Menge Basic-Infos über Zutaten, in denen mehr steckt, als nur Beilage zu sein.

Ein MUST-HAVE für alle Vegetaria und alle jene, die es werden wollen. Aber auch für die Teilzeitvegetaria eine tolle Ergänzung :)

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt

Stöbern in Sachbuch

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Viele Informationen

    Vegetarian Basics

    saku

    23. August 2016 um 12:37

    Dieses Buch ist in zwei geteilt: zuerst die Basic Know How, dann die Rezepte, die nach Vorbereitungsart (aus Wok und Pfanne, aus dem Topf, aus dem Ofen, Brot und Salat, Dips und Saucen und süße Sachen) sortiert sind. Die Informationen fand ich sehr interessant: worauf man als Vegetarierer/In aufpassen soll, welche Gemüse wann zu essen sind usw... Dinge, die man eigentlich weiß; aber es schadet nie, sie noch mal zu lesen. Die meisten Rezepte schmecken mir (warum so viele Rezepte mit Spinat??? igitt!); Alternative werden vorgeschlagen, wenn man etwas nicht mag (weg mit dem Spinat; Serviervorschläge gibt es auch und was ich sehr gut finde: Die Zutaten sind überall zu finden (manchmal ist es das Problem bei vegetarischen Kochbüchern, dass man ganz spezielle exotische / seltene Zutaten braucht). Faszit: Ein Buch, das sich zu kaufen lohnt!

    Mehr
  • Echt toll ^^

    Vegetarian Basics

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    Art: Kochbuch/Vegetarisch Seiten: 160 Für: Vegetarierneulinge/Veggies Inhalt: Dieses Buch ist in zwei Teile aufgeteilt. Teil1: Basic Know How. Hier efrährt der Leser alles darüber, welches Gemüse zu welcher Jahreszeit zu erhalten ist und was für ein Veggietyp er überhaupt ist. Neben vielen Tipps z.B. zum Thema Eisenversorgung, werden viele Tipps zur vegetarischen Ernährung gegeben. Kurzfazit: Dieser Teil ist wirklich sehr interessant und durch die Fotos und vielen Farben wirklich toll und interessant aufgepeppt !! Teil 2: Die Rezepte. - Brot & Salat - Aus Wok & Pfanne - Aus dem Topf - Aus dem Ofen - Dips & Saucen - Süße Sachen Register Impressum Zum 2. Teil: Also ich bin ein Teilzeitvegetarier, weil ich nicht gerne Fleisch esse,a ber ganz ohne auch nicht verzichten kann. Aber ich bin ein paar Monate im Jahr wirklich rein vegetarisch. Die Rezepte sind wirklich einfach nachzukochen und schmecken mir größtenteils echt gut ! Die Schrift finde ich schön groß und super lesbar. Oben sind immer ein paar Bilder mit einem oder allen Rezepten zu sehen, welche einem wirklich Apettit machen ! Bewertung: Ich finde dieses Buch wirklich toll und würde es auch denen empfehlen, für die Vegetarisch ncihts ist, weil die Rezepte einfach klasse sind !! Von mir gibt es: 5 von 5 Sterne

    Mehr
    • 4
  • Rezension zu "Vegetarian Basics" von Cornelia Schinharl

    Vegetarian Basics

    MrsFine

    04. April 2012 um 19:18

    Eigentlich bin ich selbst keine Vegetarierin. Aber ich esse lieber fleischlose Gerichte, und daher konnte ich einfach nicht widerstehen, als ich dieses Buch im Regal fand. Das Buch beinhaltet nicht nur Rezepte sondern auch allgemeine Informationen über bestimmte Lebensmittel. So findet man darin etwa eine Auflistung über die Zubereitung wichtiger Beilagen. Oder ein Kapitel in welchem speziell auf die Gemüsesorten der unterschiedlichen Jahreszeiten eingegangen wird. Des weiteren gibt es eine Menge Infos über das Vegetarierdasein im Allgemeinen. Weshalb ich dieses Buch jedem empfehlen würde, der mit dem Gedanken spielt Vegetarier zu werden. Das Buch ist sehr übersichtlich und optisch ansprechend gestaltet. Die Rezepte sind in die Kapitel "Brot & Salat", "Aus Wok & Pfanne", "Aus dem Topf", "Aus dem Ofen", "Dips & Saucen" und "Süße Sachen" eingeteilt. Man hat immer ein Bild zum Rezept, wodurch man sich besser vorstellen kann, was man denn da zubereitet. Für jedes Rezept steht extra dabei für wie viele Personen es geeignet ist, welche Zutaten man braucht, die einzelnen Arbeitsschritte, Zeitaufwand und Kalorien. Außerdem, und das hat mir persönlich sehr gut gefallen, werden einem auch Alternativen zu bestimmten Zutaten gesagt. Und man bekommt Tipps, was sonst noch zu dem Gericht passen würde. Und natürlich das Wichtigste bei einem Kochbuch; die bisher ausprobierten Gerichte haben alle köstlich geschmeckt! Ein tolles Kochbuch. Für Einsteiger, wie auch für Fortgeschrittene, für Vegetarier, wie auch für Nichtvegetarier. Ich jedenfalls werde mir auch noch andere Bücher der Basics-Reihe zulegen.

    Mehr
  • Rezension zu "Vegetarian Basics" von Cornelia Schinharl

    Vegetarian Basics

    The iron butterfly

    02. March 2011 um 20:31

    "Vegetarian Basics" macht mächtig Laune auf fleisch- und fischlose Kost. Informatives rund um das Thema vegetarische oder vegane Ernährung ergänzt die übersichtlich gestalteten Kapitel mit den einfallsreichen Rezepten. Abwechslungsreich vegetarisch essen garantiert!

  • Rezension zu "Vegetarian Basics" von Cornelia Schinharl

    Vegetarian Basics

    LeseLiese

    05. May 2009 um 18:43

    Absolut empfehlenswert.
    Super leckere Rezepte ohne großen Schnick-Schnack und alle mit Bild. (Damit man weiß, wie es am Ende aussehen soll ;o)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks