Sebastian Dittié Hab Frau, kann arbeiten!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hab Frau, kann arbeiten!“ von Sebastian Dittié

Mit Betreten des Büros, einer Personal- und Arbeitsvermittlung, verlassen der Erzähler und seine beste Mitarbeiterin die Welt der Normalität und begeben sich in ein Reich voller Abenteuer, Absurditäten, Ungewöhnlichem, Lügen, Fantastischem und geheimnisvollen Ereignissen. Ein Erleben von erfrischenden, fantasievollen, aber wahren Begebenheiten, bis hin zum ewigen Kampf gegen Verlogenheit, Bürokratie, Widrig- und Oberflächlichkeit, die durch Bewerber, Agenturen, Firmen und anderen Zeitgenossen gelebt werden. Immer wieder neue Ereignisse versetzen die Protagonisten in außergewöhnliche Spannung. Die Situation ändert sich erst mit dem Verlassen des Büros. Anhand eines Tagebuchs wird dem Leser von zwei Personen, dem Erzähler und seiner Frau, die eine Arbeitsvermittlung betreiben, die Ereignisse der »alltäglichen« Arbeit näher gebracht. - Über den Autor: Sebastian Dittié ist 1957 in Duisburg geboren. Er hat Reiseverkehrskaufmann gelernt und Betriebswirtschaft studiert. Von 2004 bis 2017 war er in der Personal- und Arbeitsvermittlung tätig. Daraus entstand diese Realsatire, die den Leser an die Hand nimmt und ihn an nicht zu erwartenden Abenteuern und ungewöhnlichen Erlebnissen teilhaben lässt.

Stöbern in Biografie

Die Magnolienfrau

Faszinierender Bericht über eine religiöse Suche in Indien

strickleserl

MUTIG

Total offen und ehrlich, voll auf die 12, polarisiert auch in mir, doch das mag ich sehr, dass es auch nach dem Lesen nachwirkt. Toll!

MeiLingArt

Wir hier draußen

Spannend und lebendig erzählt. Manches in dem Bericht hat mich irritiert!

wandablue

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Wow, tiefgründig und kaum vorstellbar wie schrecklich diese Zeit für Johann Scheerer gewesen sein muss.

Sassenach123

Penguin Bloom

sehr beeindruckend und gefühlvoll

EOS

Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen

Stuckrad-Barre ist der wohl beste Chronist unserer Zeit.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks