Neuer Beitrag

Mare_Verlag

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks-Leserinnen und Leser,

das neue mare-Programm wollen wir wieder mit einer neuen Lovelybooks-Leserunde einläuten. Am 29. August erscheint Sebastian Faulks' Roman Der große Wahn und hier habt Ihr die Möglichkeit, eines von 15 Vorab-Leseexemplaren zu gewinnen.

Zum Buch:
London, 1980: Robert Hendricks, erfolgreich als Psychiater und als Autor, privat ein »Stammgast der Einsamkeit«, steht vor einem Rätsel, als aus heiterem Himmel ein Brief aus Frankreich bei ihm eintrifft: Absender ist Alexander Pereira, ein 93-jähriger Neurologe, der Hendricks zu sich einlädt, weil er einen Nachlassverwalter sucht – und weil er meint, Hendricks' Vater zu kennen. Die Reise führt Hendricks auf eine kleine, felsige Insel vor der französischen Mittelmeerküste und zugleich in das bisher unerforschte Terrain seiner Erinnerung: an seine vaterlose Kindheit in England, an Verletzungen aus den Kriegsjahren, vor allem aber an seine einzige große Liebe, die Italienerin »L«. Sie wurden ein Paar, das der Krieg zusammenführte und auseinanderriss.
Wird Hendricks nun, ein halbes Leben später, den Mut aufbringen, sie wiederzusehen?

Hier geht's zur Leseprobe.


Möchtest Du zu den 15 Vorlablesern gehören?* Dann bewirb Dich und beantworte bis zum 3. August die folgende Frage:

Die Einladung auf eine französische Mittelmeerinsel bringt für Robert Hendricks den Stein ins Rollen: Durch Gespräche mit seinem Gastgeber beginnt er, sich wieder an viele Episoden aus seinem Leben zu erinnern. Das hilft ihm, sich mit seiner Vergangenheit auszusöhnen.

Würdet Ihr einer geheimnisvollen Einladung folgen – und einem völlig Fremden Eure Vergangenheit anvertrauen?

Wir warten gespannt auf Eure Antworten und freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!

Euer mareverlag


*Bedingung ist, dass Ihr Euch zeitnah am Austausch in allen Leseabschnitten beteiligt und abschließend eine Rezension zum Buch schreibt. 
Bitte veröffentlicht Eure Rezension nicht vor dem 29. August 2017 auf anderen Seiten.

Autor: Sebastian Faulks
Buch: Der große Wahn

Charlea

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh schön, ein neues Buch aus dem Hause Mare, da bin ich letzten Sommer gut mit gefahren:-)

Ich glaube, es ist in den meisten Fällen sogar so, dass es einfacher ist, sein Herz bei einem Wildfremden auszuschütten. Ich meine, warum gehen Menschen zu Psychiatern - das liegt ja nicht nur daran, dass diese das Reden quasi gelernt haben, sondern auch, weil man eine Distanz hat zu ihnen.

Ich weiß nicht genau, ob das immer zutrifft, aber ich könnte mir vorstellen, dass wenn der Moment dafür stimmt, ich durchaus die Frage mit Ja beantworten könnte!

leserattebremen

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich weiß nicht, ob ich den Mut hätte, auf so eine Einladung einzugehen und meine Vergangenheit zu erzählen. Vielleicht würde ich darauf eingehen, wenn ich eine vertraute Person bei mir hätte, also eher ein Treffen unter sechs Augen, das könnte ich mir eher vorstellen. Sonst wäre ich wohl zu feige dafür.

Beiträge danach
295 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

vielleser18

vor 2 Monaten

4. Leseabschnitt, S. 178-245
Beitrag einblenden

In diesem Abschnitt beginne ich Richard nun besser zu verstehen - warum er so geworden ist, wie er nun ist. Seine Erinnerungen, die er durch die Begegnung mit Peirera nun endlich ans Tageslicht lässt, Erinnerungen, die er meist selbst erfolgreich verdrängt hatte. Ich bin nun inzwischen gespannt, wie sich alles weiter spannt.

vielleser18

vor 2 Monaten

4. Leseabschnitt, S. 178-245
Beitrag einblenden
@Mare_Verlag

Varian ist ein Beispiel dafür, wie andere mit den (fast) gleichen Kriegserlebenissen mit den Erinnerungen umgehen.
Varian konnte danach trotzdem noch "leben und lieben".

Luisa - ja, auch sie war eine Hoffnung, die fast zeitgleich mit seinen Kriegserlebnissen zerbrochen ist. Hat nun die Enthüllung von Lily dazu beitgetragen, dass er anschließend noch wagemutiger, noch zerstörerischer war ?
Geahnt habe ich nicht, dass Luisa bereits verheiratet war - ich war genauso überrascht wie Richard. Auf der anderen Seite bin ich auch noch unsicher, ob es stimmt, oder ob die keusche Lily nicht eine Trennung von Luisa und Richard herbei rufen wollte.

vielleser18

vor 2 Monaten

4. Leseabschnitt, S. 178-245

Leider machen mir meine Augen zur Zeit große Probleme. Nachdem im August ein Loch in der Netzhaut festgestellt und gelaisert wurden ist, hoffte ich nach dem 14 tägigen vorordneten Leseverbot, wieder in den Lesealltag zurück zukommen.
Doch diesen Montag wurde ein weiteres Loch in der Netzhaut behandelt, das wieder ein eben so langes Leseverbot nach sich zieht.
Ich bitte daher um Nachsicht und Entschuldigung, dass ich zur Zeit nicht weiter lesen kann. :(
i.A. von vielleser18

leserattebremen

vor 2 Monaten

4. Leseabschnitt, S. 178-245
@vielleser18

Gute Besserung!

Insider2199

vor 2 Monaten

Wie hat Euch das Buch gefallen? / Rezension

So, endlich habe auch ich die Rezi verfasst, das war eine schwere Geburt :)

https://www.lovelybooks.de/autor/Sebastian-Faulks/Der-große-Wahn-1451107568-w/rezension/1488586681/

Vielen Dank an Autor/Verlag, dass ich an dieser LR teilnehmen durfte und natürlich auch den Teilnehmern für den interessanten Austausch.

Starbucks

vor 2 Monaten

Wie hat Euch das Buch gefallen? / Rezension
Beitrag einblenden

Nun ist auch meine Rezension fertig. Ich war lange weg und bin daher etwas spät dran. Vielen Dank für dieses schöne Buch!

https://www.lovelybooks.de/autor/Sebastian-Faulks/Der-gro%C3%9Fe-Wahn-1451107568-w/rezension/1490421383/

vielleser18

vor 1 Monat

Wie hat Euch das Buch gefallen? / Rezension

Ziemlich verspätet durch meine Augenerkrankung, hier nun aber endlich die Rezi, die ich noch streuen werde:

https://www.lovelybooks.de/autor/Sebastian-Faulks/Der-gro%C3%9Fe-Wahn-1451107568-w/rezension/1498080119/

Vielen Dank an den Verlag für das Exemplar und die Geduld für mein langes Lesen und Bewerten.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks