Neuer Beitrag

Frauke

vor 9 Monaten

via eBook 'AchtN ...

das ist eines dee besten Buecher von Sebastian Fitzek. Spannung vom ersten Satz an und nicht moeglich mit dem lesen aufzuhoeren. Ich habe es geradezu verschlungen. BRAVO!!! Habe ale Bücher von im gelesen und es ist erststaunlich das der Autr immer wieder für Überraschung und Spannung sorgt.

Autor: Sebastian Fitzek
Buch: AchtNacht

Briddel

vor 9 Monaten

via eBook 'AchtN ...

Beängstigende Thematik, die zu einem super spannenden Thriller gemacht wurde. Das Buch liest sich gut und man ist wie immer über das Ende erstaunt. Sehr zu empfehlen!

ruth wagner

vor 8 Monaten

via eBook 'AchtN ...

Die idee ust äusserst interessant.das psychische moment des menschen wird hier eindrucksvol l verarbeitet, beschrieben. Sebastian fitzek's bücher sind sowieso immer empfehlenswert.!

Beiträge danach
17 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Melanie

vor 4 Monaten

via eBook 'AchtN ...

Ich liebe die Bücher von Fitzek. Leider finde ich, dass dieses Buch das Schlechteste von ihm ist...

Michi

vor 4 Monaten

via eBook 'AchtN ...

Wieder mal ein super spannendes Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann. Die Storry ist sehr interessant und fesselnd bis zum Schluß. Vielen Dank für die tollen Lesestunden.

Walter Dittmar

vor 3 Monaten

via eBook 'AchtN ...

eher langweilig.zu sehr vorhersehbar und stumpf.

Nouri Streichert

vor 3 Monaten

via eBook 'AchtN ...

Die Idee der Story ist zum einen genial. Zum anderen aber auch beängstigend. Wenn jeder nominiert werden kann und auf einmal eine Meute hinter sich hat, die jederzeit töten darf, kann man sich schon fürchten.
Beim lesen habe ich mich gefragt, wie will der Autor die ganze Story auflösen. Spannend wäre auch ein zweiter Teil. Man könnte die 8Nacht neu starten. Aber der ausgewählte 8Nächtler könnte ein Politiker sein.
Eigentlich komisch, was einem durch den Kopf geht, wenn man ein Ebook ließt und zu dieser Zeit gleichzeitig zwei Wahlkämpfe (Bundestagswahl, Landtagswahl Niedersachsen) im vollen Gange ist.

Fazit: Ein sehr interessantes Buch, mit irren Wendungen und einem Ende, den man niemals so vermutet hätte. Danke an den Autor für dieses interessante Buch. Das Lesen hat mich mitgerissen und sehr viel Spaß beim Mitfiebern gemacht.

C. Reichelt

vor 3 Monaten

via eBook 'AchtN ...

spannendes Buch, das mich sehr zum nachdenken gebracht hat. "Was wäre wenn...". Auf jeden Fall eine ziemlich krasse Geschichte, die der Realität erschreckender Weise manchmal gar nicht so fern erscheint. Nach der ganzen Story ein super Nachwort, das sehr nett geschrieben ist und Nähe zum Autor schafft. Wie immer, ein Meisterwerk von Sebastian Fitzek. Vielen Dank dafür!

Andreas Hammermueller

vor 1 Monat

via eBook 'AchtN ...

Na ja. Von der Idee her ja prima, aber die Figuren doch etwas sehr klischeehaft, und dazu noch schlecht entwickelt im Verlauf der Handlung. Hier der gebrochene Musiker, dort der narzistische Nikolai,.Das alles ohneHintergruende. Warum ist diese Arezu soo wie sie ist, abgesehen davon, dass die Figur absolut unglaubwuerdig ist.

Mathias Blümner

vor 19 Stunden

via eBook 'AchtN ...

wirklich das beste Buch was Fitzek geschrieben hat!
Großartig , spannend und fesselnd .

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks