Buchreihe: Augen von Sebastian Fitzek

 4.4 Sterne bei 6,867 Bewertungen
Sebastian Fitzeks "Augen-Reihe" besteht aus "Der Augensammler" und "Der Augenjäger". In beiden Thrillern geht es um Psychopathen, denen besonders an den Augen ihrer Opfer gelegen ist. Zur Aufklärung der Fälle wird jeweils die blinde Physiotherapeutin Alina Gregoriev gerufen, die als eine Art Medium gilt und Hinweise auf das nächste Opfer geben soll. Die beiden Bücher erschienen in den Jahren 2010 und 2011.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Der Augensammler

     (4,993)
    Ersterscheinung: 01.01.2010
    Aktuelle Ausgabe: 10.08.2016
    Erst tötet er die Mutter, dann verschleppt er das Kind und gibt dem Vater 45 Stunden Zeit für die Suche. Das ist seine Methode. Nach Ablauf der Frist stirbt das Opfer in seinem Versteck. Doch damit ist das Grauen nicht vorbei: Den aufgefundenen Leichen fehlt jeweils das linke Auge. Bislang hat der 'Augensammler' keine brauchbare Spur hinterlassen. Da meldet sich eine mysteriöse Zeugin: Alina Gregoriev, eine blinde Physiotherapeutin, die behauptet, durch bloße Körperberührungen in die Vergangenheit ihrer Patienten sehen zu können. Und gestern habe sie womöglich den Augensammler behandelt …
  2. Band 2: Der Augenjäger

     (1,874)
    Ersterscheinung: 12.09.2011
    Aktuelle Ausgabe: 02.11.2012
    Dr. Suker ist einer der besten Augenchirurgen der Welt. Und Psychopath. Tagsüber führt er die kompliziertesten Operationen am menschlichen Auge durch. Nachts widmet er sich besonderen Patientinnen: Frauen, denen er im wahrsten Sinne des Wortes die Augen öffnet. Denn bevor er sie vergewaltigt, entfernt er ihnen sorgfältig die Augenlider. Bisher haben alle Opfer kurz danach Selbstmord begangen.
    Aus Mangel an Zeugen und Beweisen bittet die Polizei Alina Gregoriev um Mithilfe. Die blinde Physiotherapeutin, die seit dem Fall des Augensammlers als Medium gilt, soll Hinweise auf Sukers nächste „Patientin“ geben. Zögernd lässt sich Alina darauf ein - und wird von dieser Sekunde an in einen Strudel aus Wahn und Gewalt gerissen.
Über Sebastian Fitzek
Sebastian Fitzek wird 1971 in Berlin geboren. Er studiert Jura, promoviert im Urheberrecht und arbeitet schließlich als Chefredakteur und Programmdirektor für verschiedene Radiostationen in Deutschland. Gleich sein erster Psychothriller "Die Therapie", der im Jahr 2006 erscheint, erobert die Taschenbuch-Bestsellerliste. Bald ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks