Sebastian Fust Dubrovnik Turboprop

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dubrovnik Turboprop“ von Sebastian Fust

In einer Turboprop-Maschine fliegt der Medizinstudent Alexander mit seiner Großmutter und deren Betreuerin nach Dubrovnik. Es soll die letzte Reise der alten Dame sein, die sich darauf freut, ihre große Liebe, den Reiseleiter Ivo, noch einmal wiederzutreffen. Während des Fluges erzählt sie ihrem Enkel von den Zeiten des Krieges im eigenen Land und von Ivo, den sie in den langen Jahren des Balkankrieges mit Care-Paketen versorgt hat. Als die Maschine in Dubrovnik landet, wartet Ivo schon auf sie und alles scheint zu sein wie früher. Doch abseits der Wahrnehmung seiner Großmutter wird Alexander immer stärker mit der abgründigen Realität einer Nachkriegsgesellschaft konfrontiert, die er nicht begreifen kann. Dubrovnik Turboprop entwirft ein tiefschattiertes Urlaubsbild, in dem die Erfahrungswelten seiner Protagonisten voller Wucht und Genuss aufeinanderprallen – ein zertrümmertes Idyll, das wir nicht loslassen wollen.

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen