Sebastian Greber

(64)

Lovelybooks Bewertung

  • 45 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 53 Rezensionen
(36)
(21)
(4)
(3)
(0)
Sebastian Greber

Lebenslauf von Sebastian Greber

Sebastian Greber wurde 1983 in Berlin geboren. Nach einer Ausbildung bei der Deutschen Rentenversicherung begann er in einer Berliner Privatklinik und arbeitet dort in der Verwaltung als Qualitätsmanagementbeauftragter. Seit dieser Zeit begann er mit dem Schreiben. Zunächst entstanden mehrere Kindergeschichten, die in Zusammenarbeit mit der Illustratorin Tatiana Demidova im Jahr 2014 mit der Veröffentlichung von »Das Schaf mit der Zauberwolle« einen Höhepunkt fand. Daneben widmete er sich der durch viele Urlaube inspirierten Arbeit an »Die Brasserie« - Ein heiter lockerer Provencekrimi, der ebenfalls 2014 veröffentlicht wurde. Mit »Die Auberge« folgt nun die Fortsetzung. Parallel arbeitet er an weiteren französischen Romanen sowie Kindergeschichten. Sebastian Greber lebt mit seiner Familie - einem Partner und zwei Stubentigern - in Berlin-Charlottenburg.

Bekannteste Bücher

Das Schaf mit der Zauberwolle

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Brasserie

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Brasserie: Ein Provencekrimi

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Plundi bei den Piraten

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Plundi aus dem Plundiland

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Brasserie-Reihe / Die Brasserie

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Brasserie-Reihe / Die Auberge

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Auberge

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Schaf mit der Zauberwolle

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Brasserie

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Sebastian Greber
  • Leserunde zu "Zu Gast in der Brasserie: 80 Rezepte für Genießer" von Björn Dominic Schmitz

    Zu Gast in der Brasserie

    Sebastian_Greber

    zu Buchtitel "Zu Gast in der Brasserie" von Björn Dominic Schmitz

    Liebe Köchinnen und Köche unter euch, heute laden wir zu einer besonderen Leserunde ein. Das Kochbuch-Debüt von Björn Dominic Schmitz lädt zu einer kulinarischen Reise nach Frankreich ein. Inspiriert durch die Provencekrimireihe "Die Brasserie" kocht sich Björn Dominic Schmitz in 80 Rezepten durch die Französische Küche. KLAPPENTEXT: Mit diesem Kochbuch besuchen Sie eine kleine Brasserie in Südfrankreich. Wie ein Einheimischer nehmen Sie erwartungsvoll Platz und möchten sich vom »Menu du jour« überraschen lassen. Haben Sie ...

    Mehr
    • 124
  • Das Plundi auf Abenteuerreise

    Das Plundi bei den Piraten

    angel1843

    14. August 2016 um 15:35 Rezension zu "Das Plundi bei den Piraten" von Sebastian Greber

    Eines schönen Nachmittags als das Plundi zusammen mit seinen Freunden spielt, findet es eine Schatzkarte das ihn nach Abenteuern greifen lässt... und so manche Gefahr birgt. Diese süße Geschichte des kleinen Plundi's, das sich auf den Weg macht um das große Abenteuer zu finden und dabei nicht nur in Gefahr gerät, sondern auch neue Freunde findet; ist eine wunderschöne Kindergeschichte die die Kleinen dazu anregen soll mal etwas zu wagen und zu entdecken. Es hilft den Kleinen sich ein wenig selbstständiger zu entwickeln, neues ...

    Mehr
  • Kunterbuntes Abenteuer für Kinder

    Das Plundi bei den Piraten

    lehmas

    30. July 2016 um 21:22 Rezension zu "Das Plundi bei den Piraten" von Sebastian Greber

    Das Plundi aus dem bunten Plundiland ist ein raupenähnliches Wesen, das Käse und Abenteuer liebt. Das Abenteuerplundi und sein Freund, das Bommel, welches überhaupt nicht abenteuerlustig ist, fügen eine Schatzkarte zusammen. In Erwartung, bei dem goßen Kreuz auf der Karte einen riesigen Käseschatz zu finden, begibt sich das Plundi auf die Reise. Bevor es den Schatz findet, trifft es aber zunächst auf die Piratenbimmel.Die Geschichte hat meinen Sohn (6) direkt in seinen Bann gezogen und er wollte immer noch ein Kapitel vorgelesen ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Das Plundi bei den Piraten" von Sebastian Greber

    Das Plundi bei den Piraten

    Sebastian_Greber

    zu Buchtitel "Das Plundi bei den Piraten" von Sebastian Greber

    Liebe Leseratten,heute sind mal wieder die Kleinen dran. Mein neues Abenteuerkinderbuch "Das Plundi bei den Piraten" mit den liebevollen Zeichnungen von Tatiana Demidova wartet auf euch."Das kleine Plundi entdeckt ein großes Geheimnis: eine rätselhafte Schatzkarte führt aus den bunten Wäldern des Plundilandes hinaus, direkt in ein Abenteuer. Auf der Suche nach dem großen Käseschatz, begibt es sich auf eine gefährliche Reise und muss sich den Räubern der Meere stellen.Auf 64 Seiten erlebt das Plundi das Abenteuer seines Lebens. ...

    Mehr
    • 55
  • Ein Schatz ist nicht gleich Schatz!

    Das Plundi bei den Piraten

    danielamariaursula

    13. July 2016 um 10:44 Rezension zu "Das Plundi bei den Piraten" von Sebastian Greber

    Im Plundiland leben die grünen raupenähnlichen Plundis glücklich und zufrieden mit ihren Freunden den Bommels. Diese sind größer und tauschen beim sprechen Verben gerne gegen „bommel“ mit Vorsilben, z.B. ich habe heute gut gebommelt…. Nur das Abenteuer-Plundi möchte mehr erleben und als es eine Schatzkarte findet, begibt es sich mit seiner Käsetasche auf die Suche nach dem Käseschatz. Bis zur Grenze des Plundilandes begleitet ihn sein bester Freund Bommel, der sich jedoch nicht traut in fremde Länder aufzubrechen. Als das ...

    Mehr
    • 3
  • Das Plundi bei den Bimmel

    Das Plundi bei den Piraten

    katze-kitty

    28. June 2016 um 19:34 Rezension zu "Das Plundi bei den Piraten" von Sebastian Greber

    Das abenteuerlustige Plundi macht sich auf den Weg um einen Käseschatz zu suchen. Dabei landet es bei den Bimmelpiraten. Wie sich herausstellt sind die Bimmel wohl entfernte Verwandte der Bommel , die mit dem Plundi befreundet sind..."Das Plundi bei den Piraten" ist eine Kinderkurzgeschichte von Sebastian Greber. Wenige Seiten und viele bunte Bilder machen das Buch für kleine Selberleser perfekt. Ein bisschen Verwirrung stiftet das viele "gebimmelt" und "gebommelt" das in dem Text der jeweiligen Bimmel oder Bommel die ...

    Mehr
  • Niedliches Kinderbuch mit tollen Bildern

    Das Plundi bei den Piraten

    kruemelhino

    27. June 2016 um 23:37 Rezension zu "Das Plundi bei den Piraten" von Sebastian Greber

    Mit einer Schatzkarte im Gepäck macht sich das Abenteuerplundi auf die Suche nach einem Käseschatz...Was bei 'Das Plundi bei den Piraten' gleich ins Auge sticht, sind die farbenfrohen und lebendig gestaltenen Zeichnungen. Die Figuren wirken allesamt sehr kindgerecht. Besonders die Plundis, raupenartige Wesen mit einer Vorliebe für Käse, wirken durch ihre großen Augen vertrauenserweckend. Mir persönlich gefallen die Zeichnungen sehr gut. So verleihen sie der Geschichte noch ihren ganz eigenen Charme.Der Geschichte selbst ist ...

    Mehr
  • Hier wird heftig gebommelt

    Das Plundi bei den Piraten

    Kellerbandewordpresscom

    27. June 2016 um 11:56 Rezension zu "Das Plundi bei den Piraten" von Sebastian Greber

    Das Plundi bei den Piraten“ von Sebastian Greber Das kleine Plundi entdeckt ein großes Geheimnis: eine rätselhafte Schatzkarte führt aus den bunten Wäldern des Plundilandes hinaus direkt in ein Abenteuer. Auf der Suche nach dem großen Käseschatz, begibt es sich auf eine gefährliche Reise und muss sich den Räubern der Meere stellen. Über den Autor: http://www.sebastian-greber.de/ueber-mich/ Sebastian Greber wurde 1983 in Berlin geboren. Nach einer Ausbildung bei der Deutschen Rentenversicherung begann er in einer Berliner ...

    Mehr
    • 2
  • "Das Plundi bei den Piraten"

    Das Plundi bei den Piraten

    AmberStClair

    25. June 2016 um 12:28 Rezension zu "Das Plundi bei den Piraten" von Sebastian Greber

    Klappentext: Das kleine Plundi entdeckt ein großes Geheimnis: eine rätselhafte Schatzkarte führt aus den bunten Wäldern des Plundilandes hinaus, direkt in ein Abenteuer. Auf der Suche nach dem großen Käseschatz, begibt es sich auf eine gefährliche Reise und muss sich den Räubern der Meere stellen. Meine Meinung: Ein liebevoll gestaltetes Buch mit sehr schönen farbigen Bildern. Ein wundervolles Kinderbuch was man gerne vorlesen tut. Der Schreibstil ist sehr schön und Kindgerecht geschrieben. Auch die Geschichte von Plundi und ...

    Mehr
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien ...

    Mehr
    • 1446
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks