Sebastian Guhr

 4,9 Sterne bei 15 Bewertungen
Autor von Mr. Lincoln & Mr. Thoreau, Chamissimo und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sebastian Guhr (©Privat)

Lebenslauf von Sebastian Guhr

Sebastian Guhr, geboren 1983 in Berlin, hat seine Kindheit und Jugend in Thüringen verbracht. Er studierte Philosophie, Amerikanistik und Literaturwissenschaften in Berlin und Montpellier. 2015 war er Finalist des Wartholz-Literaturpreises, 2018 verbrachte er ein Jahr als Stipendiat der Lydia-Eymann-Stiftung in Langenthal/Schweiz. Für seinen Roman »Die langen Arme« wurde er mit dem Blogbusterpreis der Literaturblogger ausgezeichnet. Er lebt in Berlin-Neukölln. Quelle: https://sebastian-guhr.de/leben/

Alle Bücher von Sebastian Guhr

Cover des Buches Mr. Lincoln & Mr. Thoreau (ISBN: 9783737411738)

Mr. Lincoln & Mr. Thoreau

 (10)
Erschienen am 16.06.2021
Cover des Buches Chamissimo (ISBN: 9783737411998)

Chamissimo

 (5)
Erschienen am 12.08.2022
Cover des Buches Die langen Arme (ISBN: 9783036958095)

Die langen Arme

 (0)
Erschienen am 08.10.2019
Cover des Buches Im Boxring meines Kopfes hau ich jeden um (ISBN: 9783939927068)

Im Boxring meines Kopfes hau ich jeden um

 (0)
Erschienen am 12.03.2012

Neue Rezensionen zu Sebastian Guhr

Cover des Buches Chamissimo (ISBN: 9783737411998)
SunshineBaby5s avatar

Rezension zu "Chamissimo" von Sebastian Guhr

Großartige Biografie mit historischem Hintergrund
SunshineBaby5vor 13 Tagen

Der Autor beschreibt in diesem Buch wunderbar die Lebensgeschichte von Chamisso von früher Kindheit bis zum Tod. Aus eigentlich reichen, gehobenen Verhältnissen stammend, muss er früh aus Frankreich vor der Revolution nach Deutschland fliehen. Obwohl er Talente und Leidenschaften besitzt fällt es ihm immer wieder schwer seinen Platz im Leben zu finden und kämpft sich durch verschiedene Stationen. Gefallen hat mir an diesem Buch besonders die Schreibweise, die den Leser mit an die Orte nimmt, die Figuren kennenlernen lässt. Zwischen den Zeilen sind immer wieder interessante Aspekte zu finden, die zum Denken anregen. Auch schöne Zitate konnte ich aus diesem Buch mitnehmen. Ein leises Buch, das bewegt.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Chamissimo (ISBN: 9783737411998)
Z

Rezension zu "Chamissimo" von Sebastian Guhr

Die Lebensgeschichte von Adelbert von Chamissimo
zehrvor einem Monat

Adelbert weiß schon in sehr jungen Jahren, dass er anders ist als seine großen Brüder. Ihn faszinieren Bücher und er hält alle seine Gedanken auf Papier fest und fertigt dazu Zeichnungen an, um nichts zu vergessen. Er liebt es, Gedichte zu schreiben. Doch all seine Bemühungen werden weder von seinem Vater noch seiner Mutter wahrgenommen, geschweige denn liebevoll honoriert. Seine Familie gehört dem französischen Hochadel an und verarmt in den Zeiten der Französischen Revolution.  

Welchen wunderbaren Lebensweg Adalbert Chamissimo trotz aller Selbstzweifel gegangen ist und welche großen Erfolge er feiern konnte, erzählt dieser brillant geschriebene Roman von Sebastian Guhr. 

Den außergewöhnlich hochwertig gestalteten Einband des Hardcovers zieren Rokoko-Muscheln, die einst die Säle des Berliner Schlosses Monbijou schmückten.

Meine Leseempfehlung gebe ich gern denjenigen, die mehr über ungewöhnliche Lebensläufe erfahren möchten.

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Chamissimo (ISBN: 9783737411998)
S

Rezension zu "Chamissimo" von Sebastian Guhr

Adelbert von Chamisso – nahe erleben
Schmuck_Guggerinvor 2 Monaten

Das Buch erzählt von der Zeit ab 1791. Adelbert von Chamisso muss mit seinen Eltern vor der Französischen Revolution fliehen. Der Fall aus dem Hochadel ist für seine Familie nicht leicht und  häufig drückt sich Unverständnis für das Geschehen aus. 

Wir begleiten beim Lesen den jungen Albert von Chamisso in seinen Jahren des Erwachsenwerdens.

Er ist getrieben von Wünschen an das Leben, wie sie ein jeder junge Mensch zu Recht hat, egal was das Zeitgeschehen gerade erlaubt. So verbringt er seine Zeit als Page am preußischen Hof, als Soldat und bereist sogar die Weltmeere als Botaniker.

Auch die Liebe lernt er kennen und muss durch Höhen und Tiefen gehen.

Das Buch lässt sich angenehm lesen und ist eine romanhafte Biographie, die ohne Sensationsgier das Leben Chamissos beschreibt.

Ich konnte sehr rasch Sympathien für diesen jungen Mann entwickeln, der letztlich seine Empfindungen so treffend als Schriftsteller festgehalten hat.

Von mir eine absolute Leseempfehlung!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Nachdem Adelbert mit seinen Eltern vor der Französischen Revolution fliehen muss, beginnt für ihn eine lebenslange Reise durch die Wirren aller gesellschaftlichen, geistigen und geografischen Welten seiner Zeit. Er wird Page am preußischen Hof, verdingt sich als Soldat, schließt Freundschaft mit dem Verleger Eduard Hitzig, verbringt auf der Flucht vor Napoleons Truppen einen Sommer als Liebhaber Madame de Staëls am Genfer See, erlangt unverhofft Berühmtheit durch seine Erzählung Peter Schlemihls wundersame Geschichte, bereist auf einem Expeditionsschiff den gesamten Erdball, verliert sich fast auf Hawaii und macht sich schließlich als Botaniker einen Namen an der Berliner Universität.


Pressestimmen:

„Ein intelligenter Roman über die verschlungenen Lebenswege eines Wissenschaftlers, phantasievoll und unterhaltsam geschrieben.“

Der Tagesspiegel

In dieser Leserunde wollen wir über den Roman "Chamissimo" von Sebastian Guhr sprechen. 10 Bücher (Hardcover mit Schutzumschlag) werden verlost.


Zum Roman: Erzählt wird die faszinierende Lebensgeschichte des Schriftstellers, Wissenschaftlers und Weltreisenden Adelbert von Chamisso, einem wachen, unbestechlichen und empfindsamen Geist des 19. Jahrhunderts.


Mehr hier: https://www.verlagshaus-roemerweg.de/Marix_Verlag/Sebastian_Guhr-Chamissimo_-EAN:9783737411998.html

22 BeiträgeVerlosung beendet
SunshineBaby5s avatar
Letzter Beitrag von  SunshineBaby5vor 13 Tagen

Ich verlose 10 Exemplare meines neuen Romans. Und vom Verlag gibt es auch eine tolle Aktion: für jedes verkaufte Buch wird im Rahmen des EDEN REFORESTATION PROJECT ein Baum auf Madagaskar gepflanzt!

Wir lesen "Mr. Lincoln & Mr. Thoreau"! Ich bin gespannt!

137 BeiträgeVerlosung beendet
P
Letzter Beitrag von  Pixibuchvor einem Jahr

https://www.lovelybooks.de/autor/Sebastian-Guhr/Mr-Lincoln-Mr-Thoreau-2937568714-w/rezension/3580759556/Vielen Dank für dieses interessantes und vor allem bildungsreiche Buch. So habe ich wieder etwas über die amerikanische Geschichte erfahren. Ich habe meine Rezension auf weiteren sechs Foren veröffentlicht und werde natürlich umfangreiche Mundpropaganda machen.

Zusätzliche Informationen

Sebastian Guhr wurde am 24. Mai 1983 in Berlin (Deutschland) geboren.

Sebastian Guhr im Netz:

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Sebastian Guhr?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks