Sebastian Kühn

 4,6 Sterne bei 44 Bewertungen
Autor von 12 Neue Leben, Das Handbuch für digitale Nomaden und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sebastian Kühn (©Peggy Anke)

Lebenslauf von Sebastian Kühn

Sebastian Kühn lebt und arbeitet seit 2012 unter anderem in Shanghai als ortsunabhängiger Unternehmer. Sein Werdegang führte ihn über das Freelancing und den Aufbau einer Marketingagentur hin zur Erstellung von Informationsprodukten. Heute berät er Menschen über seinen Blog, eine Onlinecommunity und Veranstaltungen vor Ort dabei, ebenfalls ihren eigenen selbstbestimmten Lebensweg einzuschlagen.

Quelle: Verlag / vlb

Botschaft an meine Leser

"Erkenne Dich Selbst" soll einst über dem Orakel zu Delphi gestanden haben. Wie ich finde, ein erstrebenswertes Lebensmotto, vielleicht sogar der Sinn des Lebens. Durch spielerisches Ausprobieren durfte ich mich in 12 Selbstversuchen besser kennenlernen, einige meiner Vorurteile relativieren, Gewohnheiten hinterfragen und meinen Blick auf die Welt weiten. 

Genau das wünsche ich uns allen, weshalb das Teilen meines Buches "12 Neue Leben" eine absolute Herzensangelegenheit ist. Ich würde mich riesig freuen, wenn du einen Blick in mein neues Buch wirfst.

Alle Bücher von Sebastian Kühn

Neue Rezensionen zu Sebastian Kühn

Cover des Buches 12 Neue Leben (ISBN: 9783982149004)msfancypantss avatar

Rezension zu "12 Neue Leben" von Sebastian Kühn

Inspirierende Selbstversuche
msfancypantsvor 3 Monaten

Wie der Name bereits vermuten lässt, berichtet der Autor Sebastian Kühn in diesem Buch von 12 Selbstversuchen, die er 2018 jeweils für einen Monat gemacht und sich damit auf die Reise der Selbstsuche begeben hat. Dabei hat er sich aktuellen Themen, wie unter anderem der Umweltverschmutzung, Datenschutz oder der Selbstoptimierung gestellt. 

Für mich waren vor allem die Selbstversuche für einen Monat nach der Uberman Methode nur 2h am Tag schlafen, von Florenz nach Rom pilgern und ein Monat soziale Isolation super spannend. Generell lässt sich sagen, dass Sebastian mit seinen Erlebnissen inspiriert und zum Nachdenken anregt. Bei einigen Dingen hat es mir in den Fingern gekribbelt, es selber mal auszuprobieren und bei anderen Themen war ich einfach nur erstaunt über den Mut und das Durchhaltevermögen. 

Für meinen persönlichen Geschmack waren die Kapitel etwas zu kurz, wenn man bedenkt, dass sie einen gesamten Monat widerspiegeln. Ich hatte mehrmals den Gedanken "das kann doch noch nicht alles sein", wenn ich die Seite umblätterte und mich die nächste Kapitelüberschrift anlachte. Vielleicht lag es aber auch an meiner Erwartungshaltung, dass ich jeweils ein Fazit mit konkreten Tipps, Anleitungen und Ideen erwartet hatte, dies aber nicht der Anspruch des Autors war. Mich lässt das Buch demnach eher mit einem inspirierten Gefühl zurück und ich werde bestimmt im Alltag immer mal wieder daran denken, aber ich habe keinen Tatendrang entwickelt oder fühle mich gut genug informiert, um jetzt große Dinge in meinem Leben zu verändern. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches 12 Neue Leben (ISBN: 9783982149004)Steffibibis avatar

Rezension zu "12 Neue Leben" von Sebastian Kühn

12 neue Leben
Steffibibivor 3 Monaten

Wer bist du, wenn niemand zuschaut? Welchen Glaubenssätzen folgst du im Leben? Was möchtest du ändern? 


Im Buch „12 neue Leben“ beschreibt Sebastian Kühn, wie er in 12 Monaten 12 Selbstversuchen durchführte. 

Sebastian schreibt hierbei logischerweise aus seiner eigenen Perspektive und bringt all seine Erfahrungen sehr ehrlich und teilweise auch mit Humor rüber. 

Generell gefiel mir das Buch wirklich gut und es war wirklich interessant von Sebastians gemachten Erfahrungen zu lesen. 


Folgende Selbstversuche machte er:


1. Der Anonyme (Leben ohne digitalen Fußabdruck)

2. Der Frutarier (Ernähren nur mit Obst, Nüssen & Samen)

3. Der Philanthrop (jeden Tag eine gute Tat)

4. Der Muskelmann (Sixpack in einem Monat)

5. Der Selbstversorger (Leben in einer autarken Gemeinschaft)

6. Der Naturist (unbekleidet in einem Naturcamp)

7. Der Müllsammler (eigene Abfälle bis zum Monatsende mit sich herumtragen)

8. Der Einsiedler (Abgeschiedenheit im Wald ohne soziale Kontakte)

9. Der Schlaflose (22 Stunden wach)

10. Der Pilger (auf der Suche nach dem Selbst)

11. Der Sinnsucher (sucht Antworten auf die großen Fragen des Lebens)

12. Der Selbstoptimierer (Tracking des gesamten Lebens) 


Einige Selbstversuche kann ich mir für mich selbst auch gut vorstellen, unter anderem den Philanthropen oder den Sinnsucher. 

Andere wiederum finde ich echt „krass“, wie zB seinen Müll den ganzen Monat mit sich herumzutragen oder ohne digitalen Fußabdruck zu leben. 


Das Buch gibt und gab mir jedoch ordentlich Anreize Dinge in meinem Leben zu hinterfragen und zu überdenken. 


Alles in allem ein gutes und interessantes Buch!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches 12 Neue Leben (ISBN: 9783982149004)_xAnnikax_s avatar

Rezension zu "12 Neue Leben" von Sebastian Kühn

Inspirierend
_xAnnikax_vor 4 Monaten

In diesem Buch beschreibt der Autor Sebastian Kühn auf lesenswerte Weise, wie er in einem Selbstexperiment ein ganzes Jahr lang jedes Jahr eine andere Rolle eingenommen hat.

Dabei inspiriert er seine Leser dazu, einfach mal den Autopiloten auszuschalten, der uns alle lenkt, und alte Gewohnheiten zu hinterfragen. Auch wenn man nicht unbedingt so ein großes Selbstexperiment macht, inspiriert einen das Buch dazu, einfach mal etwas neues auszuprobieren und neugierig zu sein, um den Bereich des Erdenklichen für sich selbst zu erweitern.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

2018 habe ich jeden Monat lang einen Selbstversuch unternommen. 12 Rollen in 12 Monaten. Gesucht habe ich Ablenkung, Abenteuer und neue Perspektiven. Gefunden habe ich vor allem mich Selbst. 

Um mit Lesern ins Gespräch zu kommen, Rezensionen zu erhalten und mein Herzensthema "Selbsterkenntnis" zu diskutieren, verlose ich 25 Taschenbücher (inkl. Kartenset).

Mehr zum Buch unter www.12neueleben.de

Erkenne Dich Selbst" soll einst über dem Orakel zu Delphi gestanden haben. Wie ich finde, ein erstrebenswertes Lebensmotto, vielleicht sogar der Sinn des Lebens. Durch spielerisches Ausprobieren durfte ich mich in 12 unterhaltsamen Selbstversuchen besser kennenlernen, Gewohnheiten hinterfragen und meinen Blick weiten.

Letztendlich suchen wir alle nach Sinn und Tiefe. Wir wollen ein Leben führen, das zu uns passt. Ein selbstbestimmtes Leben. Wie aber finden wir heraus, was wir wollen und wer wir sind? In der Schule fragt und auch später im Arbeitsleben fragt uns selten jemand danach. Wir lernen, dass es besser ist, uns eine soziale Maske aufzusetzen.

Dann führen zu viele Menschen (so wie ich lange Zeit) ein Leben, das nicht zu uns passt. Wir haben Vorstellungen und Einstellungen von anderen übernommen, die wir für unsere eigenen halten. Mein großes Anliegen ist es, aufzuwecken und zum kritischen Hinterfragen zu motivieren. Denn, je mehr Menschen ein stimmiges, sinnvolles Leben führen, desto weniger lassen wir uns von Angst und Sorgen bestimmen. 

Als Selbstverleger bin ich sehr dankbar für jedes Feedback, weshalb ich 25 Exemplare meines Herzensprojektes verschenken möchte. Angelehnt und in die Verlosung eingeschlossen ist auch ein Kartenset bestehend aus 52 Frage- und Impulskarten (mehr zum Buch und den Karten).

Mein Vorschlag zur Leserunde: jeder liest in seinem eigenen Tempo und hinterlässt Meinungen zu den Kapiteln, zu denen es etwas zu sagen gibt. Freuen würde ich mich außerdem über 1-2 Sätze zu dir im "Treffpunkt" und warum dich das Buch interessiert?

504 BeiträgeVerlosung beendet
_xAnnikax_s avatar
Letzter Beitrag von  _xAnnikax_vor 4 Monaten

Hallo zusammen, unter diesem Link ist (leider etwas später) meine Rezension zu diesem tollen Buch: https://www.lovelybooks.de/autor/Sebastian-K%C3%BChn/12-Neue-Leben-2435405370-w/rezension/2822193265/

Danke, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte und danke für deine Geduld Sebastian, denn meine Rezension hat ja leider ein bisschen auf sich warten lassen...

alle, die bei der Buchverlosung gewonnen haben oder das Buch gekauft haben und besprechen wollen, sind zu dieser Runde eingeladen

Herlich willkommen zur Leserunde! Falls ihr weitere Unterabschnitte haben möchtet, meldet euch, ich richte sie dann ein.

42 Beiträge
Maza_e_Keqes avatar
Letzter Beitrag von  Maza_e_Keqevor einem Jahr

"Erkenne Dich Selbst" soll einst über dem Orakel zu Delphi gestanden haben. Wie ich finde, ein erstrebenswertes Lebensmotto, vielleicht sogar der Sinn des Lebens.

Durch spielerisches Ausprobieren durfte ich mich in 12 Selbstversuchen besser kennenlernen, Gewohnheiten hinterfragen und meinen Blick weiten.

Das wünsche ich uns allen, weshalb das Teilen meines Buches eine Herzensangelegenheit ist.

Als Selbstverleger bin ich gerade dankbar für jedes Feedback, weshalb ich 10 Exemplare meines Herzensprojektes verschenken möchte. Besonders interessiert mich dein erster Eindruck von Buchtitel, Cover und Kurzbeschreibung. 

Schreib mir auch gern, ob du in deinem Leben hin und wieder mal neue Experimente wagst?

138 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Sebastian Kühn wurde am 02. Februar 1983 in Berlin (Deutschland) geboren.

Sebastian Kühn im Netz:

Community-Statistik

in 47 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks